Spanische Terror-Ermittler in Beweisnot
publiziert: Samstag, 4. Aug 2012 / 18:21 Uhr
Die Ermittler haben zwei Tage, um die Beweise nachzuliefern. (Symbolbild)
Die Ermittler haben zwei Tage, um die Beweise nachzuliefern. (Symbolbild)

Madrid - Die als Fahndungserfolg gefeierte Festnahme mutmasslicher Al-Kaida-Terroristen in Spanien droht zu einem Fiasko zu werden. Zwei der drei Verhafteten müssen wegen Mangel an Beweisen vorerst nicht in Untersuchungshaft.

2 Meldungen im Zusammenhang
Der zuständige Ermittlungsrichter ordnete nur für einen aus der Türkei stammenden Verdächtigen Untersuchungshaft an. Bei zwei festgenommenen Tschetschenen konnten die Ermittler ihren Verdacht, dass die Männer dem Terrornetzwerk angehörten, nach Ansicht des Richters nicht mit ausreichenden Indizien belegen.

Der Richter räumte der Polizei nach Medienberichten vom Samstag allerdings eine Frist von zwei Tagen ein, um zusätzliche Beweise zu präsentieren. Bis dahin bleiben die beiden Verdächtigen in Polizeiarrest. Gegen den Türken erliess der Richter Haftbefehl wegen illegalen Sprengstoffbesitzes, nicht aber wegen des Verdachts einer Zugehörigkeit zu einer Terrorgruppe.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Madrid - Vier Tage nach der Festnahme von mutmasslichen Al-Kaida-Terroristen in Spanien hat ein Ermittlungsrichter nach ... mehr lesen
Die Terrorverdächtigen sind nun in HAft.
Drei mutmassliche Al-Kaida-Mitglieder in Südspanien festgenommen.
Madrid - Im Süden Spaniens sind drei mutmassliche Mitglieder des ... mehr lesen
Kunden sagten über die Geschäftspraktiken des UBS-Bankers aus.
Kunden sagten über die Geschäftspraktiken des UBS-Bankers aus.
Weil-Prozess  Fort Lauderdale - Im Prozess gegen den ehemaligen UBS-Top-Banker Raoul Weil in Florida hat die Anklage am Dienstag fünf ehemalige Kunden der UBS in den Zeugenstand gerufen. Sie machten deutlich, dass die Bank US-Kunden auch von 2002 bis 2008 beim Steuerbetrug tatkräftig unterstützte. 
Libor -Manipulation  Brüssel - Millionenbusse der EU für die vier Grossbanken JPMorgan, Royal Bank of ...
Die Manipulation soll ein Ende haben. (Symbolbild)
Ehemaliger UBS-Händler: US-Anklage in Libor-Skandal nicht zulässig Zürich - Ein wegen Manipulationen des Referenzzinses Libor in den USA angeklagter ...
Ehemaliger UBS-Händler ist angeklagt.
Titel Forum Teaser
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 1°C 3°C bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Basel 2°C 4°C bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 2°C 4°C bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Bern 6°C 8°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 5°C 7°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 6°C 10°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 14°C 17°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten