Handball
Spanischer Nationalspieler wechselt zu Schaffhausen
publiziert: Montag, 27. Aug 2012 / 20:05 Uhr
Carlos Prieto. (Archivbild)
Carlos Prieto. (Archivbild)

Die Kadetten Schaffhausen realisieren den spektakulärsten Zuzug für die kommende NLA-Handball-Saison. Der Schweizer Topverein meldet die Verpflichtung des spanischen Nationalspielers Carlos Prieto.

Kreisläufer Prieto stösst vom hochkarätig besetzt gewesenen und nun Konkurs gegangenen AG Kopenhagen zum NLA-Krösus. Der 32-jährige Prieto ist dreifacher Champions-League-Gewinner (1998, 1999 und 2006), vierfacher spanischer Meister sowie zweimaliger Gewinner des Cupsieger Cups. Mit Spanien gewann Prieto 2008 in Peking zudem Olympia-Bronze.

Mit seiner Grösse von 2,03 m und einem Gewicht von gut 100 kg wird Pietro auch mit seiner physischen Präsenz eine dominante Rolle in der Abwehr der Kadetten spielen.

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kadetten Schaffhausen stand bereits seit Donnerstag als erster Finalist fest.
Kadetten Schaffhausen stand bereits seit Donnerstag als erster Finalist ...
Nach 25:22 gegen Pfadi Winterthur  Wacker Thun steht als zweites Team nach Kadetten Schaffhausen im Playoff-Final. Die Berner Oberländer gewinnen das vierte Halbfinal-Spiel gegen Pfadi Winterthur 25:22 und die Serie mit 3:1 Siegen. 
Die Kadetten machten früh alles klar.
Titelverteidiger Kadetten erneut im Final Die Kadetten Schaffhausen, Schweizer Handballmeister der letzten zwei Jahre, stehen erneut im Best-of-5-Final. Sie gewinnen mit ...
Unentschieden reicht zum Aufstieg  Nach einem Jahr kehrt Suhr-Aarau, Ende der Neunzigerjahre zweifacher Titelträger, ...
Suhr-Aarau macht der Wiederaufstieg perfekt.
Andy Schmid muss eine bittere Pleite einstecken. (Archivbild)
Knappe Pleite in der Verlängerung  Die Rhein-Neckar Löwen mit dem Schweizer Handball-Star und zweifachen Torschützen Andy Schmid verpassen zum neunten Mal bei neun ...  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1747
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 720
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3896
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 349
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1750
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1750
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
  • jorian aus Dulliken 1750
    Liebe Mitbewohner! Ihr macht Werbung für die SVP! An die Redaktion: Warum wurde mein ... Fr, 09.10.15 17:20
 
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 4°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Basel 8°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
St. Gallen 6°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Bern 4°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 3°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 6°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Lugano 10°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten