Sotschi beeindruckt, Hausaufgaben für Rio de Janeiro
publiziert: Mittwoch, 25. Jul 2012 / 17:45 Uhr
Sotschi verändert sich.
Sotschi verändert sich.

Exzellente Noten für Sotschi 2014, Hausaufgaben für Rio 2016: Die Berichte der Gastgeber der nächsten Olympischen Spiele standen im Zentrum des zweiten Tages der 124. IOC-Session.

4 Meldungen im Zusammenhang
«Es ist beeindruckend, wie rasant sich Sotschi in den letzten Monaten verändert hat. Die Sportler werden grossartige Sportstätten und Möglichkeiten vorfinden», sagte der für die Spiele im IOC verantwortliche Chef-Koordinator Jean-Claude Killy. Der dreifache Ski-Olympiasieger von 1968 forderte aber zugleich, die Nachnutzung der Sportstätten sicherzustellen. Sotschis OK-Chef Dimitri Tschernyschenko kündigte an, dass im kommenden Winter 22 Testwettkämpfe in allen olympischen Disziplinen stattfinden werden. Eine Besonderheit wird der olympische Fackellauf, der in Russland durch neun Zeitzonen führen wird.

Londons Nachfolger als Gastgeber der Olympischen Sommerspiele, Rio de Janeiro, wurde erneut auf die noch zu leistende Arbeit hingewiesen. «Der Zeitplan ist sehr eng gestaltet. Es muss noch sehr, sehr viel getan werden», sagte die Chefin der IOC-Koordinierungsgruppe, Nawal El Moutawakel. Die marokkanische Hürden-Olympiasiegerin von 1984 wies zudem darauf hin, dass wegen der Fussball-WM 2014 neuerliche Zeitverzögerungen im Bauablauf zu erwarten seien.

Das IOC hatte Rio zuletzt aufgefordert, zügig eine Liste mit Hotels vorzulegen, die für Olympia-Gäste zur Verfügung stehen. Da die Kapazität nicht ausreichen wird, sollen vor der Olympia-Stadt 2016 einige Kreuzfahrtschiffe ankern.

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Noch ein Jahr bis zum Eröffnungsfeuerwerk für die ersten Olympischen Winterspiele unter Palmen in Russland. Doch vor ... mehr lesen
Noch ein Jahr bis zum Eröffnungsfeuerwerk für die ersten Olympischen Winterspiele unter Palmen in Russland.
Die russische Tageszeitung «Wedomosti» hat von einer Kostenexplosion für die Olympischen Spiele 2014 in Sotschi berichtet. mehr lesen
Der Bolshoy Ice Dome in Sotschi.
Jacques Rogge gab das Ausscheiden von Chicago und Tokio bekannt.
Olympische Sommerspiele Rio de Janeiro wird die Olympischen Sommerspiele 2016 durchführen. Dies entschied das Internationale ... mehr lesen
Die Maskottchen von Rio 2016 sind da.
Die Maskottchen von Rio 2016 sind da.
Noch keine Namen  Die Veranstalter der Olympischen Spiele und der Paralympics 2016 in Rio de Janeiro haben die Maskottchen der beiden Sportveranstaltungen in der brasilianischen Metropole im Sommer 2016 vorgestellt. 
«Athleten müssen sensibilisiert werden» Ralph Stöckli trat nach den Winterspielen in Sotschi die Nachfolge von Gian Gilli als Chef de Mission an und ...
Ralph Stöckli im Interview.
Weg frei für Olympia-Team aus Kosovo Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat den Kosovo vorläufig anerkannt. Damit ...
Kein einfaches Unterfangen  Rund 20 Monate vor den Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro haben die Organisatoren vor Ort grösste Mühe, genügend geeignete freiwillige Helferinnen und Helfer zu finden.  
IOC vergibt gute Noten für Olympia-Organisatoren in Rio Das Internationale Olympische Komitee (IOC) ist inzwischen voll des Lobes für die Vorbereitungen ...
Die Sommerspiele fanden 2012 in London statt.
Titel Forum Teaser
  • Bogoljubow aus Zug 344
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1071
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 50
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2595
    Diese... Explosion der Emotionen beim Spiel am 14. Oktober ist nur ein Beispiel ... So, 02.11.14 21:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2595
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • Bogoljubow aus Zug 344
    Tolle Leistung! Übrigens: Ist Ihnen auch schon aufgefallen: Roger Federer hat fast so ... Sa, 11.10.14 19:32
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2595
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 5°C 8°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 4°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 3°C 6°C nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Bern 5°C 8°C stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
Luzern 5°C 8°C stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
Genf 6°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 8°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten