Ohne Special Effects
So sieht Chris Evans die Zukunft der Superhelden
publiziert: Dienstag, 8. Sep 2015 / 10:22 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 8. Sep 2015 / 11:29 Uhr
Chris Evans findet, dass Superheldenfilme sich nicht nur auf Special Effects verlassen dürfen.
Chris Evans findet, dass Superheldenfilme sich nicht nur auf Special Effects verlassen dürfen.

Regisseur Steven Spielberg glaubt, dass Superheldenfilme nicht ewig Erfolg haben werden - Schauspieler Chris Evans hat da eine andere Meinung.

5 Meldungen im Zusammenhang

Chris Evans (34) findet, dass Superheldenfilme sich nicht nur auf Special Effects verlassen dürfen.

Nachdem Regisseur Steven Spielberg (68, 'Jurassic Park') kürzlich laut über das Ende des Comictrends nachdachte und diesem ein Aussterben wie den Western prophezeite, teilte nun der Captain-America-Darsteller seine Meinung zur Zukunft der Superheldenfilme. Er glaubt, dass das Genre sich nicht nur auf die aussergewöhnliche Technik verlassen darf, um auch in Zukunft relevant zu bleiben.

Es brauche mehr als nur beeindruckende Technik

«Ich denke auf jeden Fall, dass die Tatsache, dass die Technologie jetzt endlich so fortgeschritten ist, dazu führt, dass Filmemacher nach anderen Genres Ausschau halten werden, die zu ihren technologischen Errungenschaften passen», so Chris im Interview mit 'Collider'. «Nach Filmen, die diese herausragenden Charaktere und fantastischen Locations und Handlungen aufnehmen können. Die Technologie will beweisen, was sie kann. Ob also Superheldenfilm oder Fantasy im Allgemeinen - das wird eine Weile lang ansteigen.»

Doch um auch weiter erfolgreich Geschichten von Superhelden zu erzählen, brauche es mehr als nur beeindruckende Technik, warnte Chris. Es gehe vor allem darum, realistisch zu erzählen, was vor allem die 'Captain America'-Regisseure Joe und Anthony Russo gut könnten. «Die Russo-Filme erzählen fast menschliche Geschichten, die mit ein bisschen Superhelden besprenkelt wurden. Es kann sein, dass man von den überlebensgrossen Kräften irgendwann genug hat, schätze ich, aber so lange die Filmemacher den Geschmack, die Herangehensweise und den Ton neu erfinden, wird das Publikum weiter zusehen», zeigte sich Chris Evans überzeugt.

(cam/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Hollywoodstar Chris Evans enthüllte, dass Captain America im neuen Film von Zweifeln gequält wird.
Chris Evans (34) verriet, dass Captain America in 'The First Avenger: Civil War' Schwierigkeiten bekommt. mehr lesen
FACES Hollywoodstar Chris Evans (34) ... mehr lesen
Chris Evans verbringt gerne romantische Stunden mit sich selbst.
Chris weiss nicht wann Captain America seine Unschuld verloren haben soll.
Kino Schauspieler Chris Evans (33) ist ... mehr lesen
Chris Evans (33) lebt ein wenig zu ... mehr lesen
Chris Evans.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Der junge Picasso - Blaue und Rosa Perode 3. Februar - 26. Mai 2019 in der Fondation Beyeler in Riehen/Basel
Der junge Picasso - Blaue und Rosa Perode 3. Februar - 26. Mai 2019 in ...
Publinews Fondation Beyeler: 3. Februar - 26. Mai 2019  Als Kulturhöhepunkt des Jahres 2019 präsentiert die Fondation Beyeler Pablo Picassos frühe Meisterwerke der sogenannten Blauen und Rosa Periode in einer einzigartigen Ausstellung. mehr lesen  
Sonderausstellung im Landesmuseum Zürich  David Bowie, Miles Davis oder Deep Purple - sie alle haben schon am Montreux Jazzfestival gespielt. Was normalerweise an den Gestaden des Genfersees über die Bühne geht, kommt nun in Form einer Ausstellung nach Zürich. mehr lesen  
Publinews Schweizer Kindermuseum  Sie betreten eine Villa und entdecken ... mehr lesen  
Das Kindermuseum befindet sich in einer altehrwürdigen Villa aus dem Jahr 1896.
Publinews Ab in die römische Antike!  Der grösste Silberschatz der Antike, das imposante Theater, das romantische Römerhaus, spannende ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 12°C 20°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen freundlich
Basel 13°C 23°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
St. Gallen 10°C 18°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 12°C 20°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Luzern 13°C 19°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 13°C 21°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Lugano 14°C 21°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten