Suu Kyis Oppositionspartei
Suu Kyis Partei an Sitzung des Parlaments
publiziert: Mittwoch, 4. Jul 2012 / 16:59 Uhr
Suu Kyis Oppositionspartei nimmt in Burmas Parlament Einsitz.
Suu Kyis Oppositionspartei nimmt in Burmas Parlament Einsitz.

Naypyidaw - Zum ersten Mal haben am Mittwoch die Abgeordneten der burmesischen Oppositionspartei Nationale Liga für Demokratie (NLD) an einer Sitzung des Parlaments teilgenommen. Friedensnobelpreisträgerin und NLD-Generalsekretärin Aung San Suu Kyi war nicht anwesend.

2 Meldungen im Zusammenhang
Die 67-Jährige wird erst am Montag in der Hauptstadt Naypyidaw erwartet. Die NLD hatte bei Nachwahlen Anfang April 43 von 44 Sitzen gewonnen. Im Unterhaus verfügt sie über 37 Mandate, das entspricht einem Anteil von rund 10 Prozent.

Neben der Einbindung der Opposition setzt die Führung in Burma offenbar ihren Reformkurs mit Entschlossenheit fort. Wie ein Regierungsvertreter am Mittwoch der Nachrichtenagentur AFP mitteilte, sollen schon bald mehrere Hardliner aus der Regierung ausscheiden. Eine Regierungsumbildung stehe unmittelbar bevor, dabei sollen mindestens drei Minister ersetzt werden. Gleichzeitig verkündete das Parlament den Rücktritt eines der beiden Vize-Präsidenten. Tin Aung Myint Oo, ein Vertrauter von Ex-Machthaber Than Shwe, hatte sich bereits Anfang Mai in ein Kloster zurückgezogen.

Nachdem Burma jahrzehntelang von einer Militärjunta regiert worden war, wurde im vergangenen Jahr eine zivile Regierung unter Ex-General Thein Sein eingesetzt, die erste Schritte zur Öffnung des Landes einleitete. Unter anderem ermöglichte der neue Präsident Oppositionsführerin Suu Kyi eine Rückkehr in die Politik.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Naypyidaw - In ihrer ersten Rede vor dem burmesischen Parlament hat Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi zum Schutz der ... mehr lesen
Suu Kyi unterstützt als Oppositionsführerin natürlich hinter der Minderheit.
Aung San Suu Kyi will sein Bestes für Birma geben.
Naypyidaw - Die burmesische Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi hat erstmals als Abgeordnete an einer ... mehr lesen
Suu Kyi
Suu Kyi
Myanmar  Naypyidaw - Die Oppositionspartei der Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi tritt zur Parlamentswahl in Myanmar am 8. November an. Das teilte Suu Kyi am Samstag vor der Presse in ihrer Residenz in der Hauptstadt Naypyidaw mit. 
Myanmar versperrt Suu Kyi Weg zu Präsidentschaft Naypyidaw - Myanmars Parlament hat Hoffnungen auf eine Verfassungsänderung und damit eine ...
Aung San Suu Kyi ist eine Präsidentschaftskandidatur verwehrt.
Suu Kyi reist erstmals nach China Rangun - Myanmars Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi reist erstmals nach China. Die ...
Reta Caspar Religion und Nation sind einander strukturell ähnliche Mythen, welche die Politik bestimmen und oft genug den gesellschaftlichen Frieden bedrohen. ... mehr lesen   1
Wo Religion scheinbar noch über dem Staat steht: USA und «IN GOD WE TRUST» über dem Kapitol
Rohingya Flüchtlinge in einem Camp in Bangladesch: 200'000 Menschen unter extrem schlechten Bedingungen.
Achtens Asien Flüchtlingsdramen in West und Ost. Im Golf von Bengalen, in der Andamanensee und der Strasse von Malakka sind derzeit Tausende von ... mehr lesen   1
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3195
    Was... man gerade erlebt, ist ein Rückfall des islamischen Halbmondes in eine ... heute 12:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1417
    Nicht nur den Koran sollte man verbieten, auch all die anderen Verdummungs-Lektüren, die ... heute 00:04
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3195
    Nachdem... sich Europa immer noch nicht dazu durchringen kann, den Menschen in ... gestern 11:30
  • LinusLuchs aus Basel 109
    Ja, passt. Den Kommentaren aus Wladiwostok werde ich keine Beachtung mehr ... gestern 11:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1417
    Sehen wir's doch einfach mal so! Da unser Schäfchen so wie so einfach in die Mottenkiste seiner ... gestern 11:29
  • wollyhood aus zürich 8
    legitimation und grundlage entziehen man muss den koran und den islam verbieten, so wie es angola gemacht ... gestern 11:28
  • keinschaf aus Wladiwostok 2694
    Ultimatives Zeugnis Ihrer Gesinnung Mit diesem Kommentar haben Sie eigentlich mehr über sich verraten, als ... So, 02.08.15 23:34
  • Kassandra aus Frauenfeld 1417
    Riesenzinggen? Deken Sie nur ja nicht, das habe der Schmäher gewusst. Er schreibt ... So, 02.08.15 18:20
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 19°C 22°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 16°C 21°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 20°C 26°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 16°C 25°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 18°C 27°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 20°C 26°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 21°C 29°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten