Spanien nach Elfmeter-Showdown glücklich weiter
publiziert: Sonntag, 16. Jun 2002 / 16:24 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 16. Jun 2002 / 16:47 Uhr

Suwon - 3:2 nach Elfmeter-Schiessen! Spanien rettet sich dank seinem Torhüter in die Viertelfinals. Iker Casillas hielt einen Elfemer in der zweiten Halbzeit und zwei im Penalty-Schiessen. Die Iren überraschten die Spanier mit schnellem,kampfbetonten Spiel, und waren dem Sieg näher als die Spanier. Doch das Glück war auf der Seite des Favoriten.

Was für ein Fussballfest! Spannung pur bis zur letzten Sekunde. Nachdem Morientes per Kopf die Spanier in der ersten Halbzeit in Führung geschossen hatte, drehten die Iren richtig auf und kämpften bis zum Umfallen. Beim ersten Elfmeter in der zweiten Hälfte hat es noch nicht zum Ausgleich für die Iren gerreicht. Doch in der Schlussphase schoss Robbie Keane die Iren in die Verlängerung.

Und dort spielten die Männer von der Insel die verunsicherten Spanier mit Nonstop-Angriffsfussball schwindlig und waren dem Golden-Goal näher als der Favorit. Doch das Spiel musste im Penalty-Schiessen entschieden werden. Dabei zeigten sich beide Teams nicht gerade als sichere Elfemeter-Schützen. Die Iren verschossen drei Elfer, dabei hielt Casillas 2 Schüsse. Die Spanier zeigten auch Nerven und konnten zwei Schüsse nicht im Netz versenken. Doch dank dem letzten verwandelten Elfer von Gaizka Mendita hat es trotzdem gereicht. Nach Deutschland und England zieht auch Spanien als Mitfavorit auf die WM-Krone in die Runde der letzten Acht. Dort wartet entweder Gastgeber Südkorea oder Italien.

Spanien - Irland 1:1 (1:1, 1:0) n.V.; Spanien 3:2-Sieger im Penaltyschiessen

Suwon (SKor). -- 38 926 Zuschauer. -- SR Frisk (Sd). -- Tore: 8. Morientes 1:0. 90. Robbie Keane (Foulpenalty) 1:1. -- Penaltyschiessen: Robbie Keane 0:1. Hierro 1:1. Holland (Latte). Baraja 2:1. Conolly (Casillas hält). Juanfran (daneben). Kilbane (Casillas hält). Valeron (Aussenpfosten). Finnan 2:2. Mendieta 3:2.

Spanien: Iker Casillas; Puyol, Hierro, Helguera, Juanfran; Luis Enrique, Baraja, Valeron, De Pedro (66. Mendieta); Morientes (71. Albelda), Raul (80. Luque).

Irland: Given; Finnan, Breen, Staunton (50. Cunningham), Harte (82. Conolly); Kelly (55. Quinn), Holland, Kinsella, Kilbane; Duff, Robbie Keane.

Bemerkungen: Irland ohne Roy Keane (intern suspendiert). 25. Tor von Luis Enrique wegen Abseits zu Recht annulliert. 62. Iker Casillas wehrt Foulpenalty von Harte ab. 69. Tor von Raul wegen Abseits zu Recht aberkannt. Spanien in der Verlängerung nach Verletzung von Albelda nur noch mit neun Feldspielern. Verwarnungen: 62. Juanfran (Foul), 88. Baraja (Unsportlichkeit), 90. Hierro (Reissen).

(eh/news.ch)

Basels Partnerklub Chennai City FC steht unter Manipulationsverdacht.
Basels Partnerklub Chennai City FC steht unter Manipulationsverdacht.
FCB-Partnerklub  Der indische Verein Chennai City FC steht unter Manipulationsverdacht. Möglicherweise wurde der Meistertitel gekauft. mehr lesen 
Bis Saisonende  Steven Zuber geht neue Wege: Der Schweizer Nationalspieler schliesst sich bis Saisonende auf Leihbasis dem VfB Stuttgart an. mehr lesen  
Abgang nach 14 Jahren  Mittelfeldspieler Leonardo Bertone verlässt seinen Stammklub Young Boys und setzt seine Karriere in der MLS fort. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 10°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig stark bewölkt, Regen
Basel 11°C 23°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig stark bewölkt, Regen
St. Gallen 15°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig stark bewölkt, Regen
Bern 9°C 20°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig bewölkt, etwas Regen
Luzern 12°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig stark bewölkt, Regen
Genf 12°C 18°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 11°C 14°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen stark bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten