Experten zweifeln an den Vorwürfen
Sony: «Anonymous» sind die Datendiebe
publiziert: Donnerstag, 5. Mai 2011 / 16:35 Uhr

Washington - Wenige Tage nach Bekanntwerden des gross angelegten Datendiebstahls bei Sony hat der Konzern Spekulationen über eine Beteiligung der Hacker-Gruppe «Anonymous» genährt. Das US-Parlament wurde vom japanischen Unternehmen über entsprechende Hinweise informiert.

9 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
AnonymousAnonymous
Bei der Attacke sei eine Datei namens «Anonymous» auf einem Server hinterlassen worden, teilte das Unternehmen in einem Brief an einen Parlamentsausschuss mit, den es am Mittwoch (Ortszeit) ausserdem im Internet veröffentlichte.

Die Datei habe den Text «We are Legion» (zu deutsch: «Wir sind eine Heerschar») enthalten. Dies sei der inoffizielle Wahlspruch des Kollektivs «Anonymous», einem losen Zusammenschluss von Internetaktivisten und Hackern. Sony war in die Schusslinie von «Anonymous» geraten, weil es einen Hacker verklagte, der die firmeneigene Spielkonsole Playstation knackte.

Spekulationen über eine Beteiligung von «Anonymous» an dem Datenraub gibt es schon länger. Die Gruppe hatte die Vorwürfe aber stets bestritten. Auch unabhängige Experten äusserten Zweifel an einer Täterschaft der Gruppe.

Fast 102 Mio. Opfer des Hackerangriffs

Sony hatte in der vergangenen Woche bekanntgegeben, dass Hacker das Playstation-Netzwerk sowie Qriocity geknackt und Daten gestohlen hätten. Die Zahl der betroffenen Kunden gab Sony mit 77 Mio. an. Am Montag teilte Sony weiter mit, dass auch 24,6 Mio. Kunden des Onlinespiele-Netzwerks Sony Online Entertainment (SOE) betroffen seien.

Auch Schweizer Nutzer sind von der Hackerattacke betroffen: Die Daten von rund 430'000 Playstationnutzer aus der Schweiz sollen geknackt worden sein. Wie viele Schweizer SOE-Nutzer ausspioniert wurden, ist noch unklar.

(dyn/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Tokio - Sony ist erneut Ziel einer ... mehr lesen
Wieder war das Playstation Network im Visier der Hacker.
Das Hacker-Kollektiv Anonymous besteht aus wechselnden Sympathisanten, Hackern und Politaktivisten.
Das Hacker-Kollektiv Anonymous hat ... mehr lesen
Tokio - Der japanische ... mehr lesen
Sony musste im Frühjahr 2011 gleich mit mehreren Krisen kämpfen (Symbolbild).
Tokio/New York - Nach dem gigantischen Diebstahl von Kundendaten bei Sony sind Informationen über rund 2500 Teilnehmer eines Gewinnspiels ins Internet gelangt. Sie seien von dem Konzern entdeckt und entfernt worden, berichtete unter anderem das «Wall Street Journal» am Samstag. mehr lesen 
Thür will Sanktionsmöglichkeiten für Firmen, die Kundendaten schlecht schützen.
Zürich/Tokio - Nachdem Hacker im ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Tokio - Sony-Chef Howard Stringer ... mehr lesen
Howard Stringer - es tut ihm ja so leid.
Tokio - Der Datendiebstahl beim japanischen Unterhaltungskonzern Sony weitet sich aus. Die Zahl der betroffenen Kunden erhöhte sich auf knapp 102 Millionen, wie das Unternehmen am Montagabend mitteilte. Auch in der Schweiz stieg die Zahl der Hackeropfer leicht an. mehr lesen 
Tokio - Der japanische Elektronikriese Sony zieht Konsequenzen aus dem Hackerangriff auf Kundendaten seiner Spielkonsole Playstation. Das Unternehmen werde die Sicherheit des Computersystems für Onlinenutzer verbessern, teilte Sony am Sonntag in Tokio mit. mehr lesen 
Tokio - Nach dem massenhaften Diebstahl von Kundendaten bei Sony hat ein PlayStation-Besitzer in den USA das Unternehmen auf Schadenersatz verklagt. Kristopher Johns aus Birmingham im US-Bundesstaat Alabama reichte beim Bezirksgericht in San Francisco eine Sammelklage ein. mehr lesen 

Anonymous

Produkte passend zu den Aktivisten
Masks - Diverse
V WIE VENDETTA MASKE - ANONYMOUS - GUY FAWKES - Masks - Diverse
Original V wie Vendetta Maske. V for Vendetta ist die Geschichte eine ...
15.-
Filmplakate
V FOR VENDETTA POSTER MASKE WE ARE EVERYWHERE - Filmplakate
Regisseur: James McTeigue Guy Fawkes und Anonymous lassen Grüssen. ...
12.-
Nach weiteren Produkten zu "Anonymous" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Einfaches Einstellen der sichereren Zweifaktor-Authentifizierung bei domains.ch.
Einfaches Einstellen der sichereren Zweifaktor-Authentifizierung ...
SMS-Token zusätzlich zu deinem domains.ch Passwort  St. Gallen - Domains sind ein wertvolles immaterielles Gut. Nicht vorzustellen was passieren würde, wenn dein operativer und Umsatz bringender Online-Shop auf einmal gekapert würde. Alle E-Mail Geschäftskorrespondenzen nicht mehr ankämen und Unfug mit deiner Domain getrieben würde. mehr lesen 
Der passende Domainname fehlte  Nach einem grösseren Datenleck beim erfolglosen Social Media Projekt Google Plus zieht Google den ... mehr lesen  
Kein Erfolg wegen fehlendem Domainnamen? Google Plus
Die Besucher erwarten zwei kompakte Tage, an denen sich alles um Digital Marketing und E-Business dreht.
Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo  Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo sind das jährliche Gipfeltreffen für Digital ... mehr lesen  
Geofencing machte es möglich  Boston - Abtreibungsgegner machen Frauen in US-Kliniken für Schwangerschaftsabbrüche neuerdings dank eines Location-Features der Agentur Copley Advertising direkt ausfindig und bombardieren ... mehr lesen
Durch eine App fanden Abtreibungsgegener raus, wo sich die Frauen befinden.
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 14°C 21°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 15°C 22°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
St. Gallen 12°C 18°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 12°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 14°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 12°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 15°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten