Spanischer Nationalspieler wechselt zu Schaffhausen
publiziert: Montag, 27. Aug 2012 / 20:05 Uhr
Carlos Prieto. (Archivbild)
Carlos Prieto. (Archivbild)

Die Kadetten Schaffhausen realisieren den spektakulärsten Zuzug für die kommende NLA-Handball-Saison. Der Schweizer Topverein meldet die Verpflichtung des spanischen Nationalspielers Carlos Prieto.

Kreisläufer Prieto stösst vom hochkarätig besetzt gewesenen und nun Konkurs gegangenen AG Kopenhagen zum NLA-Krösus. Der 32-jährige Prieto ist dreifacher Champions-League-Gewinner (1998, 1999 und 2006), vierfacher spanischer Meister sowie zweimaliger Gewinner des Cupsieger Cups. Mit Spanien gewann Prieto 2008 in Peking zudem Olympia-Bronze.

Mit seiner Grösse von 2,03 m und einem Gewicht von gut 100 kg wird Pietro auch mit seiner physischen Präsenz eine dominante Rolle in der Abwehr der Kadetten spielen.

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Meldepflicht dreimal unerfüllt  Wegen Verstosses gegen die Anti-Doping-Regeln hat der deutsche Handballbund (DHB) den Nationalspieler Michael Kraus vorläufig suspendiert.  
Die Deutschen scheiterten in der Qualifikations-Barrage knapp an Polen.
Die deutsche Handball-Nationalmannschaft nimmt trotz verpasster Qualifikation an der WM 2015 in Katar teil. mehr lesen  
Mehrere Meistertitel gewonnen  Der 40-fache Schweizer Internationale Florian Goepfert wechselt auf die kommende ...
Florian Goepfert - hier für die Kadetten Schaffhausen.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 910
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 910
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2318
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 910
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
  • LinusLuchs aus Basel 17
    Das passt zur FIFA Wo sehr viel Geld im Spiel ist, gibt es Leute mit krimineller Energie. ... Do, 03.07.14 08:29
  • Tamucksa aus Strengelbach 1
    Schweizer Nati WM 2014 Ich möchte der Schweizer Nati sagen dass Sie trotz Ausscheidens die ... Mi, 02.07.14 16:57
  • thomy aus Bern 4128
    Ich meine, dass bisher ... ... die fairsten und intelligentesten Mannschaften in den ... Mo, 23.06.14 20:23
  • HeinrichFrei aus Zürich 336
    Die FIFA gilt in Brasilien als Abzocker: We need food, not football Spiele ohne Brot: Fussballweltmeisterschaft in Brasilien Die FIFA ... Mo, 16.06.14 19:10
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 14°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 14°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 16°C 22°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 16°C 25°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 17°C 25°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 18°C 25°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Lugano 19°C 27°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten