Spannende 2. Ständeratswahlgänge
publiziert: Dienstag, 21. Okt 2003 / 19:45 Uhr

Bern - In den Kantonen Schwyz, Waadt, Neuenburg und Wallis sind die Kandidaten für die zweiten Ständeratswahlgänge im November bekannt geworden. Spannung versprechen die Wahlgänge in den Kantonen Waadt und Neuenburg.

Neue Runde.
Neue Runde.
Nachdem am Sonntag in der Waadt keiner von zwölf Kandidierenden das absolute Mehr erreicht hatte, will die Linke nun von der bürgerlichen Uneinigkeit profitieren. Nebst SP-Kandidat Michel Béguelin (bisher) streiten sich am 9. November vier Bürgerliche um einen Ständeratssitz.

Spannung auch in Neuenburg: Obwohl die Neuenburger SP ihren Ständerat Jean Studer im 1. Wahlgang durchgebracht hatte, tritt sie nochmals an. Die SVP will ihrerseits mit einer Kampfkandidatur den freisinnigen Sitz erobern.

Im Kanton Schwyz treten am 9. November Johann Späni (FDP) und Alex Kuprecht (SVP) zum 2. Ständeratswahlgang an. Der abgewählte Nationalrat Toni Eberhard (CVP) kandidiert nicht mehr. Am Sonntag schaffte nur Bruno Frick (CVP/bisher) das absolute Mehr. Späni und Kuprecht lagen dicht beieinander.

Im Wallis bestreiten Rolf Escher (CVP/bisher) und sein Herausforderer Peter Jossen (SP) am 2. November den 2. Wahlgang. Am Sonntag schaffte nur Simon Epiney (CVP/bisher) die Wahl.

Im Kanton Freiburg stehen sich voraussichtlich Jean-Claude Cornu (FDP/bisher) und Alain Berset (SP) gegenüber. Einen der beiden Sitze holte sich Urs Schwaller (CVP/neu).

(bert/sda)

 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 9°C 20°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 9°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
St. Gallen 9°C 17°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 7°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Luzern 10°C 19°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 9°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Lugano 12°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten