Stimmen zum Golden-League-Meeting in Zürich
publiziert: Freitag, 29. Aug 2008 / 22:46 Uhr

Usain Bolt (Jam), dreifacher Weltrekordhalter: «Zürich ist auch für mich speziell. Ich schenke den Fans meine Emotionen und spüre, dass etwas zurückkommt. Klar wäre ich nach meinen Erfolgen in Peking lieber nach Hause gefahren. Doch die Leichtathletik ist mein Job.»

Usain Bolt: «Die Leichtathletik ist mein Job.»
Usain Bolt: «Die Leichtathletik ist mein Job.»
2 Meldungen im Zusammenhang
Hürdensprinterin Lolo Jones (USA) zur ihrem Olympiadrama: «Ich habe enorm viele aufmunternde Mails bekommen. Das hat mich getröstet, denn ich war wirklich niedergeschlagen. Hier in Zürich hatte ich nur zu Beginn des Laufes kurz an Peking gedacht. Den schwierigsten Teil des Rennens bilden die ersten Hürden. Ist man dann einmal im Rhythmus, läuft es wie von selbst. Die neunte Hürde jedenfalls nahm ich, wie wenn nie etwas passiert wäre.»

Sanya Richards (USA), 400 m: «Klar war ich nach Peking enttäuscht, aber das ist nun vorbei. Hier ist immer ein so tolles Publikum. Ich wünschte, die Olympischen Spiele 2012 wären in Zürich».

Maria Mutola (Moz/800 m) zu ihrer internationalen Derniere: «Das war ein sehr emotionaler Moment. Ich bin glücklich und traurig zugleich. Ich weiss, ich werde die Sportarenen und auch Zürich vermissen. Abgesehen von Eugene ist mir dieses Meeting am meisten ans Herz gewachsen.»

Jelena Isinbajewa (Russ) zu der für sie bescheidenen Siegeshöhe: «Ich bin extrem müde und innerlich leer. Ich bin in Zürich angekommen, aber irgendwie doch nicht hier.»

Andreas Thorkildsen (No), Sieger im Speerwerfen: «Im alten Stadion gelang mir nie ein guter Wettkampf. Seit dem Umbau läufts nun perfekt. Irgendwas muss passiert sein. Die Atmosphäre im Stadion jedenfalls ist perfekt.»

Haron Keitany (Ken), Überraschungssieger 1500 m: «Das ist ein sehr grosser Moment für mich und ich bin sehr glücklich, sogar sehr stolz. Ich bin das erste Mal in der Schweiz gestartet und gleich wird es ein derart grosser Moment.»

Dayron Robles (Kuba), Favoritensieger über 110 m Hürden: «Das war ein toller Lauf, ein schöner Erfolg. Ich ernte nun die Früchte meiner harten Arbeit. Ich habe wirklich viel trainiert.»

Pamela Jelimo (Ken), Siegerin 800 m: «Ich bin glücklich und müde. Den Weltrekord kann ich in diesem Jahr nicht versprechen. Aber mit dem Golden-League-Jackpot habe ich ja noch andere Ziele.»

(smw/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Was ist mit der Leichtathletik los? Da ... mehr lesen
Stabhochsprung-Weltrekordhalterin Jelena Isinbajewa am Samstag.
Weltklasse Zürich brachte im ausverkauften Letzigrund-Stadion hochstehende Wettkämpfe, aber keinen Exploit.
Weltklasse Zürich brachte vor ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Ellen Sprunger beim Mehrkampfmeeting in Goetzis.
Ellen Sprunger beim Mehrkampfmeeting in Goetzis.
Mehrkampfmeeting Götzis 2016  Mit Jonas Fringeli und Ellen Sprunger erfüllen in Götzis zwei Schweizer Mehrkämpfer die Limite für die EM in Amsterdam. Für eine Olympia-Qualifikation reichen die Leistungen aber nicht. mehr lesen 
Leichtathletik  Die amerikanische Hürdensprinterin Kendra Harrison zeigt sich zwei Monate vor den den Olympischen Spielen gut in Form und verpasst den Weltrekord beim Diamond-League-Meeting in Eugene nur knapp. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 0°C 3°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee starker Schneeregen
Basel 1°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer starker Schneeregen
St. Gallen -1°C 1°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee starker Schneeregen
Bern 0°C 2°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee starker Schneeregen
Luzern 0°C 3°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee starker Schneeregen
Genf 0°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer trüb und nass
Lugano 1°C 8°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig starker Schneeregen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten