151'500 Dollar winken den Siegern
Spirig plant nächsten Start in Amerika
publiziert: Mittwoch, 22. Aug 2012 / 11:53 Uhr
Nicola Spirig setzt die Saison fort.
Nicola Spirig setzt die Saison fort.

Vier Wochen nach ihrem Olympiasieg von London geht Nicola Spirig am 2. September an den amerikanischen 5150-Meisterschaften in Des Moines an den Start gehen.

4 Meldungen im Zusammenhang
Die 30-jährige Zürcher Unterländerin hat sich somit entschieden, ihre Saison doch fortzusetzen. Der Triathlon über 1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Laufen ist hoch dotiert. Die Sieger erhalten jeweils 151'500 Dollar, die Zweitklassierten 75'000 Dollar, für Rang 3 gibt es noch je 50'000 Dollar.

Neben Spirig sind aus der Schweiz auch Daniela Ryf und Ruedi Wild für den Event des Weltverbandes WTC mit Windschattenfahrverbot im Radfahren qualifiziert. Spirig erreichte die erforderliche Norm durch ihren Sieg am 5150-Triathlon vom Juli in Zürich.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Olympiasiegerin Nicola Spirig bricht die Triathlon-Saison doch vorzeitig ab. mehr lesen
Nicola Spirig (Archivbild)
Nicola Spirig mit ihren Eltern Sepp und Ursula. (Archivbild)
Olympische Sommerspiele Winkel bereitete seiner Triathlon-Olympiasiegerin Nicola Spirig am Montagabend ein liebevolles und würdiges Willkommensfest. mehr lesen
Olympische Sommerspiele Erste Goldmedaille für die Schweiz in London! Nicola Spirig gewinnt den Triathlon der Frauen in einem Fotofinish vor der ... mehr lesen
Mit ihrem Triumph im Hyde Park bescherte Nicola Spirig der Schweiz die erste Goldmedaille an den Spielen in London.
Selby ist die aktuelle Nummer 1 der Welt.
Ding Junhui geschlagen  Mark Selby hat sich den zweiten WM-Titel im Snooker gesichert. 
Eringerkuh kämpft in Aproz VS  Aproz VS - Die kampfeslustigen Eringerkühe haben eine neue Königin in ihren Reihen. Ruby ...
Die als Topfavoritin gehandelte Kuh Frégate zog am diesjährigen Finaltag den Kürzeren.
Neuer Job für Olympia-Bronzenmedaillengewinner von Peking  Der 40-jährige Ex-Judoka Sergei Aschwanden tritt einen neuen Job an und wird spätestens Anfang August neuer Chef der Sportdienst von Yverdon.  
Valentina Vezzali ist eine der erfolgreichsten Sportlerinnen an Olympischen Sommerspielen.
Edelmetall zum Abschluss  Die italienische Florettfechterin Valentina Vezzali, die erfolgreichste Olympionikin ihres Landes, hat am Dienstag ihre langjährige Karriere mit dem ...  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1743
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 717
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3894
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 349
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1750
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1750
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
  • jorian aus Dulliken 1750
    Liebe Mitbewohner! Ihr macht Werbung für die SVP! An die Redaktion: Warum wurde mein ... Fr, 09.10.15 17:20
 
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 6°C 13°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt sonnig
Basel 8°C 13°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
St. Gallen 8°C 11°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen sonnig
Bern 8°C 13°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Luzern 8°C 13°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen sonnig
Genf 6°C 14°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 12°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten