Sumatra-Nashorn bringt in Gefangenschaft Junges zur Welt
publiziert: Samstag, 23. Jun 2012 / 08:22 Uhr
Das Sumatra-Nashorn zählt zu den am stärksten vom Aussterben bedrohten Tierarten.
Das Sumatra-Nashorn zählt zu den am stärksten vom Aussterben bedrohten Tierarten.

Jakarta - Tierschützer in Indonesien melden ein Jahrhundertereignis: Ein Sumatra-Nashorn-Weibchen hat in Gefangenschaft ein Junges zur Welt gebracht, wie ein Vertreter eines Nashorn-Reservats auf der Insel Sumatra, Widodo Ramono, am Samstag der Nachrichtenagentur AFP sagte.

Mehr Menschlichkeit für Tiere
4 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
NashornNashorn
In den vergangenen hundert Jahren habe es nur drei Fälle gegeben, in denen Sumatra-Nashörner in Gefangenschaft ein Baby geboren hätten. Die Nashornkuh «Ratu» habe ein männliches Baby zur Welt gebracht, sagte Ramono. Beide Tiere seien wohlauf.

Das kleine und behaarte Sumatra-Nashorn, das mit zwei Hörnern ausgestattet ist, zählt zu den am stärksten vom Aussterben bedrohten Tierarten.

In den vergangenen 20 Jahren ging die Population stark zurück. Inzwischen leben in Südostasien Schätzungen zufolge weniger als 200 Sumatra-Nashörner in Freiheit. Sie sind Opfer von Horndieben, aber vor allem Opfer der Zerstörung ihres Lebensraumes.

Das Sumatra-Nashorn ist ein Symbol für den Kampf gegen die massive Abholzung des Regenwaldes in Indonesien. Nach Angaben von Umweltschützern werden jedes Jahr zwei Millionen Hektaren Wald in Indonesien abgeholzt. Auf den freien Flächen wird überwiegend Palmöl angebaut, mit dem der steigende Bedarf an Biokraftstoff gedeckt werden soll.

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Royan - In einem westfranzösischen Zoo ist ein Breitmaulnashorn geboren worden. Wie der Zoo von La Palmyre mitteilte, fand das ... mehr lesen
Ein seltenes Ereignis fand im französischen Zoo statt.
Tierschützer nehmen an, dass höchstens noch 300 der Art in Freiheit leben.
Jakarta - Der in US-Gefangenschaft geborene Nashornbulle Andalas soll die Art der Sumatra-Nashörner in Indonesien retten. Der ... mehr lesen
Kuala Lumpur - In Malaysia sind auf der Insel Borneo 13 Sumatra-Rhinozerosse entdeckt worden. Tierschützer hoffen nun, ... mehr lesen
Nach Expertenschätzungen gibt es nur noch 300 Sumatra-Rhinozerosse.
Cincinnati - Erstmals seit 112 Jahren ist ein Sumatra-Nashorn in Gefangenschaft geboren worden. In allen Zoos der Welt gibt es insgesamt höchstens 15 Nashörner dieser Art. mehr lesen 

Nashorn

Produkte rund um das Thema
DVD - Tiere
ELEFANT, TIGER & CO. - TEIL 29 [2 DVDS] - DVD - Tiere
Genre/Thema: Tiere; Tier- & Zoogeschichten; Doku-Soap; TV-Serie - Elef ...
28.-
DVD - Tiere
NASHORN, ZEBRA & CO. 1 - DVD - Tiere
Genre/Thema: Tiere; TV-Serie; Dokusoap; Tier- & Zoogeschichten - Nasho ...
17.-
Nach weiteren Produkten zu "Nashorn" suchen
Mehr Menschlichkeit für Tiere
Seriöser Einsatz für das Wohl der Tiere
Ich darf!
Ich darf!
16'000 Unterschriften gegen Verzehr  Bern - Das Fleisch von Hunden und Katzen soll in der Schweiz nicht mehr gegessen und gehandelt werden dürfen. Das verlangt eine Petition, die der Verband SOS Chats am Dienstag im Parlament eingereicht hat. Die Petition trägt rund 16'000 Unterschriften. 
Tierschützer alarmiert  Hamburg - Im Internet boomt nach Auskunft von Tierschützern das Geschäft mit bedrohten ...
Schildkröten sind das häufigste, was illegal verkauft wird. (Symbolbild)
Für die meisten Zoos in der Schweiz gab es gute Noten.
Schweizer Tierschutz gibt den Zoos mehrheitlich gute Noten Bern - Der Schweizer Tierschutz (STS) gibt den 51 Schweizer Zoos mehrheitlich gute Noten. In den vergangenen ...
Liebe Landwirte, passt auf Eure Kühe auf! mehr lesen  
Ein Fall für das Fürsorgeamt: Tell und Sohn.
Typisch Schweiz Wilhelm Tell - Public Enemy No 1 Das vielleicht seltsamste an der Schweiz ist der ...
Eine bürgerliche Minderheit wollte wegen jugendlichen Trinkexzessen nicht das ganze Schweizer Volk bevormunden.
Shopping Ständerat bleibt bei Nachtverkaufsverbot für Alkohol Bern - Zwischen 22 und 6 Uhr soll kein Alkohol in Läden verkauft werden dürfen: Auf diesem Nachtverkaufsverbot hat der Ständerat am Montag mit 24 ...
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Gewalt wird nicht immer so leicht erkannt - vor allem nicht, wenn sie durch die Gesellschaft akzeptiert ist.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Protest in New York gegen die Grand Jury Entscheidung: Protest gegen institutionalisierte Unterdrückung.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Es hat sich viel geändert in Myanmar: Zeitungen der freien Presse - vor drei Jahren noch undenkbar.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Ungeliebt beim Gemüsefachmann U.M.: Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Wir setzen uns für die Verbesserung der Qualität von Tierheimen und Tierschutzprojekten im In- und Ausland ein.
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
Seite3.ch
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 6°C 7°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 6°C 8°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 4°C 7°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 8°C 9°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 8°C 9°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 8°C 12°C stark bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 8°C 10°C bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten