Steve Gerrards Doublette
publiziert: Dienstag, 10. Aug 2004 / 22:25 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 11. Aug 2004 / 12:36 Uhr

Österreichs Doublegewinner Grazer AK muss den Vorstoss in die Champions League wohl vertagen. Im Hinmspiel der dritten Qualifikation unterlag das Team von Walter Schachner dem englischen Rekordmeister Liverpool mit 0:2 (0:1).

2 Meldungen im Zusammenhang
Bedeutend mehr Mühe bekundete Juventus Turin. Die Squadra von Fabio Capello lag gegen Djurgarden Stockholm sogar mit 0:2 zurück, ehe der Franzose Trezeguet und der Brasilianer Emerson wenigstens noch ein 2:2-Remis retteten, was für das Rückspiel doch alle Optionen offen lässt.

Benfica begnügte sich unter seinem neuen Trainer Giovanni Trapattoni mit einem 1:0 über die Belgier aus Anderlecht. Der Slowene Zahovic war schon in der 12. Minute für die Entscheidung im Estadio da Luz besorgt.

EM-Star Steve Gerrard zeichnete sich bei den "Reds" aus Liverpool als Doppeltorschütze aus. Der Schweizer Internationale Stéphane Henchoz kam im Team von Rafael Benitez nicht zum Einsatz.

Sturmjuwel Michael Owen, der von Real Madrid mit einem Transfer von 23 Millionen Franken plus Morientes oder Eto´o als Dreingabe geködert wird, wurde im Arnold-Schwarzenegger-Stadion ebenfalls nicht berücksichtigt.

Ein Auflaufen könnte den möglichen spektakulären Wechsel gefährden. Wenn Owen nämlich für Liverpool auch nur eine Sekunde spielt, kann er bis Ende Jahr bei keinem Verein mehr Europacupspiele bestreiten.

Ausrutscher der Rangers

Den Glasgow Rangers ist das Debüt im Vorzimmer zur Champions League misslungen. Die anspruchsvollen Schotten unterlagen bei ZSKA Moskau mit 1:2. Vor allem zu Beginn beider Halbzeit dösten die Rangers.

Das machten sich der Brasilianer Vagner in der ersten sowie der tschechische Internationale Jiri Jarosik in der zweiten Halbzeit zu Nutzen. Für die Schotten traf einzig der spanische Neuzuzug Nacho Novo, der an der Seite des Kroaten Dado Prso stürmte. Die Russen werden wieder vom ehemaligen Nationalcoach Waleri Gassajew trainiert, der den Ex-Schweizer Nationalcoach Artur Jorge Mitte Juli abgelöst hat.

Eine Überraschung setzte es auch in der Ukraine ab. Dynamo Kiew, Halbfinalist von 1999, unterlag den Türken von Trabzonspor mit 1:2 und steht damit vor dem Rückspiel in zwei Wochen in arger Rücklage. Auch der 2:1-Auswärtsstreich von Maccabi Tel Aviv bei PAOK Saloniki im Land des Europameisters war ungewöhnlich.

Grazer AK - Liverpool 0:2 (0:1)

Arnold Schwarzenegger. -- 15 400 Zuschauer (ausverkauft). -- SR Sars (Fr). -- Tore: 23. Gerrard 0:1. 79. Gerrard 0:2.

Liverpool: Dudek; Josemi, Carragher, Hyypiä, Riise; Finnan (85. Potter), Gerrard (80. Warnock), Hamann, Kewell; Baros (73. Diao), Cissé.

Bemerkungen: Liverpool ohne Henchoz (Ersatz), Owen (Transfer zu Real Madrid?), Smicer (verletzt) und Biscan (gesperrt).

Benfica Lissabon - Anderlecht 1:0 (1:0)

Da Luz. -- 35 000 Zuschauer. -- SR Fröjdfeldt (Sd). -- Tor: 12. Zahovic 1:0. -- Bemerkungen: Benfica ohne sechs verletzte Stammspieler (u.a. Nuno Gomes, Geovanni und Luisão).

Juventus Turin - Djurgarden Stockholm 2:2 (0:1)

Delle Alpi. -- 26 146 Zuschauer. -- SR Fandel (De). -- Tore: 45. Johansson 0:1 (Foulpenalty). 49. Hysen 0:2. 50. Trezeguet 1:2. 59. Emerson 2:2.

Juventus: Buffon; Thuram (82. Birindelli), Legrottaglie, Montero, Zambrotta; Blasi, Emerson, Tacchinardi (52. Olivera); Del Piero (80. Zalayeta); Miccoli, Trezeguet.

Bemerkungen: Juventus ohne Nedved, Camoranesi (beide verletzt) und Zebina (gesperrt).

ZSKA Moskau - Glasgow Rangers 2:1 (1:1)

Lokomotiv-Stadion. -- 18 000 Zuschauer. -- SR Wegereef (Ho). -- Tore: 4. Vagner 1:0. 36. Novo 1:1. 46. Jarosik 2:1.

Dynamo Kiew - Trabzonspor 1:2 (1:1)

Waleri-Lobanowski-Stadion. -- 18 000 Zuschauer. -- SR De Bleeckere (Be). -- Tore: 21. Verpakovskis 1:0. 34. Karadeniz 1:1. 65. Yattara 1.2.

PAOK Saloniki - Maccabi Tel Aviv 1:2 (0:2)

Toumba. -- 14 000 Zuschauer (ausverkauft). -- SR Dauden Ibañez (Sp). -- Tore: 13. Addo 0:1. 43. Mesika 0:2. 50. Yiasoumi 1:2.

Am Mittwoch:

20.45 BASEL - INTER MAILAND 19.00 Schachtjor Donezk (Ukr) - FC Brügge (Be) 20.00 Ferencvaros Budapest - Sparta Prag 20.30 Roter Stern Belgrad - PSV Eindhoven 20.30 Bayer Leverkusen - Banik Ostrava (Tsch) 20.45 Dinamo Bukarest - Manchester United 20.45 Nova Gorica (Sln) - Monaco 20.45 Rosenborg Trondheim (No) - Maccabi Haifa (Isr) 20.45 Wisla Krakau (Pol) - Real Madrid 20.45 Shelbourne (Irl) - Deportivo La Coruña

UEFA-Cup, 2. Qualifikationrunde, Hinspiele:

Am Dienstag:

Buducnost (Ser) - Maribor (Sln) in Belgrad 1:2 (1:1) Omonia Nikosia (Zyp) - CSKA Sofia 1:1 (0:0) Pasching (Ö) - Zenit St. Petersburg (Russ) 3:1 (2:1)

Am Donnerstag:

17.00 DUKLA BANSKA BYSTRICA (Slk) - WIL 20.00 BEVEREN (Be) - VADUZ 20.00 UJPEST BUDAPEST - SERVETTE 16.00 FC Tiflis (Geo) - Legia Warschau 16.30 Nistru Otaci (Mol) - Sigma Olomouc (Tsch) in Kischinew 17.00 Zeljeznicar Sarajevo (Bos) - Liteks Lovetsch (Bul) 17.00 Zelznik Belgrad - Steaua Bukarest 17.30 Petrzalka Bratislava - Dnjepr Dnjepropetrowsk (Ukr) 18.00 Illitschiwez Mariupol (Ukr) - Austria Wien 18.00 Metalurg Donezk (Ukr) - FC Tiraspol 18.00 Terek Grosni (Russ) - Lech Poznan/Pol (in Moskau) 18.00 Ventspils (Lett) - Bröndby Kopenhagen 19.00 AEK Larnaca (Zyp) - Maccabi Petah-Tikva (Isr) 19.00 Dinamo Zagreb - Primorje Ajdovscina (Sln) 19.00 Levski Sofia - Modrica (Bos) 19.00 Odd Grenland (No) - Ekranas Panevezys (Lit) 19.00 Otelul Galati (Rum) - Partizan Belgrad in Constanta 19.00 Slavia Prag - Dynamo Tiflis (Geo) 19.00 Stabaek Bekkestua (No) - Haka Valkeakoski (Fi) in Oslo 19.00 Östers Växjö (Sd) - Liepaja (Lett) 19.15 Gençlerbirligi Ankara (Tür) - Rijeka (Kro) 20.00 Amica Wronki (Pol) - Honved Budapest 20.00 Bodö Glimt (No) - Levadia Maardu (Est) 20.00 Glentoran Belfast - Elfsborg Boras (Sd) 20.00 Hapoel Bnei Sachnin (Isr) - Partizan Tirana (Alb) in Tel Aviv 20.05 Zalgiris Vilnius (Lit) - Aalborg (Dä) 20.15 Rapid Wien - Rubin Kasan (Russ) 20.45 Hammarby Stockholm - Akranes (Isl) 22.00 Hafnarfjördur (Isl) - Dunferline (Scho)

UEFA-Intertoto-Cup, Finals, Hinspiele:

Am Dienstag:

Lille (Fr) - Uñiao Leiria (Por) 0:0 Schalke 04 - Slovan Liberec (Tsch) 2:1 (2:0)

22.00 Villarreal - Atletico Madrid

Rückspiele am 24. August.

(rr/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
PAOK Saloniki hat am Dienstag im ... mehr lesen
Die Partie hatte ursprünglich 1:2 geendet.
Inters Edgar Davids beim Training im St.Jakob-Park.
Schon dreieinhalb Wochen nach dem ... mehr lesen
Der FC Basel bekommt es im Achtelfinale der Youth League mit Atlético Madid zu tun über.
Der FC Basel bekommt es im Achtelfinale der Youth League mit Atlético Madid zu tun über. ...
Im Achtelfinale  Die Paarungen in den Achtelfinals der Youth League stehen fest. Der FC Basel bekommt es mit Atlético Madrid zu tun über. mehr lesen 
Champions League-Triumph  Der FC Basel hat sich auf äusserst souveräne Art und Weise und mit vier Siegen aus sechs Spielen für die K.o.-Phase der Champions League ... mehr lesen  
Der Jubel beim FC Basel ist nach dem Achtelfinal-Einzug riesig.
Verabschiedet sich Xherdan Shaqiri bald von seinen Fans in Stoke?
Wechsel an den Bosporus?  Xherdan Shaqiri spielte bei Stoke City eine gute Saison, jedoch verpasste der Verein die internationalen ... mehr lesen  
Vorsprung ausgebaut  Mit dem Triumph in Mailand baut Real Madrid seine Stellung als erfolgreichster Klub Europas weiter aus. Die Madrilenen haben im wichtigsten Klubwettbewerb nun vier Titel mehr als Milan. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 16°C 34°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 18°C 35°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 17°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 17°C 33°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 18°C 33°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 18°C 33°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 21°C 32°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten