Spannung vor dem Klassiker
publiziert: Dienstag, 15. Jun 2004 / 17:34 Uhr

Heute Dienstag steht in Porto um 20.45 Uhr der Klassiker auf dem Programm. Seit dem 7. Juli 1974 sind Partien zwischen Deutschland und Holland mehr als nur Länderspiele.

Ein Oranje-Fan auf der Suche nach Tickets für Spiel gegen Deutschland: Ein hoffnungsloses Unterfangen.
Ein Oranje-Fan auf der Suche nach Tickets für Spiel gegen Deutschland: Ein hoffnungsloses Unterfangen.
Vor 20 Jahren schoss Gerd Müller im Münchner Olympiastadion im WM-Final das 2:1, und die deutsche Nationalmannschaft wurde Weltmeister.

Die Holländer mit ihrem wunderschön anzusehenden Fussball gingen leer aus. Und seither werden die Duelle zwischen diesen beiden Teams von Häme und teils sogar Hass begleitet. Die Holländer verfügen auch diesmal über die individuell besseren Spieler.

Immer nur verloren

Deutschland hat seit fast vier Jahren gegen die Grossen des Weltfussballs immer nur verloren. Am 7. Oktober 2000 gewannen die Deutschen im Londoner Wembleystadion 1:0 gegen England, doch seither zogen sie acht Mal in Serie geschlagen vom Platz, wenn der Gegner Frankreich, England, Argentinien, Brasilien, Holland, Spanien oder Italien hiess.

An der WM 2002 in Asien konnten sie den grossen Nationen aus dem Weg gehen bis zum Final, den sie dann gegen Brasilien 0:2 verloren.

Herbe Heim-Niederlagen

Und zuletzt unterlagen sie in Testspielen gar in Rumänien und zuhause gegen Ungarn. Aber in dieser Hinsicht erging es den Holländern nicht besser. Sie kassierten Heim-Niederlagen gegen Belgien und Irland.

Deutschlands Trainer Rudi Völler mochte die definitive Startelf noch nicht bekannt geben, es gilt aber als sicher, dass er mit dem Stuttgarter Kevin Kuranyi nur eine Sturmspitze nominieren wird. Bei den Holländern gab es - das gehört dort offensichtlich dazu - auch diesmal Polemiken um die Besetzung.

Trainer Dick Advocaat dürfte mit der Sturmreihe Van der Meyde - Van Nistelrooy - Van der Vaart beginnen lassen. Bayern Münchens Roy Makaay oder Barcelonas Patrick Kluivert droht die Joker-Rolle.

Inzwischen zurückgemeldet hat sich Regisseur Clarence Seedorf, der sich schneller als erwartet von seiner Muskelzerrung erholt hat. Sein Einsatz gegen Deutschland in der Startformation scheint aber dennoch unwahrscheinlich.

Mögliche Aufstellungen:

Deutschland: Kahn; Friedrich, Wörns, Nowotny, Lahm; Schneider, Baumann, Hamann, Ballack, Frings; Kuranyi.

Holland: van der Sar; Reiziger, Bouma, Stam, van Bronckhorst; Davids, Cocu, Sneijder; van der Meyde, van der Vaart, van Nistelrooy.

(bsk/Si)

Nati-Captain Stephan Lichtsteiner hat einen Plan nach der Aktivkarriere.
Nati-Captain Stephan Lichtsteiner hat einen Plan nach der Aktivkarriere.
Nach der Aktivkarriere  Nati-Captain Stephan Lichtsteiner befindet sich mit Herbst seiner Karriere. Wann er die Schuhe an den Nagel hängt, lässt er vorderhand offen. Einen Plan für danach hat er aber bereits gefasst. mehr lesen 
Schweizer Nationaltrainer  Die Fussball-EM wird wie erwartet um ein Jahr in den Sommer 2021 verschieben. Der Schweizer Nationalcoach Vladimir Petkovic bezieht Stellung. mehr lesen  
In die zweite Liga  Der Wechsel von Marko Basic nach China ist perfekt. Der frühere Hopper unterschreibt bei Zweitligist Taizhou Yuanda. mehr lesen  
FUSSBALL: OFT GELESEN
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Auch wenn das Wetter schön ist und du vielleicht rausgehen und Freunde treffen willst. Du musst jetzt zu Hause bleiben.
Einfach, schnell und zuverlässig  Der Schweizer Bundesrat hat am 16. März 2020 die ausserordentliche Lage ausgerufen, ab sofort gilt der nationale Notstand. Somit übernimmt der Bundesrat ... mehr lesen
News
         
Die Formel von CBD-THC.
Publinews CBD Produkte sind förderlich für die Gesundheit. Daran besteht heute kein Zweifel mehr. Immer mehr Länder öffnen sich dem Markt, weil auch die ... mehr lesen
Sich erst einmal in die Materie einbringen und schauen.
Publinews Fussballwetten werden mittlerweile am häufigsten gespielt. Aufgrund dessen gibt es in dem Bereich ebenfalls die ein oder anderen Vorteile, die man bei den ... mehr lesen
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich -3°C 13°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Basel -1°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
St. Gallen 0°C 11°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Bern -2°C 13°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Luzern 0°C 13°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Genf -1°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano -1°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten