Sturz warf Petra Henzi aus dem Rennen
publiziert: Samstag, 8. Sep 2007 / 13:56 Uhr

An der Mountainbike-WM in Fort William (Scho) war das Rennen für Petra Henzi vorbei, bevor es richtig begonnen hatte. Die Aargauerin wurde nach 300 m in einen Sturz verwickelt und kam nach einer langen Aufholjagd noch auf den 13. Platz.

Wurde nach einem Sturz und der anschliessenden Aufholjagd noch 13.
Wurde nach einem Sturz und der anschliessenden Aufholjagd noch 13.
2 Meldungen im Zusammenhang
Sie sei am Start regelrecht abgeschossen worden, erklärte Petra Henzi. Eine Gegnerin habe sie auf der linken Seite bedrängt. Zwar versuchte die Aargauerin, sich breit zu machen, doch habe sich der Sturz nicht vermeiden lassen.

Die Marathon-Weltmeisterin wollte zuerst den Bettel hinschmeissen, weil sie zuerst die defekte Schaltung richten musste und das Rennen mit einem Rückstand von rund zwei Minuten aufnehmen musste. Dann machte sich Henzi an die Aufholjagd, die sie noch auf die 13. Position brachte.

Der Zwischenfall war umso ärgerlicher, als sich Henzi in ausgezeichneter Form fühlte und für eine Spitzenklassierung bereit gewesen wäre. Um das Podium zeichnete sich zuerst ein Dreikampf zwischen Irina Kalentjewa, Sabine Spitz und Jingjing Wang ab.

In der zweitletzten Runde forcierte Kalentjewa die Entscheidung, die der in Deutschland wohnhaften Russin den ersten Titel ihrer Karriere eintrug. Spitz kam zur Silbermedaille, Wang sicherte China mit Bronze die erste WM-Auszeichnung bei den Frauen.

Fort William (Scho). Mountainbike-WM. Cross-Country. Frauen: 1. Irina Kalentjewa (Russ) 1:44:09.2. Sabine Spitz (De) 0:39. 3. Jingjing Wang (China) 1:42. -- Ferner: 13. Petra Henzi (Sz). 16. Maroussia Rusca (Sz). 17. Katrin Leumann (Sz). 23. Sarah Koba (Sz).

(tri/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Florian Vogel fuhr auf der erten Runde für die Schweiz einen Vorsprung heraus.
Wie schon letztes Jahr in Neuseeland heisst der Mountainbike-Weltmeister im Team Relay Schweiz. Florian Vogel, Thomas Litscher, Petra Henzi und Nino Schurter siegten in Fort William (Scho) vor ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Für die 23-jährige Jolanda Neff war es der siebente Sieg im Weltcup. (Archivbild)
Für die 23-jährige Jolanda Neff war es der siebente Sieg im Weltcup. ...
25 Sekunden Catharine Pendrel  Jolanda Neff meldet sich nach überstandener Viruserkrankung beim Mountainbike-Weltcup im französischen La Bresse erfolgreich zurück und gewinnt 25 Sekunden vor der Französin Catharine Pendrel. mehr lesen 
Mountainbike-Weltcup  Nino Schurter feiert beim Mountainbike-Weltcup in Albstadt den zweiten Sieg im zweiten Rennen der ... mehr lesen  
Zweitbester Schweizer war Lars Forster als Fünfter.
Als Sechste im Mountainbike-Weltcup in Albstadt (D) war die Nidwaldnerin Alessandra Keller die beste Schweizerin. (Symbolbild)
Als beste Schweizerin beim Weltcup in Deutschland  Die 20-jährige Nidwaldnerin Alessandra Keller realisiert in Albstadt mit Platz 6 ihr bisher bestes Resultat im Mountainbike-Weltcup. Jolanda Neff ... mehr lesen  
Mountainbike  Jolanda Neff verteidigt ihren Titel an den Mountainbike-Europameisterschaften in Schweden erfolgreich. Sie distanziert ihre Konkurrenz im ... mehr lesen  
Um Rennhälfte schüttelte Jolanda Neff ihre letzte Begleiterin ab, in der Folge baute sie ihre Reserve sukzessive aus. (Archivbild)
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 5°C 12°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Basel 5°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
St. Gallen 4°C 10°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 3°C 12°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder recht sonnig
Luzern 6°C 11°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 4°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 7°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten