Föhn sorgt für sommerliche Temperaturen
Sommer kehrt in Föhntäler zurück
publiziert: Sonntag, 23. Sep 2012 / 17:14 Uhr
Der Föhn soll noch einige Tage anhalten.
Der Föhn soll noch einige Tage anhalten.

Bern - Zum astronomischen Herbstbeginn sind in Teilen der Schweiz noch einmal sommerliche Temperaturen gemessen worden. Im Urnerland, im Rheintal und im Wallis überstieg das Thermometer am Sonntag die 25-Grad-Marke. Mitverantwortlich für die hohen Temperaturen war der Föhn.

2 Meldungen im Zusammenhang
Am wärmsten wurde es gemäss MeteoNews am Sonntag in Schattdorf UR, wo 26,6 Grad gemessen wurden. Auch in Bad Ragaz, Chur, Sitten und Visp konnte bei Temperaturen von über 25 Grad noch einmal die Sommerkleidung spazieren geführt werden.

Der Föhn dürfte am Sonntagabend und in der Nacht auf Montag noch an Stärke zunehmen. In den Föhntälern könnten die starken Böen mit Spitzen von bis zu 100 km/h laut MeteoNews dazu führen, dass das Thermometer in der Nacht nicht unter 20 Grad fällt.

Das sommerliche Wetter, dass am Sonntag in weiten Teilen der Schweiz herrschte, folgte auf den astronomischen Herbstbeginn. Am Samstag um 16.49 MESZ hatte die Sonne den Himmelsäquator südwärts überquert.

Der Föhn soll gemäss den Wetterdiensten noch einige Tage anhalten und erst am kommenden Wochenende zusammenbrechen.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - In den Bergen sind auch am Dienstag orkanartige Böen gemessen worden. Auf dem Piz Martegnas in Graubünden blies ... mehr lesen
Starke Windböen wurden bereits heute in der ganzen Schweiz gemessen.
Der Föhn sorgte für eine tropische Nacht. (Archivbild)
Bern - In der Nacht auf Montag hat der Föhn in mehreren Orten für eine so ... mehr lesen
Das Gewitter brachte kaum Abkühlung.
Das Gewitter brachte kaum Abkühlung.
Jedoch kaum Abkühlung  Bern - Abertausende Blitze, kräftige Windböen und heftige Gewitter: Nach dem heissen Wochenende hat das Wetter in der Schweiz auch in der Nacht auf Montag für Extremwerte gesorgt. Abkühlung war jedoch Fehlanzeige. 
Böse Erinnerungen  Bern - Die Meteorologen des Bundes vergleichen die aktuelle Hitzewelle bereits mit jener ...
Was für die einen nach Glace, Badespass und grenzenlosem Grillplausch tönt, ist es für die anderen - der Tod.
Badi-Allergie Die Lethargie des Sommers legt sich bleiern über die Stadt. Wer kann, flüchtet in klimatisierte Zonen, in den Schatten eines Biergartens ...
Ein Bad in der Menge.
Ziel des Pakets ist es, dass Deutschland sein Klimaziel für 2020 doch noch erreicht.
Klimawandel Deutsche Regierungskoalition schnürt Klimapaket Berlin - Deutschlands grosse Koalition hat für ihre Klimaziele ein Paket mit Milliardenkosten für Stromkonsumenten geschnürt. Mehrere alte ...
Nina Boogen ist Doktorandin in Volkswirtschaftslehre und Energiewirtschaft an der ETH Zürich.
ETH-Zukunftsblog Wie steht's um die Schweizer Energieeffizienz? Energieeffizienz ist im Zuge der Energiestrategie 2050 ein grosses Thema. Aber wie effizient - oder ineffizient - sind wir denn nun, und wie gross ist das ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 18°C 26°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Basel 18°C 26°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 19°C 28°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Bern 20°C 31°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Luzern 20°C 31°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Genf 22°C 34°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Lugano 22°C 33°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten