Triathlon
Steffen zum zweiten Mal Langdistanz-Weltmeisterin
publiziert: Sonntag, 29. Jul 2012 / 17:48 Uhr
Nach dem Schwimmen lag Carolina Steffen schon auf Rang drei.
Nach dem Schwimmen lag Carolina Steffen schon auf Rang drei.

Carolina Steffen gewinnt in Vitoria-Gasteiz (Sp) zum zweiten Mal nach 2010 den WM-Titel auf der Langdistanz.

Die Berner Oberländerin verwies die Dänin Camilla Pedersen und die Britin Jodie Swallow auf die weiteren Podestplätze.

Nach den vier Kilometern im Wasser lagen nur Swallow, die Weltmeisterin von 2009, und Pedersen vor Steffen. Auf der Radstrecke (zwei Runden à 60 km) überholte die Schweizerin beide, sodass sie die 30 km lange Laufstrecke mit einem Vorsprung von etwas über einer Minute in Angriff nahm. Am Ende lag sie gut fünf Minuten vor Pedersen. Steffen, die in diesem Jahr schon ihren Titel an den Ironman-«EM» in Frankfurt erfolgreich verteidigt hat, kann nun voller Selbstvertrauen an die Ironman-WM im Oktober in Kona (Hawaii), dem Highlight aller Langdistanzathleten, reisen.

Bei den Männern triumphierte Chris McCormack. Zweiter wurde der Lokalmatador Enko Llanos vor dem Luxemburger Dirk Bockel.

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Mit drei Fehlern im ersten Stehendschiessen war er ausser Rang und Traktanden gefallen.
Mit drei Fehlern im ersten Stehendschiessen war er ausser Rang und ...
Weltcup in Antholz  Benjamin Weger konnte beim Weltcup in Antholz (It) die glänzende Ausgangslage nach dem Sprint nicht ausnützen. In der Verfolgung fiel der Walliser nach fünf Schiessfehlern vom 4. auf den 28. Platz zurück. 
Fechten  Einen Tag nach dem achten Einzel-Weltcuptitelgewinn von Max Heinzer bleiben die Schweizer Degen-Männer in Heidenheim (De) im Teamwettbewerb mit Platz 6 etwas hinter den eigenen Ansprüchen zurück.  
Turnier in Heidenheim  Der Degenfechter Max Heinzer feiert beim Turnier in Heidenheim seinen achten Weltcupsieg im Einzel. Heinzer setzt sich im Final, der keine ...  
Max Heinzer setzte sich gegen Borel durch.
Peer Borsky verblüfft mit Platz 2 in Doha Peer Borsky, die Nummer 4 der Schweizer Degenfechter, verblüffte am Grand Prix in Doha (Katar) mit Platz 2. Es ...
Peer Borsky
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1143
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1143
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1143
    Ja, thomy, Wechsel wäre gut für Shaqiri. Nur sollte er zu Dortmund gehen, damit wir ihn öfter sehen ... Di, 30.12.14 01:19
  • thomy aus Bern 4195
    Shaquiri soll wechseln! Es ist schlicht unanständig, eine Frechheit, wie die Bayern ihre ... So, 28.12.14 21:33
  • Bogoljubow aus Zug 346
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1143
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 55
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich -5°C -4°C leicht bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Basel -4°C -3°C leicht bewölkt bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall
St.Gallen -3°C -2°C bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Bern -2°C 1°C leicht bewölkt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall
Luzern -0°C 1°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Genf 2°C 4°C leicht bewölkt bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall
Lugano 8°C 10°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten