Spoofing-Leck im Firefox
publiziert: Donnerstag, 3. Jan 2008 / 15:51 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 3. Jan 2008 / 16:13 Uhr

Der israelische Sicherheitsexperte Aviv Raff hat eine Spoofing-Schwachstellte im Webbrowser Firefox aufgedeckt.

Raff zufolge ist der Firefox in der Version 2.0.0.11 betroffen.
Raff zufolge ist der Firefox in der Version 2.0.0.11 betroffen.
4 Meldungen im Zusammenhang
Beim Spoofing, englisch für Verschleierung oder Manipulation, können Internet-Kriminelle Informationen beispielsweise auf Webseiten oder bei Dialog-Boxen fälschen, und den Internet-Nutzern dann via Phishing sensible Informationen wie Zugangsdaten abluchsen.

Bei der von Raff aufgedeckten Schwachstelle können Angreifer die Dialog-Box der so genannten Basic Authentication fälschen und dem Nutzer vortäuschen, auf einer vertrauenswürdigen Site zu sein. Nutzer, die ihre Daten in diese Dialog-Box eingeben, könnten somit zu Phishing-Opfern werden.

Raff zufolge ist der Firefox in der Version 2.0.0.11 betroffen, vermutlich aber auch frührere Firefox-Varianten und andere Mozilla-Produkte. Bislang gibt es noch kein Sicherheits-Update, das dieses Problem behebt. Raff rät bis zum Erscheinen eines Updates keine Anmeldedaten in die Dialog-Box einzugeben.

(Christian Horn/teltarif.ch)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Wien/Berlin/Bern - Auf ein ... mehr lesen
Aus dem Computervirus ist Industrie und Gegenindustrie geworden.
Auch Opera hat seinen Browser mit Version 9.25 besser gegen XSS abgesichert.
Paris/Oslo - Mozilla hat am Dienstag ... mehr lesen
Redmond - Der Internet Explorer ist sicherer als Firefox, behauptet Jeffrey R. Jones, ... mehr lesen
Mozilla schiesst zurück: «Man kann nicht Äpfel mit Birnen vergleichen».
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Kryptowährungen schnell und einfach über das Smartphone kaufen.
Kryptowährungen schnell und einfach über das Smartphone kaufen.
Publinews Spätestens seit dem Bitcoin-Boom im Jahr 2017, wo der Bitcoin-Kurst ein Rekordhoch nach dem nächsten sprengte, interessieren sich nicht nur Technikbegeisterte und Internetaktivisten für Kryptowährungen. mehr lesen  
SMS-Token zusätzlich zu deinem domains.ch Passwort  St. Gallen - Domains sind ein wertvolles immaterielles Gut. Nicht vorzustellen was passieren würde, wenn dein operativer und Umsatz bringender Online-Shop auf einmal gekapert würde. Alle E-Mail Geschäftskorrespondenzen nicht mehr ankämen und Unfug mit deiner Domain getrieben würde. mehr lesen  
Kein Erfolg wegen fehlendem Domainnamen? Google Plus
Der passende Domainname fehlte  Nach einem grösseren Datenleck beim erfolglosen Social Media Projekt Google Plus zieht Google den ... mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 5°C 17°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich trüb und nass
Basel 11°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
St. Gallen 11°C 18°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Bern 7°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Luzern 7°C 18°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich trüb und nass
Genf 11°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen anhaltender Regen
Lugano 10°C 14°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen trüb und nass
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten