St. Louis führt Kanada gegen USA zum Sieg
publiziert: Mittwoch, 1. Sep 2004 / 22:17 Uhr

Olympiasieger und Weltmeister Kanada ist mit einem verdienten 2:1-Sieg gegen den Erzrivalen USA zum World Cup gestartet. Matchwinner im Bell Centre in Montreal war Martin St. Louis (Tampa Bay Lightning) mit je einem Tor und einem Assist.

Beide Tore der Kanadier fielen im Powerplay.
Beide Tore der Kanadier fielen im Powerplay.
Die beiden Teams trafen erstmals seit dem Olympia-Final in Salt Lake City in einem Turnierspiel aufeinander. Beide Tore der Kanadier fielen im Powerplay. St. Louis traf in der 17. Minute auf Pass von Joe Thornton, der für den Fall eines Streiks in der NHL für Davos spielen wird, zum 1:0. In der 24. Minute erhöhte Joe Sakic (Colorado Avalanche) auf 2:0. Den Treffer für die USA, die 1996 das erste World-Cup-Turnier für sich entschieden hatten, schoss Bill Guerin (Dallas Stars) in der 31. Minute.

In der europäischen Division setzte der verlustpunktlose Leader Schweden derweil einen zweiten Akzent. Die Skandinavier führten gegen Tschechien im vollbesetzten Globen bei Spielmitte 4:0, ehe der Olympiasieger von 1998 bis zur Schlusssirene auf 4:3 verkürzte.

Innerhalb von acht Minuten hatten die Gastgeber -- mit dem Servettien Andreas Johansson in der 3. Sturmlinie -- im Mitteldrittel drei Powerplaytreffer markiert. Aus Sicht der Tschechen wäre der Fehltritt zu vermeiden gewesen. 40:20 lautete das Schussverhältnis zu ihren Gunsten.

Kanada - USA 2:1 (1:0, 1:1, 0:0)

Bell Centre, Montreal. -- 21 273 Zuschauer. -- SR Watson/Devorski, Murphy/Nowak. -- Tore: 17. St. Louis (Thornton, Scott Niedermayer/Ausschluss Guerin) 1:0. 24. Sakic (Redden, St. Louis/Ausschluss Halpern) 2:0. 31. Guerin (Gomez) 2:1. -- Strafen: 7mal 2 Minuten gegen Kanada, 8mal 2 Minuten gegen die USA. -- Bemerkungen: Kanada mit Brodeur, die USA mit Esche im Tor.

Schweden - Tschechien 4:3 (1:0, 3:0, 0:3)

Globen Arena, Stockholm. -- 13 500 Zuschauer. -- SR Marouelli/Pollock, Amell/Kovachik. -- Tore: 12. Modin (Sundin) 1:0. 23. Forsberg (Holmström, Näslund/Ausschluss Slegr) 2:0. 25. Öhlund (Alfredsson, Modin/Ausschluss Reichel) 3:0. 31. Zetterberg (Johnsson/Ausschluss Rucinsky) 4:0. 44. Rucinsky (Havlat) 4:1. 46. Zidlicky 4:2. 55. Elias (Hamrlik) 4:3. -- Strafen: Je 8mal 2 Minuten. -- Bemerkungen: Schweden mit Tellqvist, Tschechien mit Vokoun im Tor (bis 58:15). Schweden mit Andreas Johansson (Genf-Servette).

(bert/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Das Team aus Harlem kennt die magische Formel ein Lächeln auf die ...
«Grossartiges Familienvergnügen!»  Am 8. Mai waren die Harlem Globetrotters, im Rahmen der 90. Jubiläumstournee, im Zürcher Hallenstadion zu Gast. Wir hatten die Möglichkeit mit «Cheese» Chisholm und «Hacksaw» Hall zu sprechen und direkt von der Quelle zu hören was genau die Harlem Globetrotters auszeichnet. mehr lesen 
Oklahomas Titelträume geplatzt  Die Golden State Warriors stehen erneut im NBA-Playoff-Final. Der Titelverteidiger setzt sich im 7. und entscheidenden Spiel der Halbfinalserie ... mehr lesen  
Optimaler Start für Pittsburgh  Die Pittsburgh Penguins starten optimal in den Playoff-Final um den Stanley Cup. Sie gewinnen das erste Spiel der Best-of-7-Serie zuhause gegen die San Jose Sharks mit 3:2. mehr lesen  
Sharks vs. Penguins  Die Pittsburgh Penguins erstmals seit ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 1°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Basel 2°C 6°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
St. Gallen 0°C 3°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Bern 1°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Luzern 1°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Genf 2°C 6°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Lugano 6°C 7°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen bedeckt, wenig Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten