Sonicwall: Firewall scannt Datenstrom in Echtzeit
publiziert: Samstag, 28. Jul 2007 / 22:39 Uhr

«Grosse Dateien können genauso mit Schädlingen verseucht sein»

Mit dem System ist eine Beschränkung auf bestimmte Dateigrössen nicht erforderlich.
Mit dem System ist eine Beschränkung auf bestimmte Dateigrössen nicht erforderlich.
Glattbrugg - Das Sicherheitsunternehmen hat mit der Sonicwall Pro-Serie Security-Produkte im Programm, die einen robusten Schutz für Unternehmensnetzwerke bieten. «Die Geräte heben sich von Konkurrenzprodukten vor allem durch die 'Deep Paket Inspection Engine' ab, die jede Sicherheitsbedrohung unabhängig von der Dateigrösse und der Anzahl der gleichzeitigen Verbindungen eliminiert.», erklärt Thomas Bürgis, technischer Leiter bei Sonicwall, gegenüber pressetext.

Die Deep Packet Inspection Architektur überprüft den Datenverkehr, um unterschiedlichste Gefährdungen aus dem Internet abzuwehren. Dabei scannt das Gerät die Daten beim Durchlaufen in Echtzeit, eine Zwischenspeicherung sei nicht notwendig und daher eine Beschränkung auf bestimmte Dateigrössen nicht erforderlich, so Bürgis. Internetgefahren werden verzögerungsfrei erkannt und gefiltert. «Keine andere Lösung bietet ein derartiges Mass an Skalierbarkeit und Schutz. Durch das Scanverfahren in Echtzeit entstehen kaum Latenzzeiten, zudem wird die Gesamtperformance des Systems gesteigert. Produkte der Mitbewerber speichern Dateien zwischen und untersuchen sie anschliessend. Dabei werden grosse Dateien ausgelassen, obwohl sie genauso mit Schädlingen verseucht sein können», sagt Bürgis.

Raffinierte Weiterentwicklung

Die Modelle der PRO-Serie vereinen Intrusion Prevention, Content Filtering, Virenschutz am Gateway, erweiterte WLAN-Features, Deep Packet Inspection Firewall und IPSec VPN in einer integrierten Lösung. Mit vielfältigen Netzwerkfunktionen eignen sich die Systeme für unterschiedlichste Anwendungen in datenintensiven Netzwerkumgebungen.

Ende Juni wurde zudem SonicOS 4.0 veröffentlicht. Alle Appliances der Pro-Serie sind mit dem leistungsstarken Betriebssystem ausgestattet. SonicOS ermöglicht eine regelbasierte Firewall-Verwaltung bei komplexen Netzwerkinfrastrukturen und eine umfassende Überwachung des Datenverkehrs sowohl nach aussen als auch innerhalb des Netzwerks. «Neu bietet SonicOS 4.0 eine Applikations Firewall und einen Stateful Hardware Failover. Der Ausfall einer Firewall bleibt somit für den Benutzer unbemerkt, da selbst ein Download nicht abbricht und auch keine VPN Verbindungen unterbrechen. Die neue Firmware ist ein grosser Sprung für uns, denn SonicOS 4.0 enthält eine grosse Anzahl wichtiger Funktionserweiterungen», sagte Bürgis weiter.

(ht/pte)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Judith Bellaiche setzt sich als Wirtschafspolitikerin konsequent für Innovation und Digitalisierung ein.
Judith Bellaiche setzt sich als Wirtschafspolitikerin konsequent für ...
Judith Bellaiche vertritt die ICT Branche  Kürzlich wurde die neue Geschäftsführerin von Swico, Judith Bellaiche, von ihrer Partei als Nationalratskandidatin nominiert. Der Vorstand freut sich - und hofft auf ein positives Wahlergebnis. mehr lesen 
Besserer Markenschutz sowie falsch adressierte E-Mail-Zustellungen vermeiden  Keine Frage, .com Domains sind mit Abstand die beliebtesten Domains im Netz. Aktuell sind knapp 140 Mio. .com Domainnamen registriert und es werden täglich mehr. Selbst die vielen ... mehr lesen
Alle wichtigen Domainendungen rechtzeitig sichern: .ch, .com und je nach Bedarf auch .de und .at.
Einfaches Einstellen der sichereren Zweifaktor-Authentifizierung bei domains.ch.
SMS-Token zusätzlich zu deinem domains.ch Passwort  St. Gallen - Domains sind ein wertvolles immaterielles Gut. Nicht vorzustellen was passieren würde, wenn dein operativer und Umsatz bringender Online-Shop auf einmal gekapert ... mehr lesen  
Der passende Domainname fehlte  Nach einem grösseren Datenleck beim erfolglosen Social Media Projekt Google Plus zieht Google den ... mehr lesen  
Kein Erfolg wegen fehlendem Domainnamen? Google Plus
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 6°C 7°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Basel 8°C 8°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 5°C 4°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen wolkig, aber kaum Regen
Bern 6°C 6°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Luzern 5°C 8°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Genf 10°C 8°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 5°C 9°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten