Spanischer Nationalspieler wechselt zu Schaffhausen
publiziert: Montag, 27. Aug 2012 / 20:05 Uhr
Carlos Prieto. (Archivbild)
Carlos Prieto. (Archivbild)

Die Kadetten Schaffhausen realisieren den spektakulärsten Zuzug für die kommende NLA-Handball-Saison. Der Schweizer Topverein meldet die Verpflichtung des spanischen Nationalspielers Carlos Prieto.

Kreisläufer Prieto stösst vom hochkarätig besetzt gewesenen und nun Konkurs gegangenen AG Kopenhagen zum NLA-Krösus. Der 32-jährige Prieto ist dreifacher Champions-League-Gewinner (1998, 1999 und 2006), vierfacher spanischer Meister sowie zweimaliger Gewinner des Cupsieger Cups. Mit Spanien gewann Prieto 2008 in Peking zudem Olympia-Bronze.

Mit seiner Grösse von 2,03 m und einem Gewicht von gut 100 kg wird Pietro auch mit seiner physischen Präsenz eine dominante Rolle in der Abwehr der Kadetten spielen.

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Beide Teams benötigen noch einen Sieg zum Finaleinzug.
Beide Teams benötigen noch einen Sieg zum Finaleinzug.
Der Favoritenrolle gerecht geworden  Pfadi Winterthur und die Kadetten Schaffhausen scheinen ihrer Favoritenrolle in den Playoff-Halbfinals (best of 5) gerecht zu werden. 
Handball  Zum Auftakt der Playoff-Halbfinals (best of 5) setzen sich die Favoriten durch. Pfadi Winterthur bezwingt den BSV Bern Muri 29:21, die Kadetten Schaffhausen schlagen Kriens-Luzern 23:21.  
Barça zeigt sich Chancenlos  Vier Tage nach dem Triumph gegen Kiel (29:26) haben sich die Rhein-Neckar Löwen in ...
Andy Schmid. (Archivbild)
Handball  Der Finalrundensieger Pfadi Winterthur und die Kadetten Schaffhausen steigen am Ostermontag als Favoriten in die Playoff-Halbfinals der Handballer (best of 5). Der BSV Bern Muri und Kriens-Luzern sind aber nicht zu unterschätzen.   1
Titel Forum Teaser
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 8°C 15°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 6°C 15°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 8°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 8°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Luzern 8°C 20°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 9°C 21°C leicht bewölkt bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 10°C 23°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten