Kurz vor Oscar-Verleihung
«Spotlight» und «The Big Short» gewinnen wichtigen US-Filmpreis
publiziert: Sonntag, 14. Feb 2016 / 12:02 Uhr

Los Angeles - Zwei Wochen vor der Oscar-Verleihung haben «Spotlight» und «The Big Short» mit dem Preis der US-Drehbuchautoren ihre Chancen auf den wichtigsten Filmpreis weiter verbessert.

3 Meldungen im Zusammenhang
Das Drama «Spotlight» über sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche erhielt am Samstagabend in Los Angeles den von der Gewerkschaft der Drehbuchautoren vergebenen Writers Guild of America Award für das beste Originaldrehbuch.

«Spotlight», der bereits den Preis der US-Schauspielergewerkschaft erhielt und für sechs Oscars nominiert ist, setzte sich unter anderem gegen Steven Spielbergs Agentenfilm «Bridge of Spies» und den Drogenthriller «Sicario» durch.

Drehbuchautor Josh Singer bedankte sich in seiner Dankesrede vor allem bei dem Missbrauchsopfer Phil Saviano, der «sehr lange» vergeblich versucht habe, seine Geschichte zu erzählen.

Der Preis für das beste adaptierte Drehbuch ging an das Finanzkrisendrama «The Big Short». Der Film über die globale Finanzkrise 2008, in dem Stars wie Christian Bale, Ryan Gosling und Brad Pitt mitspielen, setzte sich unter anderem gegen das lesbische Liebesdrama «Carol» und den Weltraumstreifen «The Martian» durch. «The Big Short» ist für fünf Oscars nominiert.

Die 88. Oscar-Verleihung findet am 28. Februar in Los Angeles statt.

(asu/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Los Angeles - Einen Tag vor der ... mehr lesen
Schon im vergangenen Jahr wurde dem mexikanischen Regisseur Alejandro González Iñárritu der US-Regiepreis zugesprochen.
Los Angeles - Der mexikanische Filmer Alejandro González Iñárritu hat für «The Revenant» zum zweiten Mal in Folge den Preis der US-Regisseursvereinigung DGA für den besten Film des ... mehr lesen
Hollywood - Das Finanzkrisendrama «The Big Short» ist von der Producers Guild ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
TOP 100 Preisträger: Aimondo setzt sich mit Künstlicher Intelligenz durch / Aimondo Fully Automated RePricing
TOP 100 Preisträger: Aimondo setzt sich mit Künstlicher ...
Publinews Aimondo  Düsseldorf - Symbolträchtig wurde am 19. Juni 2020, dem ersten Deutschen Digitaltag, das Düsseldorfer Startup Aimondo Preisträger des bedeutendsten Innovationswettbewerbs Deutschlands. Mit dem TOP100-Siegel gelangt es offiziell in den Kreis der europäischen Innovationselite. Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar und Innovationsforscher Prof. Dr. Nikolaus Franke bezeichnen die Leistungen des Teams als «konsequent innovativ und durchgängig zu herausragendem Innovationserfolg führend». Mehr als einhundert Indikatoren aus der internationalen Forschung sowie die Analyse von mehr als 10.000 Unternehmen bilden die Vergleichsgrundlage. mehr lesen  
Preisverleihung  Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das vierte Mal, dass der renommierte deutschsprachige Kabarettpreis in der Schweiz stattfindet. mehr lesen  
Mit 30'000 Euro dotiert  Aarau - Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit 30'000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 24. Oktober 2016 in der Akademie in ... mehr lesen
Klaus Merz ist bereits auch mehrfach für seine «zeitlose Prosa» ausgezeichnet worden.
CineMerit Award  München - Die US-amerikanische Schauspielerin Ellen Burstyn wird mit dem Ehrenpreis des Münchner Filmfestes gewürdigt. Die 83-Jährige werde den CineMerit Award am 27. Juni entgegennehmen, teilte das Festival am Montag in München mit. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 14°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 16°C 32°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 14°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 13°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 15°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 14°C 32°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 19°C 31°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten