Geburt bei seltenem Sumatra-Nashorn
Sumatra-Nashorn bringt in Gefangenschaft Junges zur Welt
publiziert: Samstag, 23. Jun 2012 / 08:22 Uhr
Das Sumatra-Nashorn zählt zu den am stärksten vom Aussterben bedrohten Tierarten.
Das Sumatra-Nashorn zählt zu den am stärksten vom Aussterben bedrohten Tierarten.

Jakarta - Tierschützer in Indonesien melden ein Jahrhundertereignis: Ein Sumatra-Nashorn-Weibchen hat in Gefangenschaft ein Junges zur Welt gebracht, wie ein Vertreter eines Nashorn-Reservats auf der Insel Sumatra, Widodo Ramono, am Samstag der Nachrichtenagentur AFP sagte.

7 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
NashornNashorn
In den vergangenen hundert Jahren habe es nur drei Fälle gegeben, in denen Sumatra-Nashörner in Gefangenschaft ein Baby geboren hätten. Die Nashornkuh «Ratu» habe ein männliches Baby zur Welt gebracht, sagte Ramono. Beide Tiere seien wohlauf.

Das kleine und behaarte Sumatra-Nashorn, das mit zwei Hörnern ausgestattet ist, zählt zu den am stärksten vom Aussterben bedrohten Tierarten.

In den vergangenen 20 Jahren ging die Population stark zurück. Inzwischen leben in Südostasien Schätzungen zufolge weniger als 200 Sumatra-Nashörner in Freiheit. Sie sind Opfer von Horndieben, aber vor allem Opfer der Zerstörung ihres Lebensraumes.

Das Sumatra-Nashorn ist ein Symbol für den Kampf gegen die massive Abholzung des Regenwaldes in Indonesien. Nach Angaben von Umweltschützern werden jedes Jahr zwei Millionen Hektaren Wald in Indonesien abgeholzt. Auf den freien Flächen wird überwiegend Palmöl angebaut, mit dem der steigende Bedarf an Biokraftstoff gedeckt werden soll.

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Jakarta - Ein Sumatra-Nashorn in Indonesien hat Nachwuchs bekommen und damit Hoffnungen auf einen Fortbestand der ... mehr lesen
Im Zoo in Cincinnati leben noch Sumatra-Nashörner.
Jakarta - Wenige Wochen nach dem Fund eines Sumatra-Nashorns in Indonesien ist ... mehr lesen
Jakarta - Das letzte in den USA lebende Sumatra-Nashorn ist zur Paarung nach Indonesien gebracht worden. Die Pfleger hoffen, ... mehr lesen
Sumatra-Nashörner sind die kleinsten ihrer Art und vom Aussterben bedroht.
Ein seltenes Ereignis fand im französischen Zoo statt.
Royan - In einem westfranzösischen ... mehr lesen
Jakarta - Der in US-Gefangenschaft geborene Nashornbulle Andalas soll die Art der Sumatra-Nashörner in Indonesien retten. Der ... mehr lesen
Tierschützer nehmen an, dass höchstens noch 300 der Art in Freiheit leben.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Nach Expertenschätzungen gibt es nur noch 300 Sumatra-Rhinozerosse.
Kuala Lumpur - In Malaysia sind auf der Insel Borneo 13 Sumatra-Rhinozerosse entdeckt worden. Tierschützer hoffen nun, ... mehr lesen
Cincinnati - Erstmals seit 112 Jahren ist ein Sumatra-Nashorn in Gefangenschaft geboren worden. In allen Zoos der Welt gibt es insgesamt höchstens 15 Nashörner dieser Art. mehr lesen 

Nashorn

Produkte rund um das Thema
DVD - Tiere
ELEFANT, TIGER & CO. - TEIL 29 [2 DVDS] - DVD - Tiere
Genre/Thema: Tiere; Tier- & Zoogeschichten; Doku-Soap; TV-Serie - Elef ...
27.-
Nach weiteren Produkten zu "Nashorn" suchen
Mehr Menschlichkeit für Tiere.
Seriöser Einsatz für das Wohl der Tiere.
Im Gebiet Hoch-Ybrig soll sich ein Bär herumtreiben.
Im Gebiet Hoch-Ybrig soll sich ein Bär herumtreiben.
Bär im Hoch-Ybrig-Gebiet  Schwyz - In den Augen des Schwyzer Jagdvorstehers Thomas Fuchs deutet vieles darauf hin, dass sich im Gebiet Hoch-Ybrig tatsächlich ein Bär herumtreibt. Noch aber fehlt «ein sicherer Nachweis». Die Fotofallen sind gestellt. 
Zwei neue Bären streifen durch Graubünden Chur - Drei Wochen nachdem der letzte Einwanderer im Unterengadin von einem Zug überfahren und getötet worden ...
Beobachtet wurden die Grossraubtiere im Raum Engadin/Puschlav sowie bei Splügen.
Leichtsinn mit Folgen  Cairns - Eine Frau ist bei einem nächtlichen Badeausflug an einem Strand in Australien von ...  
Die Frau ging nach 22 Uhr ins Wasser und wurde angegriffen.
Bald wieder in freier Wildbahn?  Melchsee-Frutt OW - In fünf bis sechs Jahren sollen in der Zentralschweiz Bartgeier wieder in freier Wildbahn brüten. Am Sonntag sind in Obwalden bei Melchsee-Frutt zwei männliche Jungtiere ausgewildert worden. Sie folgen auf drei Weibchen, die im letzten Jahr freigelassen worden waren.  
Titel Forum Teaser
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... heute 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3941
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... gestern 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3941
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... gestern 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1764
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... gestern 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... gestern 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1764
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3941
    Es... ist ja noch nicht so lange her, als dass einem das alternde aber gut ... Fr, 27.05.16 21:37
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3941
    Unglaublich... was diese angeblichen "Flüchtlinge" da abziehen. Das sind keine ... Fr, 27.05.16 12:13
Wir setzen uns für die Verbesserung der Qualität von Tierheimen und Tie ...
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 13°C 19°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Regen
Basel 14°C 19°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 12°C 17°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Bern 12°C 18°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Luzern 13°C 20°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Genf 12°C 17°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen wechselnd bewölkt
Lugano 14°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich Gewitter möglich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten