USA
Studie: Kugeln töten täglich sieben Kinder und Teenager in USA
publiziert: Dienstag, 14. Okt 2014 / 20:47 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 14. Okt 2014 / 23:57 Uhr
1,7 Mio. Kinder leben der Studie zufolge in den USA in einem Zuhause mit einer geladenen, nicht weggesperrten Waffe.
1,7 Mio. Kinder leben der Studie zufolge in den USA in einem Zuhause mit einer geladenen, nicht weggesperrten Waffe.

Washington - In den USA werden jeden Tag statistisch gesehen sieben Kinder und Jugendliche erschossen. Das geht aus einer neuen Studie der Organisation «Brady Campaign to Prevent Gun Violence» hervor, die für schärfere Waffengesetze kämpft.

4 Meldungen im Zusammenhang
Einige der Opfer würden ermordet, andere würden versehentlich erschossen oder hätten sich selbst - gewollt oder ungewollt - tödliche Schüsse zugefügt, heisst es in dem Report, der sich auf Zahlen aus dem Jahr 2011 stützt.

«Dies ist eine Krise der öffentlichen Gesundheit. Diese Tode lassen sich vermeiden», schreibt der Präsident des Brady Center, Dan Gross. 1,7 Millionen Kinder leben der Studie zufolge in den USA in einem Zuhause mit einer geladenen, nicht weggesperrten Waffe.

(fest/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Phoenix - Ein Dreijähriger hat in ... mehr lesen
War die Waffe ausreichend gesichert? (Symbolbild)
In den USA sind immer wieder Kinder an tödlichen Zwischenfällen mit Schusswaffen beteiligt.
Washington - Ein dreijähriger Bub hat sich in den USA beim Hantieren mit einer Pistole selbst erschossen. Die Kugel traf den kleinen Damon in den Kopf. mehr lesen
New York - In den USA hat ein vierjähriger Junge einen nur zwei Jahre älteren Spielgefährten mit einem Gewehr aus dem elterlichen Haus erschossen. mehr lesen 
Washington - Ein Vierjähriger hat in ... mehr lesen
Der geladene Revolver lag so einfach in Wohnung rum.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Albergo Castello Seeschloss in Ascona
Albergo Castello Seeschloss in Ascona
Publinews Tessiner Romantikhotel mit Spitzengastronomie  Willkommen in Ascona! Jenseits der Alpen erwartet Sie ein exklusives Reiseziel, das mit mediterranem Flair und mildem Klima im Süden der Schweiz begeistert. Direkt an der Seepromenade begrüsst Sie das Romantik Hotel Castello Seeschloss. Nur 300 Meter vom Stadtzentrum entfernt, erleben Sie genussvolle Momente in historischem Ambiente. Lassen Sie sich in traumhafter Umgebung von einem exzellenten Service verwöhnen! mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 10°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
Basel 12°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 11°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
Bern 11°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Luzern 12°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
Genf 13°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Lugano 18°C 26°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten