Stress räumt bei Swiss Music Awards gleich drei Preise ab
publiziert: Mittwoch, 27. Feb 2008 / 22:31 Uhr

Zürich - Im Zürcher Kaufleuten sind die 1. Swiss Music Awards verliehen worden. Rapper Stress sahnte dick ab und nahm drei Preise heim. Die Vergabe wurden von verschiedenen Show-Acts umrahmt - darunter auch MusicStar-Finalistin Börni.

Rapper Stress sahnte dick ab und nahm drei Preise heim.
Rapper Stress sahnte dick ab und nahm drei Preise heim.
Moderiert wurde der Anlass von Viva-Musikchefin Jubaira Bachmann und TV-Moderator Marco Fritsche. Die Gewinner wurden in einem Mischverfahren aus Verkaufszahlen, Jurystimmen und Publikumsvoting ermittelt. Sie erhielten das dreidimensionale Logo des Anlasses, gegossen in Beton.

In der Jury sassen neun Musikjournalisten aus der ganzen Schweiz. Veranstaltet wurden die Swiss Music Awards von der IFPI Schweiz, dem Dachverband der Tonträgerhersteller in der Schweiz.

Grosser Absahner des Abends war Stress. Der Rapper wurde dreimal nominiert und gewann drei Awards.

Der Musiker siegte in der Kategorie Best Song National mit «On n'a qu'une terre» und in der Sparte Best Album Urban National mit «Renaissance». Den Preis Best Video National heimste er für «Mais où» ein.

Preise für Gotthard und Tatana

Den Award Best Album Pop/Rock National gewannen Gotthard für «Domino Effect». Als bestes Album Dance National wurde «Variété - The Show» von Tatana ausgezeichnet. Zum besten Newcomer wurde die Band Redwood gekürt.

Vergeben wurden auch Preise in internationalen Kategorien: Der Award Best Album Urban International ging an Alicia Keys für «As I Am». Zum besten Pop/Rock-Album wurde Nelly Furtados Millionseller «Loose» gekürt.

Amy Winehouse prämiert

Der Sommerhit 2007, «Umbrella» von Rihanna feat. Jay-Z, gewann den Preis Best Song International. Als beste internationale Newcomerin wurde Amy Winehouse prämiert.

Als Show-Acts traten Stephan Eicher, die Norwegerin Maria Mena, Adrian Solo - Sänger von Lovebugs -, D-Verse City - Gewinner des mobileAct 2007 - und MusicStar-Finalistin Börni auf. Für Börni war es ein besonderer Auftritt: Sie präsentierte ihre neue Single.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Preisverleihung  Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das vierte Mal, dass der renommierte deutschsprachige Kabarettpreis in der Schweiz stattfindet. mehr lesen 
Mit 30'000 Euro dotiert  Aarau - Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit 30'000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 24. Oktober 2016 in der Akademie in der Münchner Residenz überreicht. mehr lesen  
Schauspieler Dieter Hallervorden (Bild) verstehe es seit Jahrzehnten, die deutsche Sprache auf vielfältigste Weise zu nutzen, begründete die Jury die Auszeichnung.
Für tiefsinnige, provozierende oder lustige Worte  Wiesbaden - Für ihren individuellen Umgang mit der deutschen Sprache sind der Schauspieler Dieter Hallervorden und der Sänger Andreas Bourani mit dem Medienpreis der ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 4°C 6°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Basel 1°C 7°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
St. Gallen 3°C 4°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, Flocken freundlich
Bern 6°C 5°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Luzern 0°C 6°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, Flocken freundlich
Genf 6°C 6°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Lugano -2°C 7°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig stark bewölkt
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten