Turnen
Starke Leistungen von Claudio Capelli am 1. August
publiziert: Mittwoch, 1. Aug 2012 / 20:14 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 1. Aug 2012 / 22:29 Uhr
Claudio Capelli an den Ringen. (Archivbild)
Claudio Capelli an den Ringen. (Archivbild)

Am Nationalfeiertag, an dem fast alle Schweizer Träume platzen, gelingt immerhin Claudio Capelli eine starke Leistung. Der Schweizer Kunstturner beendet den Mehrkampf-Final auf Platz 17.

Die Goldmedaille im Mehrkampf ging an Kohei Uchimura. Der Japaner kam auf eine Gesamtnote von 92,690 Punkte und distanzierte die Gegner um mehr als zwei Zähler. In seiner letzten Übung am Boden kam er dank seiner Höchstschwierigkeiten trotz eines Sturzes am Boden noch zu einer Note von 15,1 Punkten. Uchimura gewann an Weltmeisterschaften zuletzt dreimal hintereinander Gold im Mehrkampf, nun triumphierte er erstmals an Olympischen Spielen. Silber holte sich der Deutsche Marcel Nguyen, Bronze ging an den Amerikaner Danell Leyva.

Capelli wie Zellweger
Claudio Capelli beendete den Wettkampf mit 87,314 Punkten. Er bestätigte damit seine ausgezeichnete Leistung aus der Qualifikation, die er mit 87,598 fast mit gleicher Note beendet hatte. Capelli turnte wieder ausgezeichnet. Einzig am Sprung leistete er sich einen kleinen Patzer, als er bei der Landung mit einem Fuss ab der Matte musste, was etwas mehr als einen halben Notenpunkt kostete. Mit seinem 17. Platz gelang Capelli die beste Mehrkampf-Leistung eines Schweizer Turners an Olympischen Spielen seit Sepp Zellweger, der 1984 in Los Angeles Elfter geworden war, wobei damals aber einige starke kommunistische Länder die Sommerspiele boykottierten.

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Paris wird damit Konkurrent von Hamburg, Boston und Rom. (Symbolbild)
Paris wird damit Konkurrent von Hamburg, ...
Details für Kandidatur werden ausgearbeitet  Der Stadtrat von Paris sprach sich mit deutlicher Mehrheit für die Kandidatur um die Ausrichtung der Olympischen Sommerspiele von 2024 aus. 
Paris war bei der letzten Bewerbung für die Olympischen Spiele 2012 knapp der Londoner Kandidatur unterlegen.
Breite Zustimmung für Pariser Olympia-Pläne Eine mögliche Bewerbung von Paris für die Olympischen Sommerspiele 2024 erfährt starken Rückhalt aus der Bevölkerung.
Zusammenarbeit von Japan, China und Südkorea  Tokio - Trotz ihrer Gebiets- und Geschichtsstreitigkeiten haben Japan, China und Südkorea eine gemeinsame Tourismus-Initiative ...  
Eine Reise wert.
Asiens neue Zukunft China gründet eine neue globale Entwicklungsbank. The United States are not amused. Ist die Vorherrschaft der ...
Erstaunlich, dass dies keinem Bundesrat ein Reisli wert war: Hainan, Schauplatz des Bao-Forums
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1313
    Mein Vorschlag dazu! eine 100%-ige Nati wäre mir zu wenig schweizerisch, wer weiss den ... Mi, 01.04.15 18:03
  • LinusLuchs aus Basel 78
    Parallelen Die Welt an den Rand eines verheerenden Krieges zu führen, wie es Putin ... Fr, 20.03.15 09:21
  • thomy aus Bern 4232
    Schade! Ich wünsche Simon Ammann für die weiteren Wettbewerbe mehr Glück und ... Sa, 21.02.15 18:26
  • ready aus Watt 3
    Leistungsauftrag wird überarbeitet! Die Nationalliga erfüllt aktuell einen Leistungsauftrag zur ... Do, 05.02.15 18:02
  • ready aus Watt 3
    Leistungsauftrag wird überarbeitet! Die Nationalliga erfüllt aktuell einen Leistungsauftrag zur ... Do, 05.02.15 14:17
  • ready aus Watt 3
    Leistungsauftrag wird überarbeitet! Die Nationalliga erfüllt aktuell einen Leistungsauftrag zur ... Do, 05.02.15 11:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1313
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1313
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 4°C 14°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel 2°C 16°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen 5°C 16°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern 2°C 19°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Luzern 4°C 19°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Genf 5°C 20°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 9°C 22°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten