Superschnelles Ethernet rückt näher
publiziert: Dienstag, 21. Okt 2008 / 16:53 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 21. Okt 2008 / 19:08 Uhr

Shenzhen - Der Telekommunikationsausrüster Huawei hat die erfolgreiche Entwicklung eines Prototypen für 100-Gigabit-Ethernet (100GE) bekannt gegeben.

Das superschnelle Ethernet ist in Sichtweite.
Das superschnelle Ethernet ist in Sichtweite.
1 Meldung im Zusammenhang
Mit einer zehnmal höheren Datenrate als der aktuell schnellste Ethernet-Standard soll die Technologie helfen, dass Netzwerkbetreiber die steigenden Anforderungen von zukünftigen Ultra-Breitbandangeboten bewältigen können.

Das chinesische Unternehmen ist freilich nicht allein mit seinen Bemühungen um das superschnelle Ethernet. Bis 2010 soll ein Standard des Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) ratifiziert werden.

Zehn physische Kanäle

Der Huawei-Prototyp erlaubt Ethernet-Verbindungsgeschwindigkeiten von 100 Gigabit pro Sekunde. Die Rate wird auf zehn physische Kanäle verteilt, um den 100GE-Port zu realisieren, so das Unternehmen. Der Prototyp könne diesen Port mit hoher Zuverlässigkeit bereitstellen und unterstütze auch Monitoring- und Schutzfunktionen.

Schon im Juli hatte das Unternehmen prototypisch das Wellenlängen-Multiplexverfahren (Wavelength Division Multiplexing, WDM) zum Übertragen mehrerer Kanäle in einer Glasfaser mit einer 100-Gigabit-Rate verwirklicht. «Damit ist Huawei der einzige Anbieter in der Industrie, der eine Endpunkt-zu-Endpunkt-Lösung für hochkapazitive Datenservices mit optischen Transportnetzwerken und WDM anbieten kann», sagt Christian Chua, Präsident Huawei Transport Network Product Line.

Standards für Ethernet

Wann Huaweis Entwicklung kommerziell erhältlich sein wird, hat das Unternehmen noch nicht bekannt gegeben. Fest steht jedenfalls, dass sie den steigenden Bandbreiten-Anforderungen des modernen Internets gerecht werden soll. Industrieweit wird die im Vergleich zu den schnellsten derzeit gängigen Ethernet-Technologien zehnmal höhere Datenrate vorangetrieben.

Im Juni beispielsweise gab es im Rahmen der diesjährigen Auflage der Messe NXTcomm mehrere Demonstrationen zu 100-Gigabit-Ethernet-Technologie, an denen der Netzwerkanbieter Infinera beteiligt war. Schon seit Ende 2006 wird auch an einem IEEE-Standard für das superschnelle Ethernet gearbeitet, der bis 2010 in der Endfassung vorliegen soll. An dieser Entwicklung nehme Huawei aktiv teil, so das Unternehmen.

(ht/pte)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Beim Aufbau von Heimnetzwerken hat ... mehr lesen
WLAN-Karte und Access Point - Das kräftige Wachstum soll in den nächsten vier Jahren noch anhalten.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Alle wichtigen Domainendungen rechtzeitig sichern: .ch, .com und je nach Bedarf auch .de und .at.
Alle wichtigen Domainendungen rechtzeitig sichern: .ch, .com und je ...
Besserer Markenschutz sowie falsch adressierte E-Mail-Zustellungen vermeiden  Keine Frage, .com Domains sind mit Abstand die beliebtesten Domains im Netz. Aktuell sind knapp 140 Mio. .com Domainnamen registriert und es werden täglich mehr. Selbst die vielen neuen Domainendungen konnten dem Platzhirsch .com nichts anhaben. Im Gegensatz zu vielen neuen Domainendungen bleibt die Beliebtheit der .com Domains stabil und die Anzahl der .com Domains steigt von Monat zu Monat. mehr lesen 
Kein Erfolg wegen fehlendem Domainnamen? Google Plus
Der passende Domainname fehlte  Nach einem grösseren Datenleck beim erfolglosen Social Media Projekt Google Plus zieht Google den ... mehr lesen  
reversewhois.ch - Neuer Service zum Herausfinden von Domaineigentümern  St. Gallen - Im September lanciert domains.ch, ein Angebot der VADIAN.NET AG, den neuen Service reversewhois.ch um ... mehr lesen  
Transparenz und Einblick in die Besitzverhältnisse dank ReverseWhois-Abfragen auf reversewhois.ch
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 10°C 15°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Basel 11°C 16°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 9°C 12°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Bern 9°C 16°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Luzern 10°C 15°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Genf 11°C 19°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 12°C 23°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten