Stefan Raab meldet sich mit Sieg zurück
publiziert: Sonntag, 9. Mai 2010 / 11:29 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 9. Mai 2010 / 12:36 Uhr
«Schlag den Raab»: Thorsten Engelmann (im Hintergrund) hat es nicht geschafft.
«Schlag den Raab»: Thorsten Engelmann (im Hintergrund) hat es nicht geschafft.

Köln - Stefan Raab ist zurück! Olympionike Thorsten Engelmann gelang es am Samstagabend nicht, den «Raab zu schlagen». In Spiel 14 wurde die Partie entschieden.

Filmische Firmen- und Produkteporträts
4 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Stefan RaabStefan Raab
Bei «Blamieren oder Kassieren» mit Elton gewann Raab - das Spiel war aus, Thorsten unterlegen.

Schon zu Anfang war klar, der Sturz der letzten Sendung sollte Stefan Raab nicht mehr behindern.

Der Entertainer erklärte auch: «Körperlich bin ich wieder voll da, geistig werden wir sehen.»

1 Mio. Euro im Jackpot

Durch die Niederlage von Thorsten erhöht sich der Jackpot jetzt auf eine Million Euro - der nächste Kandidat kann also diese Summe gewinnen.

Im Showprogramm traten am Abend eine erkältete Lena Meyer-Landrut, Weltstar Toni Braxton und «Die Fantastischen Vier» auf.

In der letzten Sendung war Stefan Raab schwer mit dem Mountainbike gestürzt. Er zog sich eine Gehirnerschütterung und Schürfwunden im Gesicht zu.

(bert/Quelle: www.firstnews.de)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Allrounder Stefan Raab versucht sich an einem neuen Projekt. Nachdem er erfolgreich Sänger und Musiker gecastet hat, macht ... mehr lesen 3
Sucht jetzt Models: Stefan Raab.
Wird Lena Meyer-Landrut als glückliche Gewinnerin in Oslo von der Bühne gehen?
Berlin - Lena Meyer-Landrut gewinnt den Eurovision Song Contest - zu diesem Ergebnis kam ein Prognose-Tool von ... mehr lesen
Köln - Die zweimonatige Pause scheint Stefan Raab nicht gut getan zu haben. Der Entertainer unterlag gestern bei «Schlag des ... mehr lesen
Stefan Raab: Grober Sturz.
Multitalent Stefan Raab.
Köln - Stefan Raab steigt erneut in den Ring. Heute ist «Schlag den Raab» aus ... mehr lesen
Filmische Firmen- und Produkteporträts
Denon Film produziert Informations-, Unterhaltungs- und Werbefilme.
Denon Film AG
Hauptplatz 5
8640 Rapperswil
die swissfilm gmbh produziert ihren auftragsfilm. kreativ - kompetent und erfolgreich.
swissfilm gmbh
Falkensteinstrasse 27
9000 St. Gallen
Keine gute Werbung für den Dialekt.
Zentner Warum?  Ob SRF «dri» oder «Fieschball»: Handelt es sich beim Dialekt-Terror auf den Staats-Sendern um falsch verstandenes Service-Public? Oder um ein Quiz? Geht es darum zu raten, was der oder die Moderatorin gesagt haben könnte?  
Revision ist dringend nötig  Bern - Mit dem neuen Radio- und Fernsehgesetz müssten die Privathaushalte weniger ...  
Martin Candinas ist der Meinung, das neue Gesetz würde mehr Fairness, weniger Bürokratie und tiefere Gebühren bringen.
Grünliberale empfehlen ein Ja und drei Nein Wettingen AG - Die Grünliberalen empfehlen ein Ja zur Grünliberale und ein Nein zum revidierten Radio- und ...
Die Mehrheit war der Ansicht, dass Präimplantationsdiagnostik eine massvolle Entwicklung der Fortpflanzungsmedizin darstelle.
Es drohen 1000 Franken Mediensteuer pro Haushalt im Jahr.
Gewerbeverband reicht Abstimmungsbeschwerde zu Empfangsgebühr ein Bern - Der Gewerbeverband kämpft gegen die geräteunabhängige Empfangsgebühr für Radio und TV. Weil seine ...
Titel Forum Teaser
  • jorian aus Dulliken 1588
    An news.ch Liebes news.ch Geben Sie mir bitte die Adresse von der ... So, 05.04.15 07:54
  • keinschaf aus Wladiwostok 2687
    Ein Schmankerl Zitat Kassandra: "Wer mich kennt, weiss, was ich von Religionen halte, ... Sa, 21.03.15 05:15
  • jorian aus Dulliken 1588
    Durcheinander Der Mann lässt den Gegenüber nicht ausreden und das mit meinen ... Do, 19.03.15 12:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2947
    Wo... liegt denn wohl die Ursache an der Islamfeindlichkeit? Wäre es ... So, 15.03.15 11:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2947
    Als... psychologische Kriegsführung zur Vernichtung von kultureller Identität ... Mo, 09.03.15 09:14
  • Niina aus Oberhausen 1
    Wir sind uns NICHT alle einig. Poetisch, handgemacht, ehrlich und mit dem Schalk im Nacken- das klingt ... Mi, 04.02.15 14:53
  • FrlRottenmeier aus frankfurt 7
    Spiessige Provinz Daran sieht man, wie provinziell doch Zürich ist. Was Zürcher für schön ... Mo, 19.01.15 16:32
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2947
    Leute... die Redaktionen und Karrikaturisten bedrohen, müssten eigentlich längst ... Do, 15.01.15 11:33
art-tv.ch «Haute Couture» im Historischen Museum Basel Kleider und Mäntel, Modezeichnungen und ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 4°C 12°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel 1°C 13°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen 3°C 15°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern 3°C 17°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Luzern 5°C 17°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Genf 6°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 6°C 20°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten