Snowboard: Zum dritten Mal kein Schweizer Sieg
publiziert: Samstag, 21. Feb 2004 / 09:37 Uhr

Erst zum dritten Mal diese Saison endete ein Snowboard- Weltcup ohne einen Schweizer Sieg. Im Parallelslalom von Sapporo kam Ursula Bruhin auf Platz 3; Simon Schoch wurde Vierter. Die Siege gingen an Julie Pomagalski und Mathieu Bozzetto (beide Fr).

Ursula Bruhin verpasste den vierten Saisonsieg.
Ursula Bruhin verpasste den vierten Saisonsieg.
Ursula Bruhin verpasste den vierten Saisonsieg in den Halbfinals, in denen sie um 35 Hundertstel langsamer fuhr als die spätere Siegerin Pomagalski. Die als Weltcupsiegerin feststehende Daniela Meuli schied überraschend schon in den Achtelfinals gegen Stacia Hookom (USA) aus. Bei den Männern verpasste Simon Schoch den ersten Saisonsieg ein weiteres Mal knapp. Ihm fehlten in den Halbfinals gegen den späteren Sieger Mathieu Bozzetto 43 Hundertstel zum Weiterkommen.

In den bislang 14 Weltcuprennen der Saison hatte es zuvor bloss im Parallelslalom von Badgastein (De) und im Parallel-Riesenslalom von Alpe d´Huez keinen Schweizer Sieg abgesetzt.

Sapporo-Makomanai (Jap). Weltcup. Parallelslalom. Männer, Achtelfinals: Simon Schoch (Sz) s. Harald Walder (Ö) 1,91. Jasey Jay Anderson (Ka) s. Urs Eiselin (Sz) 1,69. -- Viertelfinal: Schoch s. Michael Dabringer (Ö) 0,34. -- Halbfinal: Mathieu Bozzetto (Fr) s. Schoch 0,43. -- Final: Bozzetto s. Anderson 0,73. -- Um Platz 3: Daniel Biveson (Sd) s. Schoch 3,40. -- Schlussrangliste: 1. Mathieu Bozzetto (Fr). 2. Jasey Jay Anderson (Ka). 3. Daniel Biveson (Sd). 4. Simon Schoch (Sz). 5. Siegfried Grabner (Ö). 6. Dejan Kosir (Sln). 7. Stefan Kaltschütz (Ö). 8. Michael Dabringer (Ö). 9. Dieter Krassnig (Ö). 10. Harald Walder (Ö). -- Ferner: 13. Urs Eiselin. -- In der Qualifikation ausgeschieden: 20. Roland Haldi. 28. Philipp Schoch. 30. Gilles Jaquet. 45. Heinz Inniger. -- WC-Stand (14/19): 1. Grabner 7700. 2. Bozzetto 6237. 3. Eiselin 6010. 4. Anderson 5900. 5. Jaquet 5240. 6. Biveson 5006. -- Ferner: 9. Simon Schoch 3909. 11. Inniger 3643. 16. Philipp Schoch 2440. 30. Haldi 1086.

Frauen, Achtelfinals: Stacia Hookom (USA) s. Daniela Meuli (Sz) 0,16. Ursula Bruhin (Sz) s. Marion Posch (It) 0,10. -- Viertelfinals: Bruhin s. Heidi Neururer (Ö) 0,14. -- Halbfinal: Julie Pomagalski (Fr) s. Bruhin 0,35. -- Final: Pomagalski s. Isabelle Blanc (Fr) 1,11. -- Um Platz 3: Bruhin s. Sara Fischer (Sd) 0,23. -- Schlussrangliste: 1. Julie Pomagalski (Fr). 2. Isabelle Blanc (Fr). 3. Ursula Bruhin (Sz). 4. Sara Fischer (Sd). 5. Swetlana Boldikowa (Russ). 6. Jagna Kolasinska (Pol). 7. Heidi Neururer (Ö). 8. Stacia Hookom (USA). 9. Daniela Meuli (Sz). 10. Carmen Ranigler (It). -- In der Qualifikation ausgeschieden: 22. Milena Meisser. 24. Fränzi Kohly. -- WC-Stand (14/19): 1. Meuli 9890. 2. Bruhin 7170. 3. Pomagalski 6300. 4. Doresia Krings (Ö) 5440. 5. Blanc 4840. 6. Fischer 4200. Ferner: 29. Meisser 1025. 30. Kohly 926. 33. Rebekka von Känel 820.

(rr/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem Engagement 16 WM- und Olmympia-Medaillen
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem ...
Comeback bei Swiss-Ski  Swiss-Ski bestimmt als Cheftrainer der Alpin-Snowboarder den altbekannten Christian Rufer, der das Amt bereits zwischen 2004 und 2014 erfolgreich ausgeübt hat. mehr lesen 
Knappe Finanzen  Bern - Die Planung für das Nationale ... mehr lesen
In Lenzerheide soll irgendwann ein Schneesportzentrum entstehen.
Sportnation verliert vollends an Glaubwürdigkeit  Immer neue Dopingvorwürfe gegen Russland zerstören auch letzte Reste von Glaubwürdigkeit. Der ... mehr lesen  
Angeblich soll ein staatliches Dopingsystem massgeblich zum Erfolg an den Winterspielen 2014 beigetragen haben.
Titel Forum Teaser
  • thomy aus Bern 4287
    Schade! Ich wünsche Simon Ammann für die weiteren Wettbewerbe mehr Glück und ... Sa, 21.02.15 18:26
  • thomy aus Bern 4287
    Beat Hefti und Alexander Baumann ... ... halte ich die Daumen und wünsche Ihnen Beiden viel Glück im Kampf ... So, 16.02.14 22:54
  • friwalt aus Bolligen 13
    Medaillenspiegel So viele Medaillen an einem Tag sind schon schwierig zu verarbeiten. ... Fr, 14.02.14 21:27
  • tigerkralle aus Winznau 122
    SUPER Das mag ich dieser Frau von ganzen Herzen gönnen !!!! Jetzt hat Sie ... Mi, 12.02.14 13:52
  • Heidi aus Burgdorf 1017
    Bravo! Gut gefahren, Lara Gut. Sa, 30.11.13 21:08
  • BigBrother aus Arisdorf 1468
    Fremdwörter sind Glücksache ... Sa, 08.12.12 13:03
  • Sportexperte aus Luzern 1
    Schweizer Firmen führend Seit diesem Bericht haben sich verschieden Schweizer Firmen als ... Mo, 30.07.12 14:04
  • olaf12 aus St. Gallen 467
    beides arme Schw... sind beide, sowohl Accola als auch die Hinterbliebenen arm dran, denn ... Do, 28.06.12 17:26
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 3°C 10°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Basel 3°C 7°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt
St. Gallen 9°C 16°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Bern 2°C 7°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Luzern 4°C 11°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Genf 4°C 9°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Lugano 8°C 8°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten