Gefährdet
Sumatra-Elefant in Indonesien getötet
publiziert: Donnerstag, 17. Mai 2012 / 10:12 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 17. Mai 2012 / 11:11 Uhr
Wilderer töten gefährdeten Sumatra-Elefanten in Indonesien.
Wilderer töten gefährdeten Sumatra-Elefanten in Indonesien.

Banda Aceh - Wilderer haben in der indonesischen Provinz Banda Aceh einen der letzten Sumatra-Elefanten getötet. Es sei der zweite derartige Fall binnen eines Monats, sagte ein Sprecher der lokalen Forstbehörden.

1 Meldung im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
ElefantenElefanten
Das etwa 20 Jahre alte Tier habe mit abgesägten Stosszähnen tot im seichten Wasser eines Flusses gelegen. Der Sumatra-Elefant ist eine kleinere und hellere Unterart des Asiatischen Elefanten und gilt als stark gefährdet.

Das Indonesische Elefantenschutz-Forum schätzt die Zahl der verbliebenen Tiere in der Wildnis auf 2400 bis 2800, davon etwa 500 in Aceh auf der Insel Sumatra. Die Umweltschutzorganisation World Wide Fund for Nature (WWF) hatte erst im Januar gewarnt, die Tiere würden binnen 30 Jahren aussterben, wenn ihr Lebensraum nicht besser geschützt werde. Neben Wilderei bedroht die Abholzung des Urwalds zugunsten von Plantagen den Bestand des Sumatra-Elefanten.

Auch Tiger in Gefahr

Auch das Überleben des malaysischen Tigers ist einem neuen Report zufolge in Gefahr. Nur noch 500 der majestätischen Grosskatzen leben in den Dschungeln des südostasiatischen Landes, hiess es in einem am Mittwoch von mehreren Naturschutzgruppen veröffentlichten Bericht.

In den 1950er Jahren sollen es noch etwa 3000 gewesen sein. «Gezielte Wilderei ist derzeit die grösste Gefahr und es müssen dringend Massnahmen ergriffen werden», betonten die Experten.

Die malaysische Regierung möchte in Zusammenarbeit mit Naturschützern die Tiger-Population bis zum Jahr 2020 auf 1000 Tiere erhöhen. Dieses Ziel ist dem Bericht zufolge kaum erreichbar - es sei denn, dem illegalen Handel mit Wildtieren werde Einhalt geboten.

Die Wilderer jagten die Raubkatzen wegen ihrer Knochen, die in der traditionellen asiatischen Medizin verwendet werden, erläuterten die Tierschützer. Tigerfleisch werde zudem in Restaurants als Delikatesse angeboten. «Andere Körperteile wie Zähne, Klauen oder Haut sind gefragt, da sie angebliche heilende oder magische Kräfte haben.»

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema

Elefanten

Diverse Produkte rund um den Dickhäuter
DVD - Tiere
ELEFANT, TIGER & CO. - TEIL 18 [2 DVDS] - DVD - Tiere
Genre/Thema: Tiere; Doku-Soap; TV-Serie; Tier- & Zoogeschichten - Elef ...
27.-
DVD - Schicksals-Reportage & -Verfilmung
CHANDANI UND IHR ELEFANT - DVD - Schicksals-Reportage & -Verfilmung
Regisseur: Arne Birkenstock - Genre/Thema: Schicksals-Reportage & -Ver ...
26.-
DVD - Tiere
TAGEBUCH DER ELEFANTEN 1 - DVD - Tiere
Genre/Thema: Tiere; Säugetiere - Tagebuch der Elefanten 1 Für einen j ...
20.-
DVD - Tiere
TAGEBUCH DER ELEFANTEN 2 - DVD - Tiere
Genre/Thema: Tiere; Säugetiere - Tagebuch der Elefanten 2 Für einen j ...
20.-
Nach weiteren Produkten zu "Elefanten" suchen
Mehr Menschlichkeit für Tiere.
Seriöser Einsatz für das Wohl der Tiere.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Auf Tour mit HAInrich, dem Hai.
Auf Tour mit HAInrich, dem Hai.
Publinews Jetzt eintauchen  Mit einer fantastischen Lage direkt am Konstanzer Hafen und Blick auf den Bodensee, liegt das SEA LIFE Konstanz, nur wenige Gehminuten von der Innenstadt, dem Lago und dem Bahnhof entfernt. In mehr als 35 Becken können etwa 3500 Tiere hautnah entdeckt werden. mehr lesen  
Publinews Papiliorama  Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt ... mehr lesen  
-
.
Publinews Kommen Sie vorbei und geniessen Sie im Plättli Zoo in Frauenfeld einige unvergessliche Stunden und hautnahe, tierische Erlebnisse. mehr lesen  
Publinews Ein fesselndes Erlebnis für gross und klein im Herzen des Kantons Graubünden. Besuchen Sie das Bündner Naturmuseum in Chur und entdecken Sie die natürliche Vielfalt des grössten Kantons der Schweiz. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
Wir setzen uns für die Verbesserung der Qualität von Tierheimen und Tier ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 10°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 9°C 17°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 7°C 13°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 8°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 8°C 14°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 6°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 13°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten