Status Quo am Heitere Open Air
publiziert: Donnerstag, 1. Mai 2003 / 13:55 Uhr

Zofingen - Das Programm für das 13. Open Air auf dem Zofinger Hausberg Heitere steht. Vom 8. bis 10. August werden auf den beiden Bühnen Musikerinnen und Musiker aus der internationalen, nationalen und regionalen Szene erwartet.

Status Quo ist ein Relikt aus den Anfangszeiten des englischen Pop.
Status Quo ist ein Relikt aus den Anfangszeiten des englischen Pop.
SOMMERGUIDE-INFOBOX

Heitere Open Air

3 769 Personen gefällt das
Untere Brühlstrasse 7
4800 Zofingen
Schweiz
Standort
heitere.ch
facebook.com/HeitereOpenAir
SHOPPINGShopping
Guano ApesGuano Apes
Als progressiver und jünger als im letzten Jahr bezeichnen die Organisatoren in ihrer Mitteilung die jüngste Ausgabe des Heitere Open Air. Den Charakter des vieseitigen, und überschaubaren Festivals habe man aber bewahren wollen.

Das Programm der drei Tage enthält über 20 Auftritte. Angekündigt sind unter andern Status Quo, Guano Apes, Porcupine Tree aus England, Marla Glen mit Blues und Soul sowie die Italiener Tiziano Ferro und Nek. Bauchklang verwandelt die Stimmen von sechs Österreichern in ein ganzes Orchester.

Aus der Schweiz treten Lovebugs, Stiller Has, Philipp Fankhausers dreiköpfige Blues-Combo, Seng aus der Innerschweiz und die A-Cappella-Gruppe Bagatello auf. Die Region ist mit DJ Martin Ackle, DJ George und den Phondue-Gewinnern Waterproof vertreten.

Am Vorabend des Festivals findet in Zofingen das vierte Volksschlager-Open-Air statt. Rund 4000 Musikfans kamen 1991 ans erste Open Air auf der Heitere. 30 000 waren es 2002, trotz Dauerregens an allen drei Festivaltagen.

(bsk/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Sonderausstellung im Landesmuseum Zürich  David Bowie, Miles Davis oder Deep Purple - sie alle haben schon am Montreux Jazzfestival gespielt. Was normalerweise an den Gestaden des Genfersees über die Bühne geht, kommt nun in Form einer Ausstellung nach Zürich. mehr lesen 
piratenradio.ch Retroalbum  In diese Tagen erscheint «Hamburg ... mehr lesen  
piratenradio.ch Hip-Hop  Obwohl die New Yorker Legenden A Tribe Called Quest mit ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 9°C 20°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 9°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
St. Gallen 9°C 17°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 7°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Luzern 10°C 19°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 9°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Lugano 12°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten