Starke Italiener und ungewisse Zukunft
publiziert: Dienstag, 12. Apr 2005 / 15:56 Uhr

Die Tour de Romandie 2005 (26. April - 1. Mai) dürfte im Zeichen der italienischen Fahrer stehen. Die Besetzung des ersten ProTour-Rennens in der Schweiz ist ziemlich ansehnlich, Fragen ranken sich freilich um die Zukunft des Traditionsanlasses.

Der aussichtsreichste Schweizer an der Tour ist Fabian Jeker.
Der aussichtsreichste Schweizer an der Tour ist Fabian Jeker.
Die Aushängeschilder der 59. Austragung der Westschweizer Rundfahrt sind der neue italienische Star Damiano Cunego (24), der Sieger des letztjährigen Giro d´Italia, sowie der endschnelle Alessandro Petacchi, der Gewinner von Mailand-Sanremo.

Der wohl aussichtsreichste Schweizer Teilnehmer ist Routinier Fabian Jeker (36), der Zweite des Vorjahrs. Tylor Hamilton (USA), der Sieger der Jahre 2003 und 2004, ist wegen Dopings nicht dabei.

Die Tour de Romandie startet mit dem Prolog in der Genfer Altstadt. Königsetappe ist jene am Freitag mit drei Bergpreisen der 1. Kategorie und dem Ziel in Anzère VS. Das Finale bildet das Zeitfahren (20,4 km) in Lausanne.

Erstmals zwanzig Equipen am Start

Die Zugehörigkeit zur ProTour hat ihren Preis. Erstmals beteiligen sich 20 Equipen an der Tour de Romandie (bisher 16 oder 17).

Das Budget musste um 150 000 Franken auf 2,5 Millionen erhöht werden. Das Geld (von Sponsoren) liegt in der Westschweiz aber schon seit Jahren nicht auf der Strasse.

"Wir hoffen in Zukunft auf Mittel aus den kantonalen Lotteriefonds", sagte Tour-Direktor Yves Mittaz an einer Medienkonferenz in Lausanne.

(rr/Si)

 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 15°C 31°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft anhaltender Regen
Basel 17°C 31°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft trüb und nass
St. Gallen 19°C 30°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft anhaltender Regen
Bern 15°C 31°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft anhaltender Regen
Luzern 15°C 31°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft anhaltender Regen
Genf 18°C 32°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft anhaltender Regen
Lugano 18°C 28°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten