Steuerdirektor Urs Ursprung nimmt den Hut
publiziert: Mittwoch, 27. Jun 2012 / 15:32 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 27. Jun 2012 / 22:21 Uhr
Steuerverwaltungsdirektor Urs Ursprung tritt zurück.
Steuerverwaltungsdirektor Urs Ursprung tritt zurück.

Bern - Der freigestellte Direktor der Eidg. Steuerverwaltung, Urs Ursprung, tritt per Ende Juli von seinem Amt zurück. Der Bundesrat habe in seiner Sitzung von dessen Rücktritt Kenntnis genommen, teilte er am Mittwoch mit.

6 Meldungen im Zusammenhang
Mit seinem Rücktritt verzichte Ursprung auch auf eine Abgangsentschädigung. Eine solche und ähnliche Leistungen habe er nie beansprucht. Der Bundesrat danke Ursprung für die während über zehn Jahren für die Eidg. Steuerverwaltung (ESTV) geleisteten Dienste.

Wie jeder Bundesangestellte über 60 Jahre erhält Ursprung aber eine Altersleistung in Form einer Rente gemäss Vorsorgereglement des Bundes. Die Höhe ist abhängig von den einbezahlten Leistungen, wie EFD-Sprecherin Brigitte Hauser-Süess auf Anfrage erklärte. Den genauen Betrag wollte sie nicht nennen.

Tanner leitet ESTV ad interim

Die ESTV wird derzeit vom stellvertretenden Direktor Samuel Tanner interimistisch geleitet. Die Stelle von Ursprung wird laut Hauser-Süess ausgeschrieben.

Ursprung war am vergangenen Dienstag von Finanzministerin Eveline Widmer-Schlumpf freigestellt worden. Begründet wurde der Schritt damit, dass er die Hauptverantwortung für die schweren Verstösse gegen das Beschaffungsrecht im Informatikprojekt INSIEME trage.

Eine Administrativuntersuchung hatte zu Tage gefördert, dass beim Projekt INSIEME unter anderem mit einzelnen Anbietern bis zu 35 praktisch gleichlautende Verträge abgeschlossen wurden. Das Kostendach lag jeweils knapp unter dem Schwellenwert, ab welchem Aufträge WTO-konform ausgeschrieben werden müssen.

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Adrian Hug wird neuer Chef der Eidgenössischen Steuerverwaltung (ESTV). Der Bundesrat ernannte ihn zum ... mehr lesen
Adrian Hug ist seit 2007 Chef des Kantonalen Steueramtes in Zürich.
Bern - Eveline Widmer-Schlumpf zieht beim umstrittenen Informatikprojekt INSIEME der Eidgenössischen Steuerverwaltung ... mehr lesen 1
Eine Weiterführung des Projekts wird gemäss Bundesrätin Widmer-Schlumpf als zu risikobehaftet beurteilt. (Archivbild)
Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV in Bern
Bern - Rückschlag für das ... mehr lesen 2
Bern - Nach Direktor Urs Ursprung ist am (gestrigen) Donnerstag auch der Chef des Leistungsbezugs Informatik (LBO) ... mehr lesen
Verantwortlicher für inkorrekte Beschaffungen in ESTV freigestellt.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Bern - Beim Informatikprojekt INSIEME der Eidgenössischen Steuerverwaltung (ESTV) ist es zu schweren Verstössen gegen Beschaffungsrecht gekommen. Die Hauptverantwortung trägt ESTV-Direktor Urs Ursprung. Er wurde von Finanzministerin Eveline Widmer-Schlumpf freigestellt. mehr lesen  1
Helvetia Nostra fürchtet eine spätere Umwandlung in Zweitwohnungen.
Helvetia Nostra fürchtet eine spätere Umwandlung in ...
Helvetia Nostra befürchtet Rechtsmissbrauch  Lausanne - Das Bundesgericht hat eine Beschwerde von Franz Webers Umweltorganisation Helvetia Nostra gegen ein Bauprojekt im Wallis im Hauptpunkt abgewiesen. Die Umweltorganisation befürchtete einen Rechtsmissbrauch bei einem Bauprojekt für Erstwohnungen in Verbier. 
Rückgang im ersten Quartal  Bern - In den ersten drei Monaten des Jahres haben weniger Personen in der Schweiz um Asyl ersucht. Die Zahl der Gesuche sank im Vergleich ...  
Kinder von Asylsuchenden.
Weniger Asylgesuche in der Schweiz Genf - Die Asylanträge in den 44 als industrialisiert geltenden Staaten haben im letzten Jahr laut dem UNHCR stark ...
Die Schweiz registrierte signifikant weniger Asylanträge. (Symbolbild)
Zahl der Asylgesuche sinkt 2013 um einen Viertel Bern - Entgegen dem europäischen Trend haben im letzten Jahr in der Schweiz deutlich weniger Menschen ... 1
Am meisten Gesuche stellten Flüchtlinge aus Eritrea, Syrien, Nigeria und Tunesien.(Symbolbild)
Titel Forum Teaser
  • jorian aus Gretzenbach 1437
    Registrierter Spinner Ja ich weiss, dass ich registriert bin. Die wissen schon wer ich bin. ... heute 08:45
  • keinschaf aus Henau 2196
    Appeasement Appeasement, Appeasement.... Zitat BP: "Aber die Schwyzerinnen und ... heute 07:03
  • keinschaf aus Henau 2196
    Patchwork Wird eine Firma MWSt-pflichtig, so kann sie künftig jeglichen ... heute 07:00
  • keinschaf aus Henau 2196
    Am Thema vorbei... In der gestrigen Rundschau hat SRF wieder einmal Höchstleistung ... heute 05:17
  • keinschaf aus Henau 2196
    Genauer achten... "stehen auf der Welt schon Schilder an gewissen ... heute 04:05
  • keinschaf aus Henau 2196
    Wunderbar, oder? Ich meine, das ist doch nichts anderes, als was sich die Bürger dieses ... heute 03:10
  • keinschaf aus Henau 2196
    So ist es. Und in diesem Land, in dem die Geisteskranken die Führung haben, ... heute 02:52
  • Midas aus Dubai 3341
    Nur Autofahrer? Warum Autofahrer? Alle EU-Dummklatscher sind betroffen und die Schweiz ... heute 02:42
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich -1°C 10°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Basel -1°C 11°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 1°C 12°C sonnig und wolkenlos bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Bern -2°C 15°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 1°C 15°C sonnig und wolkenlos bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Genf 2°C 17°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 6°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten