British Fashion Awards
Stella McCartney triumphiert bei den 'BFA'
publiziert: Mittwoch, 28. Nov 2012 / 14:32 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 28. Nov 2012 / 14:57 Uhr
Die Mode-Ikone wurde gestern Abend für ihre Arbeit auf der glamourösen Zeremonie im Londoner Savoy Hotel geehrt
Die Mode-Ikone wurde gestern Abend für ihre Arbeit auf der glamourösen Zeremonie im Londoner Savoy Hotel geehrt

Modeschöpferin Stella McCartney konnte sich bei den 'British Fashion Awards' gleich über zwei Preise freuen - als Designerin und als Modemarke des Jahres.

6 Meldungen im Zusammenhang
Stella McCartney (41) räumte bei den 'British Fashion Awards' 2012 den Titel als Designerin des Jahres ab. Die Mode-Ikone wurde gestern Abend für ihre Arbeit mit dem besagten Gong sowie dem Preis für das Designlabel des Jahres auf der glamourösen Zeremonie im Londoner Savoy Hotel geehrt. Die Veranstaltung brachte die wichtigsten Persönlichkeiten der britischen Modewelt zusammen. Der Vorsitzende des 'British Fashion Council (BFC)', Harold Tillman, der mit einer besonderen Anerkennung ausgezeichnet wurde, wandte sich an das Publikum: «Die 'British Fashion Awards' sind eine bedeutende Veranstaltung, die eine Ansammlung aussergewöhnlicher Talente, Kreativität und Innovation repräsentiert. Die Zeremonie bietet ein perfektes Fazit eines überaus erfolgreichen Jahres für die britische Mode und wir sind stolz darauf, die Errungenschaften aller Nominierten an diesem Abend zu feiern.

Die letzten fünf Jahre waren aussergewöhnlich und zu sehen, wie die 'BFC' und die Modeindustrie immer mehr an Stärke gewinnt, ist schon Belohnung genug.»In wenigen Wochen verlässt Tillman seinen Posten als 'BFC'-Chef und die Preisverleihung erschien als perfekte Möglichkeit, seinen Beitrag zu feiern. Cara Delevingne (20) konnte sich über den Titel als Model des Jahres freuen und stellte ihre Kompetenz als Stil-Ikone mit einem coolen futuristischen Look auf dem roten Teppich unter Beweis. Die meisten Anwesenden zweifelten diese Entscheidung nicht an, doch die Schöne selbst blieb bescheiden: «Ich bin sprachlos. Es ist total verrückt. Ich realisiere es gerade. Wenn sie deinen Namen sagen, dann ist es wie einer dieser 'Zoolander'-Momente und man denkt, sie haben den falschen Namen gesagt. Ich hätte nie gedacht, dass das passiert», schwärmte sie gegenüber 'GraziaDaily.co.uk.'

Die Gewinner der '2012 British Fashion Awards': Designer des Jahres: Stella McCartneyDesignermarke: Stella McCartneyNeugründung: 'Erdem'Designer für Herrenmode: Kim Jones für 'Louis Vuitton'Bester Nachwuchs-Designer, Ready-To-Wear: JW AndersonBester Nachwuchs-Designer, Accessoires: Sophie HulmeBester Nachwuchs-Designer, Herrenmode: Jonathan SaundersAccessories-Designer: Nicholas KirkwoodRoter-Teppich-Preis: Roksanda IlincicModel des Jahres: Cara DelevingneHerausragende Errungenschaften in der Modewelt: Manolo Blahnik CBEBesondere Anerkennung: Harold Tillman CBE'Isabella Blow'-Preis für Modemacher: Louise Wilson OBEBritische Stil-Ikone ('Vodafone'-Preis): Alexa Chung

(bert/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Stella McCartney fand die Inspiration zu ihrer neuen Kollektion in der Londoner ... mehr lesen
Herbst/Winterkollektion 2013 als eine Hommage an ihren Savile-Row-Hintergrund.
Fashion Modeschöpferin Stella McCartney deutete an, eine Kosmetik-Linie entwerfen zu wollen. mehr lesen 
Stella McCartney (r.) setzt zukünftig auf Mobilität bei ihren Laufsteg-Shows.
Fashion Designerin Stella McCartney deutete ... mehr lesen
Sportlich und sexy schickt Stella McCartney die Frauen in die nächste Saison. (Archivbild)
Paris - Sportlich und sexy schickt Stella McCartney die Frauen in die nächste Saison. Bei der Schau ihrer Prêt-à-Porter-Damenkollektion für Frühjahr/Sommer 2013 am Montag in Paris war ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Ausstellung von Jayn Erdmanski: Strange Theory of Light and Matter
Ausstellung von Jayn Erdmanski: Strange Theory of Light and ...
Galerie vor der Klostermauer: 25. Okt. bis 17. Nov. 2019  Die St.Galler Künstlerin Jayn Erdmanski zeigt ab 25. Oktober ihre neuen Arbeiten in der Galerie vor der Klostermauer. In der Einzelausstellung mit dem Titel «Strange Theory of Light and Matter» präsentiert sie Fotoarbeiten auf Papier, Objekte und Zeichnungen. Sie beschäftigt sich darin mit den Themen des Nicht-Darstellbaren, dem Unheimlichen und Formlosen auf eine überraschend spielerische und farbintensive Weise. mehr lesen 
Publinews Plattform für Kreative  St. Gallen - Am 28. Oktober 2019 wird der Weltraum an der Fürstenlandstrasse 103 eröffnet. Es ist ein Makerspace, ein Treffpunkt, ein Co-Working für Kreative und ein Ort der Inspiration. Der Weltraum ist ein vielseitiges Konzept mit dem Ziel Entwicklern, Kreativen, Techies und Selbstständigen eine Plattform zum Arbeiten und Austauschen zu bieten. mehr lesen  
Publinews Fondation Beyeler: Ausstellung verlängert bis 20.9.2020  In ihrer Frühjahrsausstellung 2020 zeigt die Fondation Beyeler Werke von Edward Hopper (1882-1967), einem der bedeutendsten ... mehr lesen  
Edward Hopper, Cape Cod Morning, 1950 / Urheber: Smithsonian American Art Museum / Rechteinhaber: (c) Heirs of Josephine Hopper / 2019, ProLitteris, Zürich - Gift of the Sara Roby Foundation
Sonderausstellung im Landesmuseum Zürich  David Bowie, Miles Davis oder Deep Purple ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 14°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Basel 13°C 23°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 13°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 13°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 14°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 16°C 23°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 17°C 24°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten