Strassenkünstler bringen Bern in Stimmung
publiziert: Donnerstag, 9. Aug 2007 / 07:48 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 9. Aug 2007 / 08:30 Uhr

Bern - Auch diesen Sommer bringen Strassenkünstler Stimmung in die Berner Altstadt. Zum 4. Buskers-Festival werden vom 9.-11. August 30 Gruppen mit über 100 Mitgliedern erwartet.

Das Dynamogène - Musikorgel-Theater wird auch auf dem Buskers Festival zu sehen sein.
Das Dynamogène - Musikorgel-Theater wird auch auf dem Buskers Festival zu sehen sein.
Schallplatten vom Feinsten in der 50s Tankstelle am Platztor
Auf 30 Plätzen zeigen sie mit Musik, Artistik, Theater, Spektakel, Puppenshows und Comedy von 18-24 Uhr ihr vielseitiges Können, wie die Organisatoren des Festivals mitteilten. Insgesamt sind 250 Shows angesagt.

Mit Artistik-Theater aufwarten will eine Gruppe aus Kopenhagen, bei Canzoni Italiani aus Bern ist der Name Programm, Balkan Beats reisen aus Deutschland an, ein Fakir aus Grossbritannien, der Liedernarr aus Thun kommt aareabwärts, Afro-Akrobatik aus Kenia - das Menü könnte fast nicht reichhaltiger sein.

Doch das ist noch längst nicht alles: Serbenmusik nach bayerischer Art, eine Berliner Göre mit bulgarischem Charme oder spirituelle Sufi und Qawwalimusik aus Pakistan setzen spezielle Akzente. Erschöpft ist der Reigen damit noch immer nicht.

Eigenes Talent testen

Nach 24 Uhr geht es jeweils mit den Buskerpartys im Kornhausforum weiter. Zudem wird für Nachwuchs gesorgt: Unter dem Motto «anyone can be a busker» können Neulinge ihr Talent auf dem Kornhausplatz vor Publikum testen.

Die Auftrittsorte befinden sich in der Altstadt zwischen Kornhaus und Nydegg. Die Organisatoren sind froh, wenn möglichst viele Besucherinnen und Besucher ein Festivalbändeli für 10 Franken kaufen. Die Künstler treten ohne Gage auf, erhalten aber Reise- und Aufenthaltsspesen vergütet. Im übrigen leben sie vom Geld, das im Hut landet.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
Schallplatten vom Feinsten in der 50s Tankstelle am Platztor
Horizontale nach oben
Besetzungscouch  Die amerikanische Sängerin Lana Del Rey gestand, dass sie mit vielen Typen aus der Musikbranche geschlafen hat - beruflich brachte sie das aber nicht voran. 
Lana Del Rey: Die Charts sind mir egal Sängerin Lana Del Rey mag die ganze Welt mit ihren Hits in den Bann ziehen, das ...
Lana Del Rey: Trauer nach Liebesaus Lana Del Rey (28) sucht Trost bei ihrer Familie. Die Sängerin ('West Coast') soll sich ...
Erschöpft  Lily Allen (29) will demnächst von der Bildfläche verschwinden.
Lily Allen will sich mal wieder aus der Öffentlichkeit zurückziehen. Die Kritik an ihrem Album 'Sheezus' habe sie ermüdet.
Lily Allen: Mit Glastonbury gegen die Krise Lily Allen (29) schaffte es mit ihrem Auftritt beim Glastonbury-Festival, die Eheprobleme mit ihrem Mann Sam ...
Lily Allen hatte Eheprobleme, aber ihr Auftritt beim Glastonbury-Festival hat ihr und ihrem Ehemann Sam Cooper geholfen.
Titel Forum Teaser
  • BigBrother aus Arisdorf 1443
    wer definiert den Begriff ’Kunst’? Unter dem Begriff ’Kunst’ ist vieles möglich und ... Fr, 20.06.14 11:05
  • keinschaf aus Wladiwostok 2501
    Gesellschaftlicher Zusammenhalt? Geld verteilen für - Übersetzungen - Musikunterricht - ... Mi, 28.05.14 18:18
  • thomy aus Bern 4128
    Schade, dass das Schwezer Fernsehen ... ... immer wieder solch dubiosen Leuten, wie dieser JetSet Lady, ein ... Mi, 28.05.14 11:59
  • keinschaf aus Wladiwostok 2501
    Diktatur der Toleranz Der Artikel beginnt sehr gut. Was geht uns diese Wurst an? NIchts, sie ... Sa, 17.05.14 01:37
  • keinschaf aus Wladiwostok 2501
    R.I.P.! Ein toller Kumpel, Gastgeber, Geschichtenerzähler, Fantast und ... Di, 13.05.14 16:25
  • JasonBond aus Strengelbach 4113
    Es geschehen noch Wunder A: San Marino. Verdient endlich im Final, wo es schon 2013 absolut ... Fr, 09.05.14 12:19
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2319
    Solchen... "Komikern" ist das Feld nicht kampflos zu überlassen. Man sollte diese ... Sa, 08.02.14 12:41
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2319
    Quenelle "quenelle"-Gruss. Dieser erinnert an den Hitlergruss" Wen interessiert ... Di, 04.02.14 11:37
art-tv.ch Portrait: Bettina Spoerri Nur ein Büchernarr zu sein reicht nicht aus um den Arbeitsalltag ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 14°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Basel 10°C 22°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 14°C 25°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Bern 13°C 27°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Luzern 14°C 26°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Genf 14°C 28°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Lugano 17°C 26°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten