Feier der Gründung
Spanische Treppe: Bulgari finanziert Restaurierung
publiziert: Donnerstag, 20. Mrz 2014 / 21:30 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 20. Mrz 2014 / 23:50 Uhr
Die Spanische Treppe in Rom wurde zwischen 1723 und 1726 gebaut.
Die Spanische Treppe in Rom wurde zwischen 1723 und 1726 gebaut.

Rom - Der Juwelier Bulgari stellt der verschuldeten Stadt Rom 1,5 Millionen Euro (ca. 1,8 Mio. Franken) für die Restaurierung der Spanischen Treppe zur Verfügung. Die Renovierungsarbeiten werden drei Jahre lang dauern, berichteten italienische Medien am Donnerstag.

3 Meldungen im Zusammenhang
Mit der Finanzierung feiert der Juwelier das 130. Jubiläum seiner Gründung. Der Präsident des Konzerns, Paolo Bulgari, weihte am Donnerstag die renovierte Boutique de Maison auf der Luxusmeile Via Condotti ein. Das Geschäft war einer einjähriger Restaurierung unterzogen worden. Bei der Shopeinweihung anwesend war auch Frankreichs ehemalige Premiere Dame, Carla Bruni, die ein Bulgari-Collier im Wert von acht Millionen Euro (ca. 9,7 Mio. Franken) trug.

«In Italien gibt es so viele Kunstschätze, dass der Staat nicht alle restaurieren kann. Privatgesellschaften sollten ihren Beitrag leisten», sagte Paolo Bulgari. Er folgt dem Beispiel des Schuhproduzenten Diego Della Valle, der 25 Millionen Euro (ca. 30 Mio. Franken) für die Restaurierung des Kolosseums locker gemacht hat. Das römische Modehaus Fendi trägt zur Restaurierung des Trevi-Brunnens bei.

Die zwischen 1723 und 1726 vom römischen Architekten Francesco De Sanctis gebaute Spanische Treppe heisst auf italienisch «Scalinata di Trinità dei Monti». Der deutsche Name stammt von der unterhalb gelegenen Piazza di Spagna, die ihre Bedeutung vor allem von der spanischen Botschaft beim Heiligen Stuhl bezog, die hier ihren Sitz hat. .

(ig/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Rom - Um enttäuschte Touristen für die derzeitige Renovierung der ... mehr lesen
Marcello Mastroianni und Anita Ekberg in «La Dolce Vita» im Trevi Brunnen.
Rom - Die berühmte Spanische Treppe in Rom wird in den kommenden Monaten mit ... mehr lesen
Die berühmte Spanische Treppe in Rom wird in den kommenden Monaten mit Hilfe eines Sponsors restauriert.
3D-grundrisse.ch - Professionelle und günstige Visualisierungen für Ihre ...
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Das Objekt aus gutem Winkel fotografieren.
Das Objekt aus gutem Winkel fotografieren.
Publinews Immobilien als begehrtes Objekt in der Architektur sind nicht neu. mehr lesen  
In La Chaux-de-Fonds  La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch zahlreiche Treffen, Ateliers, Erzählungen, Kalligraphie-Kurse und Tanzvorführungen geboten. mehr lesen  
Eröffnung in Venedig  Venedig - Mit einem Goldenen Löwen für Spanien ist am Samstag in Venedig die 15. Architektur-Biennale eröffnet worden. Die Jury zeichnete den spanischen Pavillon mit der Ausstellung «Unfinished» als besten nationalen Beitrag aus. mehr lesen  
«Incidental Space»  Bern/Venedig - Bundesrat Alain Berset eröffnet morgen Freitag in den Giardini den Schweizer Pavillon auf der 15. Architekturbiennale von Venedig: Gezeigt wird das Projekt «Incidental ... mehr lesen
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 8°C 18°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Basel 8°C 18°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 8°C 17°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Bern 7°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 8°C 18°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Genf 9°C 16°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 13°C 19°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten