Spengler beschert BMW den DTM-Titel
publiziert: Sonntag, 21. Okt 2012 / 15:46 Uhr
Bruno Spengler holte in Hockenheim seinen vierten Saisonsieg und vollendete damit eine mehrmonatige Aufholjagd.
Bruno Spengler holte in Hockenheim seinen vierten Saisonsieg und vollendete damit eine mehrmonatige Aufholjagd.

BMW-Pilot Bruno Spengler krönt sich erstmals zum DTM-Champion und beschert den Bayern damit im Jahr der Rückkehr in die Tourenwagenserie den insgesamt vierten Titel.

Funfahrzeuge mieten und kaufen
Der Kanadier holte in Hockenheim seinen vierten Saisonsieg und vollendete damit eine mehrmonatige Aufholjagd. Spengler fing im letzten Rennen des Jahres den zuvor in der Fahrer-Wertung führenden Mercedes-Piloten Gary Paffett noch ab.

Der Engländer wurde auf der Traditionsstrecke Zweiter und lag am Ende nur vier Punkte hinter den neuen Champion. Noch im Juni betrug Spenglers Rückstand 40 Punkte.

Hockenheim (De). DTM-Saisonfinale (42 Runden = 192,108 km): 1. Bruno Spengler (Ka), BMW, 1:07:59,069. 2. Gary Paffett (Gb), Mercedes, 2,214 Sekunden zurück. 3. Augusto Farfus (Br), BMW, 11,954. 4. Jamie Green (Gb), Mercedes, 23,479. 5. Dirk Werner (De), BMW, 25,384. 6. Edoardo Mortara (It), Audi A5, 41,701. - Ferner: 16. eine Runde zurück: Rahel Frey (Sz), Audi. - 16 klassiert.

Endstand (10/10): 1. Spengler 149 Punkte. 2. Paffett 145. 3. Green 121. - Ferner: 19. Frey 6.

(asu/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Funfahrzeuge mieten und kaufen
«Wir hoffen auf nächstes Jahr, dass das Auto dann wesentlich besser ist, dass wir weniger Probleme haben und endlich in die Punkte fahren können»
«Wir hoffen auf nächstes Jahr, dass das Auto dann wesentlich besser ist, ...
Automobil  Der Deutsche Adrian Sutil wird nach eigenen Angaben auch kommende Saison für das Formel-1-Team Sauber fahren. 
Weiterhin steht die Null bei Sauber Das Team Sauber kommt in der WM-Wertung der Konstrukteure nicht vom Fleck und verharrt hinter Marussia im 10. Rang. ...
Fehlerfrei und doch ohne Chance.
Neuer Modus  Angesichts des auf 18 Autos reduzierten Starterfelds beim Grand Prix der USA in Austin ...
Die Anpassung war nötig geworden. (Symbolbild)
Nach Bekanntgabe der neuen Team-Struktur Mitte September ist lange Zeit nicht klar gewesen, ob überhaupt und allenfalls wen der Exweltmeister mitnehmen darf.
Motorrad  Tom Lüthi hat endlich Sicherheit bezüglich seiner Mechaniker-Crew für die nächstjährige Moto2-Saison. Wie der achtfache GP-Sieger wechselt auch sein ...  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2538
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • Bogoljubow aus Zug 343
    Tolle Leistung! Übrigens: Ist Ihnen auch schon aufgefallen: Roger Federer hat fast so ... Sa, 11.10.14 19:32
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2538
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
  • fkeller aus würenlos 1
    Shirt... Btw: das ist ein Ranger Shirt. Keines von den Islanders... :-) Do, 21.08.14 06:46
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 1031
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 1031
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 8°C 12°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 4°C 14°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 4°C 11°C nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Bern 3°C 15°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Luzern 6°C 14°C nebelig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 5°C 16°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 7°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten