Spurtsieg von Marianne Vos
publiziert: Sonntag, 29. Jul 2012 / 16:58 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 29. Jul 2012 / 19:08 Uhr
Jubel Marianne Vos nach ihrem Sprintsieg.
Jubel Marianne Vos nach ihrem Sprintsieg.

Dank einem Spurtsieg über Elizabeth Armitstead (Gb) und Olga Sabelinskaja (Russ) gewann Marianne Vos (Ho) Gold im olympischen Strassenrennen.

Das Trio setzte sich im zweiten Aufstieg zum Box Hill von den Gegnerinnen ab und widerstand auf den letzten 40 der 140,3 km der Verfolgungsjagd. Die Deutschen und die Italienerinnen versuchten im strömendem Regen vergeblich, den Rückstand von einer knappen halben Minute aufzuholen.

Marianne Vos zählt zu den weltbesten Fahrerinnen der letzten sechs Jahre. Die Holländerin wurde vor sechs Jahren in Salzburg (Ö) Strassenweltmeisterin. Hinzu kommen fünf WM-Silbermedaillen. Im Radquer blickt Vos auf fünf WM-Goldmedaillen zurück. Auf der Bahn dominierte die vielseitige Athleten das olympische Punktefahren 2008 in Peking. Nun fügte Vos ihrem Bahn-Gold noch olympisches Gold im Strassenrennen bei. Dieser Triumph stellt die Krönung der Karriere der holländischen Sportlerin des Jahres 2008 und 2009 dar.

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Die Olympischen Sommerspiele 2016 kommen teuer zu stehen.
Die Olympischen Sommerspiele 2016 kommen teuer zu ...
Inflation ein Grund  Die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro werden mindestens 36,7 Milliarden Reais (rund 14,4 Milliarden Franken) kosten. Diese Zahl nannte der Chef von Brasiliens öffentlicher Olympia-Koordinierungsstelle (APO), General Fernando Azevedo e Silva. 
Sommerspiele in Rio bereiten IOC Sorgen Sechs Wochen nach den Winterspielen in Sotschi warten auf das IOC schon die nächsten Probleme. Bei der Sitzung ...
Die olympischen Sommerspiele 2016 werden in Rio de Janeiro ausgetragen.
Jean-Claude Killy.
«Zeit, sich zu bewegen»  Der Franzose Jean-Claude Killy verlässt das Internationale Olympische Komitee (IOC).  
Titel Forum Teaser
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 8°C 15°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 6°C 15°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 9°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 10°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Luzern 10°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 8°C 21°C leicht bewölkt bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 11°C 23°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten