St. Gallen, Interlaken, Ascona - Fans trotzen Wetter
publiziert: Sonntag, 28. Jun 2009 / 16:47 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 28. Jun 2009 / 22:54 Uhr

St Gallen - Fast 90'000 in St. Gallen, 20'000 in Ascona und 48'000 in Interlaken: Die Schweizer Openairs vom Wochenende verzeichneten gute bis sehr gute Besucherzahlen - trotz Finanzkrise und (teilweise) Wetterpech.

SOMMERGUIDE-INFOBOX

JazzAscona

5'598 Personen gefällt das
1 Meldung im Zusammenhang
Das 33. OpenAir St. Gallen rief Legenden wach: Schlammschlachten wie anno dazumal, Altmeister Nick Cave und Nine Inch Nails als musikalische Highlights und ein ausverkauftes Festival. Die Bilanz der Veranstalter fiel am Sonntag durchwegs positiv aus.

Samstag, Sonntag ausverkauft

Erfreulich auch die Besucherzahlen: Samstag und Sonntag war das Festival mit je 30'000 verkauften Tickets ausverkauft, Freitag waren es etwas weniger als das Maximum, dafür kamen 5000 Nachtschwärmer dazu, die das Gelände bereits am Donnerstag in Beschlag genommen hatten.

Am Trucker & Country-Festival in Interlaken hielten die starken Regenfälle vom Freitag einige Biker und Westerndorf-Besucher ab. Mit 48'000 Fans lag das Publikumsaufkommen aber nur unwesentlich unter dem Erwarteten. Die auf 1400 Plätze beschränkte Truck Meile war restlos ausgebucht.

Lonestar und Wanda Jackson als Höhepunkte

Erklärter Höhepunkt des Musikprogramms sei die American Country Night mit der Schweizer Premiere der US-Band Lonestar und der First Lady of Rock'n'Roll Wanda Jackson gewesen, teilten die Veranstalter mit.

Das JazzAscona blieb an seinem Eröffnungswochenende von den angekündigten Regengüssen verschont. 20'000 Fans dankten es Petrus. Das Festival fokussierte zum Auftakt auf den Schweizer Jazz - mit dem Robi Weber Quartet, Jazzlegende Pepe Lienhard und als Höhepunkt dem Doyen Hazy Osterwald, der den Swiss Jazz Award entgegennehmen durfte.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
St. Gallen – Regen und eine feucht-glitschige Rutschpartie haben die Musikbegeisterung am diesjährigen OpenAir St. Gallen kaum ... mehr lesen
Reise in die Nachtschatten: Nick Cave. (Archivbild)
Von den 11'300 Zelten, für die eine Plakette gelöst wurde, seien 75 Prozent wieder mitgenommen worden.
Von den 11'300 Zelten, für die eine Plakette gelöst wurde, seien 75 ...
Musikfestival  St. Gallen - Das Openair St. Gallen kämpft mit immer neuen Ideen gegen die stetig wachsenden Abfallberge. In diesem Jahr wurde das Zeltdepot eingeführt. 75 Prozent der Zelte wurden wieder mitgenommen, wie die Organisatoren am Dienstag mitteilten. 
Openair-Festivalnews Die letzten Namen für die Hauptbühnen  Drei Monate vor Beginn veröffentlichen die Verantwortlichen des OpenAir St. Gallen, welches vom 26. bis zum 29. Juni 2014 stattfindet, die letzten Namen für die Hauptbühnen sowie das vollständige Programm der Chesterfield Lounge und des Bacardi Domes. Das Festival ist seit drei Monaten ausverkauft, es sind noch wenige Sonntagspässe erhältlich.  
Openair St. Gallen: Bereits seit Montag, 16. Juni, kann in ausgewählten Raiffeisenbanken das Ticket in einen Bändel umgetauscht, der Chip mit Cashless-Guthaben geladen und das Zeltdepot gelöst werden.
Festivalradio, Festival Strom und Festivalbändel - ab jetzt verfügbar Das 38. OpenAir St. Gallen beginnt diese Woche. Bereits jetzt können in ausgewählten Raiffeisenbanken ...
Titel Forum Teaser
  • Midas aus Dubai 3455
    Echt jetzt? "Der Wissenschaftler ist der Meinung, dass Unterhaltungsmedien ... Do, 21.08.14 10:48
  • jorian aus Dulliken 1495
    Wegen der Katze! Boykottiert whiskas! Die unterstützen den WWF! Der WWF ist ein ... So, 10.08.14 07:14
  • BigBrother aus Arisdorf 1445
    wer definiert den Begriff ’Kunst’? Unter dem Begriff ’Kunst’ ist vieles möglich und ... Fr, 20.06.14 11:05
  • keinschaf aus Wladiwostok 2569
    Gesellschaftlicher Zusammenhalt? Geld verteilen für - Übersetzungen - Musikunterricht - ... Mi, 28.05.14 18:18
  • thomy aus Bern 4154
    Schade, dass das Schwezer Fernsehen ... ... immer wieder solch dubiosen Leuten, wie dieser JetSet Lady, ein ... Mi, 28.05.14 11:59
  • keinschaf aus Wladiwostok 2569
    Diktatur der Toleranz Der Artikel beginnt sehr gut. Was geht uns diese Wurst an? NIchts, sie ... Sa, 17.05.14 01:37
  • keinschaf aus Wladiwostok 2569
    R.I.P.! Ein toller Kumpel, Gastgeber, Geschichtenerzähler, Fantast und ... Di, 13.05.14 16:25
  • JasonBond aus Strengelbach 4113
    Es geschehen noch Wunder A: San Marino. Verdient endlich im Final, wo es schon 2013 absolut ... Fr, 09.05.14 12:19
art-tv.ch TanzPlan Ost: Auftakt Tournee 2014 Ein Tanzfestival auf Tournee, das regionalen Kompanien ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 10°C 14°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 8°C 14°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 12°C 16°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 11°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 13°C 18°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 13°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 16°C 24°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten