Stadionverbot für 18 Fans der Kloten-Flyers
publiziert: Donnerstag, 1. Nov 2012 / 12:22 Uhr

Kloten - Gegen 18 Fans des Eishockeyclubs Kloten-Flyers ist ein mehrjähriges Stadionverbot ausgesprochen worden. Ein 23-Jähriger erhielt von der Zürcher Kantonspolizei zudem ein Rayonverbot. Er hatte im September nach einem Spiel einen 18-Jährigen angegriffen und schwer verletzt.

Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
2 Meldungen im Zusammenhang
Der 23-Jährige Fan der Kloten-Flyers war am 16. September nach einem verlorenen Spiel gegen die ZSC Lions mit seinen Kollegen nach Zürich gereist. Vor einem Lokal, das bekannt ist als Treffpunkt für Eishockeyfans, schlug er einen 18-Jährigen brutal nieder. Zusammen mit seinen gewaltbereiten Freunden flüchtete er darauf.

Auf Empfehlung der Kantonspolizei Zürich belegten die Verantwortlichen der Kloten-Flyers den Mann und die 17 Kolleginnen und Kollegen, die ihn in der Tatnacht begleitet hatten, mit einem mehrjährigen Stadionverbot, wie es in einer Mitteilung der Kantonspolizei Zürich vom Donnerstag heisst.

Darüber hinaus verfügte die Kantonspolizei gegen den Täter, gestützt auf das Konkordat über Massnahmen gegen Gewalt an Sportveranstaltungen, ein Rayonverbot. Dieses wurde für die zurzeit längste mögliche Dauer von einem Jahr ausgesprochen. Es gilt für die drei Rayons Kolping-Arena in Kloten, Hallenstadion Zürich sowie die Kunsteisbahn Küsnacht.

Opfer in Rehaklinik

Das 18-jährige Opfer erlitt schwere Kopfverletzungen. Gemäss Mitteilung befindet sich der Mann auf dem Weg der Besserung und ist derzeit in einer Rehabilitationstherapie.

Der 23-jährige Täter hatte sich einen Tag nach dem Zwischenfall bei der Polizei gemeldet. Er war zwischenzeitlich in Untersuchungshaft gesetzt worden. Seine Begleiter waren im Zuge der Ermittlungen durch die Kantonspolizei identifiziert und befragt worden.

Die Polizei lobt in ihrer Mitteilung die involvierten Eishockeyclubs. Sie unterstützten die Behörden bei der Aufarbeitung des Ereignisses vorbildlich, heisst es in der Mitteilung.

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Kloten - Nach dem Eishockeyspiel Kloten Flyers - ZSC Lions haben am späten Dienstagabend ZSC-Anhänger die Sicherheitskräfte mit ... mehr lesen
Das Spiel Kloten Flyers - ZSC Lions wurde von Ausschreitungen einiger ZSC-Fans überschattet.
Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
Sicherheitstechnik Alarmanlagen Dienstleistungen Ausrüstung und Schulungen
Die Polizei verhaftete sieben Personen, eine Frau und sechs Männer aus sechs verschiedenen Ländern. (Symbolbild)
Die Polizei verhaftete sieben Personen, eine ...
Drogen  Zürich - Acht Fälle von Drogenschmuggel sind im dritten Quartal 2014 am Flughafen Zürich aufgeflogen. Zoll und Kantonspolizei konnten dabei 115 Kilogramm Kath, 20 Kilogramm Kokain, 3 Liter KO-Tropfen (GBL) sowie 600 Gramm Designerdrogen sicherstellen, wie sie am Montag mitteilten. 
Koks im Koffer
29-Jährige schmuggelte dreieinhalb Kilo Kokain im Gepäck Zürich - Eine 29-jährige Deutsche ist am Montag im Transitbereich des Flughafens Zürich mit dreieinhalb Kilogramm ...
Indien  Neu Delhi - Wegen der Gruppenvergewaltigung einer jungen Frau hat ein Gericht in Neu ...  
Die Vergewaltiger müssen auf unbestimmte Zeit ins Gefängnis.
Die Mädchen wurden im dicht bewaldeten Karimganj gefunden. (Symbolbild)
Indische Mädchen an Baum erhängt Neu Delhi - Schon wieder sind in Indien zwei Mädchen an einem Baum erhängt gefunden worden. Bewohner der Region Assam im Nordosten des ...
Titel Forum Teaser
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 12°C 16°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Basel 10°C 16°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
St.Gallen 14°C 18°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Bern 9°C 20°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 11°C 21°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 12°C 23°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Lugano 14°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten