So starb Osama Bin Laden
publiziert: Dienstag, 3. Mai 2011 / 12:21 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 3. Mai 2011 / 14:32 Uhr

Als Osama Bin Laden starb, konnten Barack Obama und Hillary Clinton die Geschehnisse live über Video mitverfolgen.

7 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
911911
Osama Bin LadenOsama Bin Laden

Das Anwesen, wo sich Osama Bin Laden versteckt hielt, befand sich in Abbottabad, einer abgelegenen kleinen Stadt in Pakistan, circa 50 Kilometer von Islamabad entfernt. US-Militärs zufolge war das Gebäude eigens dafür gebaut worden, einen Top-Terroristen wie Bin Laden zu verstecken. Vor vier Jahren schon soll die USA einen von Bin Ladens Boten identifiziert haben. Seine Spur führte nach Abbottabad.

Nach Monaten der Vorbereitung war die US-Armee bereit für den Angriff. Obama selbst beauftragte die Einheit, welche das Gebäude stürmen sollte: Es handelt sich um die sogenannten Navy Seals. Die Männer der geheimen Eliteeinheit des amerikanischen Militärs sollen um die dreissig Jahre alt, besonders sportlich, aber auch intelligent und charakterfest sein.

«Enemy killed in Action»

Der Einsatz beginnt am Montagmorgen um ein Uhr (Ortszeit Pakistan). Barack Obama verfolgt den Einsatz live via Videokonferenz gemeinsam mit Joe Biden und Hillary Clinton. Die Spezialtrupps greifen zu Fuss an. «CNN» zufolge lebte Bin Laden mit seiner Familie im zweiten und dritten Stock des Gebäudes. Die Militärs töten zwei Männer, die sich im ersten Stock befinden und stossen dann im zweiten Stock auf Bin Laden. Wie genau Osama stirbt ist nicht ganz klar. Nach Angaben des Weissen Hauses benutzt Osama eine seiner Ehefrauen als menschlichen Schutzschild. Die Frau, die im Gefecht stirbt, sei nicht Bin Ladens Ehefrau heisst es später und sie wurde nicht als menschlicher Schutzschild benutzt. Osama stirbt wahrscheinlich durch einen Kopfschuss, ein weiterer Mann kommt im Gefecht um.

«Enemy killed in Action» meldet ein Seal, Obamas Antwort «We got him!» Wir haben ihn. Während die Seals Dokumente und Computer sicherstellen, wird im Weissen Haus diskutiert: Die Politiker wolllen sichergehen, dass es sich beim Getöteten wirklich um Osama Bin Laden handelt, bevor sie die Nachricht der Welt verkünden. DNA-Proben der Leiche sollen ergeben, dass es sich mit «99,9 Prozent Sicherheit» um Osama Bin Laden handelt.

Über die Kinder und Frauen, die sich in dem Haus befanden, ist bislang nur bekannt, dass die Militärs sie «an einen sicheren Ort» brachten. Bin Ladens Leiche wird auf einen Flugzeugträger im nordarabischen Meer geflogen, dort wird die Leiche gewaschen und in einen Sack gesteckt. Nach US-Angaben fand eine Seebestattung «im Einklang mit muslimischen Praktiken» statt.

(fkl/news.ch)

?
Facebook
SMS
SMS
3
Forum
Machen Sie auch mit! Diese news.ch - Meldung wurde von 3 Leserinnen und Lesern kommentiert.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Washington - Ein Teilnehmer der Kommandoaktion gegen Osama bin ... mehr lesen 2
Das Buch könnte erneut Fragen aufwerfen, ob Bin Laden so oder so getötet werden sollte. (Archivbild)
Präsident Obama: Mit dem gefundenen Material könnten die Taliban besiegt werden.
Washington - Pakistan soll Namen nennen: Eine Woche nach den tödlichen Schüssen auf den Al-Kaida-Chef Osama bin Laden will US-Präsident Barack Obama Aufklärung darüber, ... mehr lesen
Google Trends Ein Bin-Laden Podest, zwei Schwestern und ein Prinz bei einer königlichen Hochzeit machen diese Woche fast die ganze Liste voll mehr lesen 
Berlin - US-Präsident Barack Obama hat die Tötung von Osama bin Laden nicht mitangesehen. Dies sagte ... mehr lesen 2
Washington - Nach der Tötung von Osama bin Laden durch ein US-Kommando in Pakistan rückt die Frage ins Zentrum, wie der Al-Kaida-Chef jahrelang unbemerkt dort leben konnte. Die pakistanische Regierung verwehrt sich gegen Vorwürfe der Terrorunterstützung. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
«Der Gerechtigkeit ist Genüge getan worden», sagte Barack Obama.
Washington - Die Nachricht vom Tod Osama bin Ladens hat weltweit Erleichterung, ... mehr lesen 18
Osama Bin Laden ist tot - was bedeutet das für die allgemeine Terrorbedrohung? Antwort auf diese Frage gibt Michael Bauer. Er ... mehr lesen
Osama Bin Laden war eine wichtige Symbolfigur.
Pop Kultur
Tja, Bin Laden ist doch längst auch zur Pop Kultur Ikone geworden oder?

So gesehen wundert mich das getwittere der diversen Stars und Sternchen gar nicht. Und was solls...

Bin Laden muss auch nicht mit Respekt behandelt werden und das die Leute massenhaft in den Strassen in Washington und New York gefeiert haben fand ich auch in Ordnung.

Man soll den Terroristen und Radikalen Muslimen ruhig zeigen wie "wir" uns fühlen: befreit und fuc*ing happy.
Die scheren sich ja auch einen Dreck um unsere Gefühle und Bräuche.
Katy Perry
ist 'f*cking' ordinär, Lady Gaga glaubt anscheinend noch an den Osterhasen, Lindsay Lohan ist gewiss froh, dass sie mal wieder nicht auf der Titelseite steht, und Charlie Sheen ist eh jenseits von Gut und Böse.

Wie geistig bescheiden die Amis doch geworden sind - wenn das die typischen Reaktionen in den US sind ...
Man kriegt sie alle...
Dass die USA bin Laden erledigt haben ist für die meisten Muslime, die andere Menschen in der Regel grundlos und abgrund tief hassen, weltweit eine verdiente Schmach.
Gerade darum war diese Aktion der US-Armee höchst wichtig und nötig. Die Muslime müssen unmissverständlich darauf aufmerksam gemacht werden dass sie mit ihren menschenverachtenden Ansichten und Aktionen gegen andere Menschen langfristig den Kürzeren ziehen.

911

Diverse Produkte rund um Ground Zero
Seite 1 von 2
DVD - Documentary: General
9/11 ANSWERING THE CALL - DVD - Documentary: General
Genre/Thema: Documentary: General - 9/11 ANSWERING THE CALL (DVD) 9/11 ...
31.-
DVD - Thriller
9/11 COMMISSION REPORT - DVD - Thriller
Regisseur: Leigh Scott - Actors: Jeff Denton, Rhett Giles, Eliza Swens ...
33.-
DVD - Dokumentarfilm
9/11 - DIE LETZTEN MINUTEN IM WORLD TRADE CENTER - DVD - Dokumentarfilm
Regisseur: Richard Dale - Genre/Thema: Dokumentarfilm - 9/11 - Die let ...
23.-
BLU-RAY - Unterhaltung
WORLD TRADE CENTER [SE] [2 BRS] - BLU-RAY - Unterhaltung
Regisseur: Oliver Stone - Actors: Nicolas Cage, Stephen Dorff, Maria B ...
33.-
DVD - Geschichte
GROUND ZERO - DIE ERSTEN 24 STUNDEN - DVD - Geschichte
Genre/Thema: Geschichte; Ereignisse; Terrorismus & Militär; Politik & ...
22.-
DVD - Dokumentarfilm
WAS GESCHAH WIRKLICH AM 11. SEPTEMBER 2001 - DVD - Dokumentarfilm
Genre/Thema: Dokumentarfilm; Terrorismus; Politik & Recht - Was gescha ...
22.-
Filmplakate
FAHRENHEIT 911 - Filmplakate
Michael Moore, Debbie Petriken, Michael Moore, Breite 102 cm x Höhe 69 ...
12.-
Nach weiteren Produkten zu "911" suchen

Osama Bin Laden

Produkte zum Thema
DVD - Dokumentarfilm
WHERE IN THE WORLD IS OSAMA...? (OMU) - ARTH.C. - DVD - Dokumentarfilm
Regisseur: Morgan Spurlock - Genre/Thema: Dokumentarfilm; Terrorismus; ...
20.-
DVD - Dokumentarfilm
WHERE IN THE WORLD IS OSAMA BIN LADEN? (OMU) - DVD - Dokumentarfilm
Regisseur: Morgan Spurlock - Genre/Thema: Dokumentarfilm; Terrorismus; ...
23.-
DVD - Dokumentarfilm
WAS GESCHAH WIRKLICH AM 11. SEPTEMBER 2001 - DVD - Dokumentarfilm
Genre/Thema: Dokumentarfilm; Terrorismus; Politik & Recht - Was gescha ...
22.-
Nach weiteren Produkten zu "Osama Bin Laden" suchen
Der IS eroberte im Zuge des Bürgerkrieges in Syrien weite Regionen des Landes, im Juni begann er eine Offensive im Irak. (Symbolbild)
Der IS eroberte im Zuge des Bürgerkrieges in ...
IS-Vormarsch  London - Die Zahl ausländischer Kämpfer in Syrien und im Irak hat laut einem UNO-Bericht ein beispielloses Ausmass erreicht. In den vergangenen Jahren seien rund 15'000 Dschihadisten aus 80 Ländern in die Region gereist. 
Türkei lässt Peschmerga-Kämpfer nach Syrien einreisen Damaskus - Die Türkei gestattet nach Angaben ihres Präsidenten Recep Tayyip Erdogan rund 200 ...
Die IS treiben sich zur Zeit vor allem im Westen Kobanes herum.
15 Festnahmen bei Anti-Terror-Razzien in Australien Sydney - Die Polizei hat in Australien nach eigenen Angaben Anschläge ... 1
Weiterer Zulauf für IS-Extremisten Damaskus - Nach ihrem Vormarsch in Syrien und im Irak bekommt die Terrormiliz ...
Drei Iraker  Bern - Die Bundesanwaltschaft hat am Freitag bestätigt, Ende März drei irakische Staatsangehörige verhaftet zu haben. Sie stehen im Verdacht, die ...   1
Die beiden Verdächtigen sind gefasst. (Symbolbild)
Es kommt wieder mehr Kriegsmaterial aus der Schweiz.
Schweiz exportiert wieder mehr Kriegsmaterial Bern - Die Schweizer Kriegsmaterialexporte legen wieder zu: Von Januar bis September wurden Rüstungsgüter im Wert von rund 343 ...
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2541
    Unterstützung "Sie stehen im Verdacht, die kriminelle Organisation Islamischer Staat ... gestern 13:17
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2541
    Eine... Nichtlieferung dieser Schiffe würde das Aus für die französiche ... Do, 30.10.14 10:35
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2541
    Der... Krieg in Syrien ist ein Stellvertreterkrieg zwischen Katar, Saudi ... Do, 30.10.14 10:07
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2541
    Die... Politik R. Erdogans wird die Türkei im Gegensatz zur EU direkt ausbaden ... Mi, 29.10.14 10:25
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2541
    Warum... sollen Israelis nicht in angeblichen Palästinensergebieten siedeln ... Di, 28.10.14 19:50
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2541
    Als... Brite war es J. Cantlie wohl bewusst, dass er keine staatliche ... Di, 28.10.14 09:24
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2541
    Im... Grossen und Ganzen ist die Wiederwahl Rousseff wohl die bessere ... Di, 28.10.14 08:43
  • thomy aus Bern 4168
    ... und noch vor wenigen hundert Jahren waren ... ... die ehrenwerten Kreuzritter und die Inquisitoren genau gleich ... Mo, 27.10.14 22:34
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 8°C 14°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 4°C 14°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen 4°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern 3°C 15°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Luzern 6°C 15°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 5°C 16°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 7°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten