Spanische Terror-Ermittler in Beweisnot
publiziert: Samstag, 4. Aug 2012 / 18:21 Uhr
Die Ermittler haben zwei Tage, um die Beweise nachzuliefern. (Symbolbild)
Die Ermittler haben zwei Tage, um die Beweise nachzuliefern. (Symbolbild)

Madrid - Die als Fahndungserfolg gefeierte Festnahme mutmasslicher Al-Kaida-Terroristen in Spanien droht zu einem Fiasko zu werden. Zwei der drei Verhafteten müssen wegen Mangel an Beweisen vorerst nicht in Untersuchungshaft.

Alles was Recht ist! Gesellschaftsgründungen, Rechtsberatung, Prozessführung etc.
2 Meldungen im Zusammenhang
Der zuständige Ermittlungsrichter ordnete nur für einen aus der Türkei stammenden Verdächtigen Untersuchungshaft an. Bei zwei festgenommenen Tschetschenen konnten die Ermittler ihren Verdacht, dass die Männer dem Terrornetzwerk angehörten, nach Ansicht des Richters nicht mit ausreichenden Indizien belegen.

Der Richter räumte der Polizei nach Medienberichten vom Samstag allerdings eine Frist von zwei Tagen ein, um zusätzliche Beweise zu präsentieren. Bis dahin bleiben die beiden Verdächtigen in Polizeiarrest. Gegen den Türken erliess der Richter Haftbefehl wegen illegalen Sprengstoffbesitzes, nicht aber wegen des Verdachts einer Zugehörigkeit zu einer Terrorgruppe.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Madrid - Vier Tage nach der Festnahme von mutmasslichen Al-Kaida-Terroristen in Spanien hat ein Ermittlungsrichter nach ... mehr lesen
Die Terrorverdächtigen sind nun in HAft.
Drei mutmassliche Al-Kaida-Mitglieder in Südspanien festgenommen.
Madrid - Im Süden Spaniens sind drei mutmassliche Mitglieder des ... mehr lesen
Alles was Recht ist! Gesellschaftsgründungen, Rechtsberatung, Prozessführung etc.
Sie suchen Beratung, Sie brauchen Unterstützung. Sie setzen auf Erfolg und verlangen rasch messbare Resultate.
MENZI & PARTNER AG
Blaufahnenstrasse 14
8001 Zürich
Die CVP schlägt zur Umsetzung die Einführung einer Schutzklausel vor.
Die CVP schlägt zur Umsetzung die Einführung einer Schutzklausel vor.
SVP fordert Einhaltung der Frist  Bern - CVP-Präsident Christophe Darbellay ist nicht bereit, den «bilateralen Weg mit der EU» für die Masseneinwanderungsinitiative zu opfern. Eine strikte Umsetzung der Initiative sei «verheerend für die Schweiz». 
100'000 Unterschriften gegen die Zuwanderungsinitiative Bern - Etwas mehr als 100'000 Unterschriften sind für die ...
Jacques de Watteville bündelt EU-Dossiers Bern - Die Fäden der EU-Dossiers laufen künftig bei Staatssekretär Jacques de ...
«Das ultimative Verbrechen»  Charleston - Drei Monate nach dem Amoklauf in einer von Afroamerikanern besuchten Kirche im US-Staat South Carolina hat die ...
Erste Beisetzungen nach Angriff auf Kirche in Charleston Charleston - Nach dem offenkundig rassistischen Angriff auf eine Kirche in Charleston im ...
Menschenkette zum Gedenken an Opfer von Massaker in Charleston Charleston - Mehrere tausend Menschen haben in Charleston ...
Mordanklage gegen Schützen von Charleston Charleston - Nach den Todesschüssen auf Afroamerikaner in einer Kirche in ...
Titel Forum Teaser
Reto Knutti ist Professor für Klimaphysik an der ETH Zürich.
ETH-Zukunftsblog Hat die Klimaerwärmung nur scheinbar pausiert? Der Befund, dass es auf der Erde in den ...
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 10°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 7°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 11°C 17°C leicht bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
Bern 10°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 12°C 20°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 11°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 13°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten