Taschenkontrollen vor «Batman»-Aufführung
Strenge Sicherheitsvorkehrungen bei Schweizer Batman-Filmpremiere
publiziert: Montag, 23. Jul 2012 / 11:29 Uhr / aktualisiert: Montag, 23. Jul 2012 / 16:01 Uhr
Es werden keine Spezialeffekte und Festlichkeiten durchgeführt.
Es werden keine Spezialeffekte und Festlichkeiten durchgeführt.

Zürich - Nach der Schiesserei in den USA wird die Schweizer Première des Batman-Films «The Dark Knight Rises» heute Montagabend in Schweizer Städten in einem bescheideneren Rahmen als ursprünglich vorgesehen durchgeführt. Verschärft werden dagegen die Sicherheitsvorkehrungen.

13 Meldungen im Zusammenhang
Vor Schweizer Kinos, in denen der Film gezeigt wird, werden wie an anderen Orten auf der Welt auch die Taschen und Säcke der Kinobesucher kontrolliert. Diese Sicherheitsmassnahme sei international durch Warner Bros. angeordnet worden, sagte Diana Bolzonello Garnier, eine Pressesprecherin des Verleihers, am Montag.

Warner Bros. Schweiz verzichtet zudem auf jegliche Festlichkeiten und Spezialeffekte. Der Anlass werde «in einem respektvollen Rahmen durchgeführt». Geplante Vorführungen im Vorfeld und der eigentliche Filmstart am 26. Juli werden laut Mitteilung regulär stattfinden.

Bei einer Batman-Filmpremiere in einem Kino in Denver im US-Bundesstaat Colorado hatte ein 24-Jähriger in der Nacht auf vergangenen Freitag 12 Menschen erschossen und 59 verletzt. Der schwer bewaffnete Schütze trug eine Gasmaske wie der Bösewicht Bane im Actionfilm.

(laz/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Kino Los Angeles - Keine Chance für «Total Recall» gegen «Batman»: Nach Schätzungen ... mehr lesen
«The Dark Knight Rises» hat am Wochenende mit über 36 Millionen Dollar Einnahmen den ersten Platz der nordamerikanischen Kinocharts verteidigt.
Eine Person von fünf geht aus Angst nicht ins Kino den letzten Teil der «Batman-Trilogie» schauen. (Archivbild)
Kino New York - Der Amoklauf von Aurora lastet weiter auf Christopher Nolans dritter ... mehr lesen
Guadalajara - Wegen eines Feuers ... mehr lesen
Scheint unter einem schlechten Stern zu stehen.
Die drei Waffen, mit denen der Amokläufer um sich schoss, waren legal erworben worden. (Symbolbild)
Washington - Auch nach der Bluttat von Aurora stehen schärfere Waffengesetze in Washington nicht auf der politischen Agenda. US-Präsident Barack Obama forderte zwar stärkere ... mehr lesen
Washington - Der mutmassliche Todesschütze von Aurora hat laut US-Medien ... mehr lesen
Unklar ist, warum es nicht an den Empfänger zugestellt worden ist.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Christian Bale besuchte auch eine Gedenkstätte in der Nähe des Kinos von Aurora.
Aurora - Nach der Schiesserei bei ... mehr lesen
Aurora - Nach dem Kino-Massaker in Colorado hat sich die Familie des ... mehr lesen
Bei dem Batman-Film stürmte der 24-jährige das Kino und schoss wild um sich.
Aurora - Der mutmassliche Todesschütze von Aurora ist am Montag erstmals vor Gericht erschienen. Ein Richter in Centennial konfrontierte den 24-Jährigen erstmals öffentlich mit den Haftgründen. mehr lesen 
Christian Bale
Schauspieler Christian Bale liess ein ... mehr lesen
Washington - Sprengstoffexperten der Polizei haben in der Wohnung des ... mehr lesen
Das Wohnzimmer des Apartments war voll mit Feuerwerkskörpern, die so manipuliert waren, dass sie wie Granaten explodiert wären. (Symbolbild)
Washington - Nach dem Blutbad in einem Kino im US-Bundesstaat Colorado hat Präsident Barack Obama den Opfern und ihren Angehörigen Gerechtigkeit versprochen. «Die Regierung ist bereit, ... mehr lesen
Washington - Bei dem Amoklauf in ... mehr lesen
2000 Filmplakate stehen zur Auswahl!
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Dan Aykroyd hat einen Gastauftritt im neuen 'Ghostbusters'-Streifen.
Dan Aykroyd hat einen Gastauftritt im neuen 'Ghostbusters'-Streifen.
Besser als Vorgänger  Laut Dan Aykroyd (63) ist der neue 'Ghostbusters'-Streifen witziger als Teil 1 und 2 zusammen. mehr lesen 
CH-Kinocharts Wochenende  Bern - Die Videospiel-Verfilmung «Warcraft» hat sich am Wochenende in der Deutsch- und der ... mehr lesen  
CineMerit Award  München - Die US-amerikanische ... mehr lesen  
«Ein unfassbarer Spass»  München - Der Kinofilm zur Kultshow «Bullyparade» ist abgedreht. Nach achtwöchigen Dreharbeiten und vielen Lachtränen sei der Streifen im Kasten, teilte ... mehr lesen  
Der Film kommt rechtzeitig zum 20. Jubiläum der ProSieben-Show in die Kinos.
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 16°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Basel 15°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
St. Gallen 14°C 20°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Bern 13°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Luzern 18°C 22°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Genf 12°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 19°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten