Kabinettsposten
Suu Kyi wird Aussenministerin
publiziert: Dienstag, 22. Mrz 2016 / 06:42 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 22. Mrz 2016 / 15:19 Uhr

Naypyidaw - Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi soll nach ihrem grossen Wahlsieg in Myanmar Aussenministerin werden. Dies bestätigte ihre Partei Nationale Liga für Demokratie (NLD) am Dienstag.

3 Meldungen im Zusammenhang
Sie werde «hauptsächlich» das Amt der Chefdiplomatin bekleiden, sich aber auch «in andere Ministerien» einbringen, wenn sie dies wünsche, teilte Suu Kyis Partei mit.

Vor der NLD-Ankündigung war dem Parlament bereits eine Liste der künftigen Kabinettsmitglieder vorgestellt worden. Darauf stand an oberster Stelle die Friedensnobelpreisträgerin Suu Kyi - allerdings war unklar, welches Amt sie übernimmt. Die offizielle Ernennung der Regierung durch die Abgeordneten wird noch für diese Woche erwartet.

Suu Kyi hat als Parteivorsitzende zwar das Sagen, kann aber nach der noch vom Militär geschriebenen Verfassung nicht selbst Präsidentin werden. Sie wählte deshalb einen engen Vertrauten, den Ökonomen Htin Kyaw für dieses Amt aus. Er nominierte 18 Kandidaten für 21 Ministerien. Einige sollen zwei Posten übernehmen.

Absolute Mehrheit für NLD

Die Regierung tritt am 1. April an. Sie löst eine von der Militärpartei USDP dominierte Regierung ab, die bei den ersten freien Wahlen seit 25 Jahren im November völlig eingebrochen war. Die NLD erhielt die absolute Mehrheit. 25 Prozent der Parlamentssitze sind aber weiterhin dem Militär vorbehalten.

Beobachter hatten damit gerechnet, dass Suu Kyi Aussenministerin wird. Das Amt sichert ihr einen Sitz im nach wie vor vom Militär dominierten mächtigen Sicherheitsrat. Nach den komplexen politischen Regeln Myanmars muss sie im Gegenzug aller Wahrscheinlichkeit nach den Vorsitz der NLD abgeben, die sie vor rund 28 Jahren gründete.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Rangun - Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi (70) übernimmt in Myanmars neuer Regierung den eigens für sie ... mehr lesen
Aung San Suu Kyi.
Htin Kyaw soll die Regierungsgeschäfte unter Anweisung von Aung San Suu Kyi führen.
Naypyidaw - In Myanmar ist der Ökonom Htin Kyaw als erster ziviler Präsident seit mehr als 50 Jahren vereidigt worden. Die ... mehr lesen
Naypyidaw - In der einstigen Militärdiktatur Myanmar ist mit Htin Kyaw am Dienstag erstmals seit mehr als 50 Jahren ein ziviler ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 17
Gezi Park Proteste in Istanbul in 2013. (Archivbild)
Gezi Park Proteste in Istanbul in 2013. ...
«Überall ist Taksim, überall ist Widerstand»  Istanbul - Zum dritten Jahrestag des Beginns der Gezi-Proteste haben in Istanbul Hunderte Menschen gegen die islamisch-konservative Staatsführung der Türkei demonstriert. mehr lesen 1
Keine unabhängigen Informationen  Beirut - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat ihre Offensive im Norden Syriens am Dienstag fortgesetzt. ... mehr lesen   1
Idlib wurde mindestens sieben Mal aus der Luft angegriffen.
Russland und Westen kooperieren bei Syrien-Hilfe Berlin - Russland und westliche Staaten arbeiten bei der humanitären Hilfe für die syrische Bevölkerung ... 1
Rund 150'000 Binnenflüchtlinge hätten Schutz im syrisch-türkischen Grenzgebiet gesucht.
Über 60 Luftangriffe wurden geflogen. (Symbolbild)
Dschihadisten bei Luftangriffen in Syrien getötet Beirut - Bei Luftangriffen im Nordwesten Syriens sind nach Angaben von Aktivisten am Donnerstag mindestens 16 ... 1
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Alle Demonstranten gefilmt. Der Erdogan lässt doch keine Domo gegen sich zu! Die ... Di, 21.06.16 16:42
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Konzernrecht? Konzernpfusch! Was ist denn das? Konzerne werden vorwiegend von Vollidioten geführt. ... Fr, 10.06.16 17:49
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Das wird die Deutschen aber traurig machen. Wenn man keinen Flughafen und keinen Bahnhof ... Mi, 08.06.16 17:49
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Der... Daesh (IS) kommt immer mehr unter Druck. Davon sind inzwischen auch ... Do, 02.06.16 19:22
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Der... Daesh (IS) ist in diesen Tagen an allen anderen Fornten unter Druck. ... Mi, 01.06.16 12:39
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Nach Frauenfeld, verehrter zombie wo sie sich mit der Maffia zu einem Zombiestaat vereinen und ganz ... Mi, 01.06.16 11:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Blödsinn! Das Schaf ist selbst daran Schuld, dass es vom Wolf gerissen wird, ... Mi, 01.06.16 00:50
  • Pacino aus Brittnau 731
    Radikale führen immer . . . . . . in die Sackgasse. Es ist auch die Linke, die die AfD gefördert ... Di, 31.05.16 07:36
Jonathan Mann moderiert auf CNN International immer samstags, um 20.00 Uhr, die US- Politsendung Political Mann.
CNN-News Was würde «Präsident Trump» tatsächlich bedeuten? Noch ist absolut nichts sicher, doch es ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 18°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Basel 17°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
St. Gallen 17°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Bern 16°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Luzern 18°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Genf 14°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Lugano 19°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten