Mathematische Fähigkeiten fördern
Spielen mit Lego bringt kleine Einsteins hervor
publiziert: Dienstag, 2. Dez 2014 / 07:49 Uhr
Spielen mit Lego fördert die Entwicklung von Kindern.
Spielen mit Lego fördert die Entwicklung von Kindern.

Derby - Kinder, die schon früh mit Lego-Bausteinen spielen, fördern ihre mathematischen Fähigkeiten. Das haben Forscher der University of Derby nachgewiesen.

4 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
LegoLego
Die Forscher haben Schüler im Alter zwischen sieben und 14 Jahren getestet. «Je besser ein Kind mit Lego-Bausteinen umgehen kann, umso höher sind auch die mathematischen Leistungen», so Studienleiter Miles Richardson.

100 Kinder getestet

In der Analyse «Aufgabenkomplexität und Vorhersage von Mathematik-Leistungen» wollten die Forscher die Beziehungen zwischen räumlichen und mathematischen Fähigkeiten bei Kindern untersuchen. Fast 100 Kinder wurden getestet. «Die Jugendlichen, die die Mathe-Aufgaben am besten und schnellsten gelöst hatten, konnten auch jene, die ihnen mit Lego gestellt wurden, besser und schneller lösen», sagt Co-Autor Thomas Hunt.

«Wir hoffen, die Ergebnisse werden dazu führen, dass das Spielen mit Lego oder das Bauen mit Spielsteinen generell als eine Förderung der mathematischen Fähigkeiten angesehen wird», sagt Richardson.

Bestes Bildungsprogramm

Spieleforscher beobachten diese Entwicklung mit Wohlwollen. Denn ein besseres Bildungsprogramm für Kinder als konstruktives Spielen könnte es kaum geben. Experten sehen anhand vieler anderer Studien einen Zusammenhang zwischen kreativem Spielen von Kindern und ihrer Konzentrations- und Lernfähigkeit.

 

(bg/pte)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
eGadgets Linz/Wien/Billund - Physikalische ... mehr lesen
Praktisch nur aus Lego hergestellt.
Lego hatte vor zehn Jahren mit grossen Verlusten zu kämpfen, mittlerweile ist die Firma aus dem dänischen Billund jedoch zur Nummer eins im Spielzeuggeschäft aufgestiegen.
London - Lego-Chef Jörgen Vig Knudstorp geht davon aus, dass Computer seine bunten Plastiksteinchen nicht vollständig aus den Kinderzimmern verdrängen können. mehr lesen
Kopenhagen - Der Lego-Kinofilm hat ... mehr lesen
Der Umsatz ist in der ersten Jahreshälfte ist bei Lego um elf Prozent auf umgerechnet 1,86 Mrd. Fr. gestiegen. (Symbolbild)
Schweizer Jugendliche sind in der Mathe gut.
Die Schweizer Jugendlichen lesen ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Durch eine Reise in ein englischsprachiges Land lassen sich die eigenen Sprachkenntnisse unter Garantie verbessern.
Durch eine Reise in ein englischsprachiges ...
Englisch ist inzwischen zu einer bedeutenden Weltsprache avanciert. In der Gegenwart dominieren nicht nur die Zahlen der englischen Muttersprachler, auch die vielseitige Einsetzbarkeit zeugt von der hohen Qualität der Sprache. Ob Wissenschaft, Wirtschaft oder Kultur, Englisch ist als allgemeinverständliches Bindeglied überall präsent und zuhause. mehr lesen 
Business und Karriere  Die Anforderungen, die die Berufswelt von heute an Einsteiger, Bewerber und langjährige Arbeitnehmer stellt, weichen deutlich von denen ab, die noch in der Vergangenheit galten. ... mehr lesen
Bedeutende Fragen stellen sich international erfolgreiche Menschen längst auch auf Englisch.
Publinews Mehr Wissen - Grosses bewegen  Die WKS KV Bildung ist mit rund 5900 Absolventinnen und Absolventen in der Grund- und Weiterbildung das ... mehr lesen  
Publinews Kindercity Volketswil  In der Kindercity in Volketswil lernen Kinder zwischen zwei und zwölf Jahren spielerisch die Welt der Wissenschaft und ... mehr lesen  
Unser Anliegen ist das Wecken und Unterstützen des frühkindlichen Verständnisses für Technologie und Naturwissenschaften - letztendlich zum langfristigen Nutzen der Schweizer Bildung.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 13°C 27°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Nebel
Basel 15°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 16°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 14°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 15°C 27°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Nebel
Genf 14°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 20°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten