Somalia verschiebt Präsidentenwahl
Somalische Präsidentenwahl verschoben
publiziert: Montag, 20. Aug 2012 / 10:52 Uhr
Sheikh Sharif Ahmed bewirbt sich um eine weitere Amtszeit.
Sheikh Sharif Ahmed bewirbt sich um eine weitere Amtszeit.

Mogadischu - Der politische Neuanfang in Somalia lässt weiter auf sich warten. Am Montag wurden zwar neue Parlamentsabgeordnete vereidigt, die geplante Wahl eines Staatspräsidenten musste aber verschoben werden.

5 Meldungen im Zusammenhang
Die internationalen Unterstützer des krisengeschüttelten afrikanischen Landes hatten gehofft, dass mit dem Ende des UNO-Mandats für Somalia am Montag auch ein neuer Präsident gewählt werden könnte. Doch die Auswahl der 275 Abgeordneten des neuen Parlaments blieb hinter dem Zeitplan zurück.

Am Montag sollten 225 von ihnen den Amtseid ablegen. Erst wenn das Parlament komplett besetzt ist, sollen auch der Parlamentssprecher und der Präsident gewählt werden. Es wurde erwartet, dass die Wahl möglicherweise noch diese Woche stattfinden könnte. Der derzeitige Staatschef Sheikh Sharif Ahmed bewirbt sich um eine weitere Amtszeit.

Die UNO hatte am Sonntag erklärt, Somalia habe nun eine beispiellose Chance auf mehr Frieden und Stabilität. In dem Land brach 1991 ein Bürgerkrieg aus, seither gibt es keine funktionierende Regierung.

Acht Jahre lang stand das Land unter dem Mandat der UNO. Die islamistische Al-Shabab-Miliz kontrolliert noch immer weite Teile im Süden und der Mitte des Landes.

(laz/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Addis Abeba/Mogadischu - Neuer Präsident in Somalia ist der Universitätsprofessor Hassan Sheikh Mohamud. Er schlug in einer Stichwahl überraschend den bisherigen Übergangspräsidenten Scharif Sheikh Ahmed. mehr lesen 
Mogadischu - Erstmals seit zwei Jahrzehnten ist im Nationaltheater des vom ... mehr lesen
Die Gewalt hinterliess seine Spuren; dem Theater fehlt das Dach und die Zuschauer mussten auf Plastikstühlen Platz nehmen.
An dem Treffen nimmt auch der neu gewählte Präsident Somalias, Sheikh Sharif Sheikh Ahmed, teil.
Addis Abeba - Zum Auftakt ihres Gipfeltreffens in Äthiopien hat die Afrikanische Union (AU) erste Reformschritte auf dem Weg zu einer ... mehr lesen
Nairobi - Einer der führenden somalischen Islamisten hat sich den Behörden in Kenia gestellt. Sheikh Sharif Sheikh Ahmed befinde sich derzeit in Nairobi, hiess es in ... mehr lesen
Ahmed soll die Grenze im Nordosten Kenia überquert und um Asyl gebeten haben. Er befindet sich z.Zt. in Nairobi.
Erstmals gab es Kämpfe zwischen islamischen Milizen und Soldaten der somalischen Übergangsregierung.
Mogadischu/Nairobi - Erstmals haben ... mehr lesen
Jim Gilmore hat grosse Ambitionen.
Jim Gilmore hat grosse Ambitionen.
17. republikanischer Kandidat  Washington - Die Liste der republikanischen Präsidentschaftsbewerber in den USA wächst weiter: Als 17. Bewerber meldete der ehemalige Gouverneur von Virginia, Jim Gilmore, am Mittwoch offiziell seine Ambitionen auf das Präsidentenamt an. 
US-Gouverneur Walker steigt in den Kampf Washington - Der Republikaner Scott Walker steigt als 15. Bewerber in das Rennen ...
Bobby Jindal will für Republikaner ins Weisse Haus Baton Rouge - Das Feld der Bewerber um das US-Präsidentenamt wird im ...
Keine weitere Amtszeit erwünscht  Brazzaville - Auch in der Republik Kongo will der Staatschef entgegen der bestehenden Verfassung seine Amtszeit verlängern. Gegen das ...
Denis Sassou-Nguessos Vorhaben stösst bei der Opposition auf Widerstand.
Pierre Nkurunziza bekam 69 Prozent der Stimmen.
Umstrittener Nkurunziza gewinnt Präsidentschaftswahl in Burundi Bujumbura - Der umstrittene burundische Staatschef Pierre Nkurunziza hat die Präsidentenwahl in dem ...
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3189
    Die... Verweigerung der Politik offen über negative Folgen der Immigration zu ... heute 11:17
  • Kassandra aus Frauenfeld 1409
    Ja, Bildung und Wohlstand wenn sie fehlen, wie beim Schäfchen, haben wir einen sogenannten ... heute 06:07
  • Kassandra aus Frauenfeld 1409
    Ein Schuldeingeständnis Russlands wer ausser vielleicht ein paar sich auf Freigang befindlichen Schafen ... gestern 18:08
  • keinschaf aus Wladiwostok 2692
    Wirtschaftsregierung Kein Wunder wird die EU von den Spasten in diesem Forum auch jetzt noch ... gestern 16:35
  • Kassandra aus Frauenfeld 1409
    Recht primitiv, zombie solches von sich zu geben: "PKK-Chef A. Öcalan sitzt jetzt gut ... gestern 11:55
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3189
    Wenn... die CH oder ein anderes Land in Europa eine moralische Verpflichtung ... gestern 10:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3189
    R. Erdogan... ist in die syrische Falle getappt, die ihm von seinen Gegenspielern ... Mi, 29.07.15 09:21
  • Kassandra aus Frauenfeld 1409
    Erstaunliches Europa Von vielen seit der Gründung totgesagt, lebt es noch immer. Es kann ... Di, 28.07.15 18:34
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 9°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Basel 6°C 20°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
St.Gallen 9°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 10°C 25°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 11°C 24°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 13°C 26°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Lugano 18°C 25°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten