Stuttgart feiert Christian Gross
publiziert: Donnerstag, 10. Dez 2009 / 08:30 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 10. Dez 2009 / 09:17 Uhr

Christian Gross ist der Einstand als Trainer des VfB Stuttgart auf brillante Art und Weise geglückt.

Christian Gross dirigiert seinen VfB ins Achtelfinale.
Christian Gross dirigiert seinen VfB ins Achtelfinale.
7 Meldungen im Zusammenhang
Der Bundesligist qualifizierte sich in der Gruppe H dank einem 3:1 (3:0) gegen Unirea Urziceni hinter Tabellenführer Sevilla verdient für die Achtelfinals der Champions League.

Gegen den Aussenseiter aus Rumänien liessen die Stuttgarter, die zwingend einen Sieg benötigten, nichts anbrennen und qualifizierten sich zum zweiten Mal nach 2004 für die K.o.-Phase der Königsklasse.

Bereits nach elf Minuten hatten sie dank Treffern von Ciprian Marica (5.), Christian Träsch (8.) und Pawel Pogrebnjak (11.) 3:0 geführt und liessen in der Folge mit Ausnahme des Gegentreffers von Antonio Semedo Sekunden nach der Pause nichts mehr anbrennen. Die Gäste können sich damit trösten, dass sie im nächsten Frühjahr international in der Europa League weiterhin vertreten sind.

Traumstart für den VfB

Der VfB legte vor 37'000 Zuschauern einen Traumstart hin. Bereits nach elf Minuten hatten sie drei Tore erzielt - soviele, wie sie in den zuletzt acht sieglosen Spielen in der Meisterschaft zustande gebracht hatten. Der Auftakt zur VfB-Gala der ersten Halbzeit machte Marica, der gegen seine Landsleute eine Massflanke von Sami Khedira aus sechs Metern mühelos einköpfelte.

Drei Minuten später schloss Träsch einen Konter zum 2:0 ab, nachdem er von der Mittellinie alleine auf das rumänische Tor ziehen konnte. Und auch Pawel Pogrebnjak durfte sein persönliches Erfolgserlebnis feiern. Der russische Stürmer, der unter Markus Babbel kaum den Tritt gefunden hatte, traf nach einem schönen Solo durch die Beine von Giedrius Arlauskis zum 3:0.

Boka legt Urziceni-Treffer auf

Somit war die Partie bereits so gut wie entschieden, ehe die Rumänen in die Partie fanden. Einen einzigen Schreckensmoment hatte der VfB in der Startphase zu überstehen, als Jens Lehmann einen Schuss des Urziceni-Captains Marius Bilasco glänzend parierte (7.). Sogar Gross konnte sich an der Seitenlinie ein Schmunzeln nicht verkneifen.

Mit einem solchen Offensivfurioso hatte der Zürcher wohl auch in seinen kühnsten Träumen nicht gerechnet. Weniger gefallen haben dürfte ihm, dass sein Team nach der Pause in der Defensive nachlässig wurde und Semedo nach einem kapitalen Fehler von Arthur Boka mit dem 1:3 die Rumänen noch einmal vorübergehend zurück ins Spiel brachte.

VfB Stuttgart - Unirea Urziceni 3:1 (3:0)
Tore: 5. Marica 1:0. 8. Träsch 2:0. 11. Pogrebnjak 3:0. 47. Semedo 3:1.

Stuttgart: Lehmann; Celozzi, Tasci, Delpierre, Boka; Gebhart, Träsch, Khedira (60. Kuzmanovic), Hleb (55. Rudy); Marica (82. Cacau), Pogrebnjak.

Bemerkungen: Stuttgart ohne Hitzlsperger (verletzt) und Magnin (Ersatz).

FC Sevilla - Glasgow Rangers 1:0 (1:0) Tor: 8. Kanouté (Foulpenalty) 1:0.

Rangliste (je 6 Spiele):
1. FC Sevilla 13**. 2. Stuttgart 9**. 3. Urziceni 8*. 4. Glasgow Rangers 2.

** Für die Achtelfinals qualifiziert.

* In den 1/16-Finals der Europa League.

(pad/Si)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Etschmayer Endlich wieder eine buntgemischte Liste, die sich dazu noch ideal für eine Alliteration im ... mehr lesen
Malika Ménards Lächeln dürfte einige Google-Nutzer verzaubert haben.
Auf Gross wartet trotz der starken Leistung gegen Urziceni in den letzten zwei Wochen vor der Winterpause noch viel Arbeit.
Christian Gross ist triumphal auf die grosse Fussballbühne zurückgekehrt. Bei der Premiere des Schweizer Trainers spielte der zuletzt arg kriselnde VfB Stuttgart beim 3:1 gegen Unirea ... mehr lesen
Die Fans des VfB Stuttgart haben ... mehr lesen
Christian Gross möchte mit Sieg weitermachen.
Der holländische Meister AZ Alkmaar war eigentlich bereits in der Europa League - eigentlich. mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Jens Lehmann: «Es ist eine Sache der Vereine, wie sie mit diesen Gruppen umgehen.»
Torhüter Jens Lehmann hat dem Vorstand des VfB Stuttgart im Zusammenhang mit der Entlassung von Trainer Markus Babbel Führungsschwäche vorgeworfen. mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Basels Trainer Marcel Koller spricht über das Aus in der Champions League-Qualifikation.
Basels Trainer Marcel Koller spricht über das Aus in der Champions ...
Basler Trainer  FCB-Coach Marcel Koller nimmt bei der Analyse über das Champions League-Aus gegen den LASK kein Blatt vor dem Mund. mehr lesen 
Im Achtelfinale  Die Paarungen in den Achtelfinals der Youth League stehen fest. Der FC Basel bekommt es mit Atlético Madrid zu tun über. mehr lesen  
Champions League-Triumph  Der FC Basel hat sich auf äusserst souveräne Art und Weise und mit vier Siegen aus sechs Spielen für die K.o.-Phase der Champions League qualifiziert. Das sagen die Stars. mehr lesen  
Wechsel an den Bosporus?  Xherdan Shaqiri spielte bei Stoke City ... mehr lesen
Verabschiedet sich Xherdan Shaqiri bald von seinen Fans in Stoke?
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
         
Die Formel von CBD-THC.
Publinews CBD Produkte sind förderlich für die Gesundheit. Daran besteht heute kein Zweifel mehr. Immer mehr Länder öffnen sich dem Markt, weil auch die ... mehr lesen
Sich erst einmal in die Materie einbringen und schauen.
Publinews Fussballwetten werden mittlerweile am häufigsten gespielt. Aufgrund dessen gibt es in dem Bereich ebenfalls die ein oder anderen Vorteile, die man bei den ... mehr lesen
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 11°C 15°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Basel 11°C 18°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt trüb und nass
St. Gallen 11°C 12°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Bern 11°C 16°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Luzern 12°C 14°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Genf 13°C 18°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen bedeckt, wenig Regen
Lugano 15°C 17°C bedeckt mit Gewitternleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten