Durchbruch geschafft
Suvi Koponen, das Supermodel
publiziert: Donnerstag, 7. Aug 2014 / 08:54 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 7. Aug 2014 / 09:15 Uhr
Mit 16 Jahren nahm die Modelkarriere ihren Lauf.
Mit 16 Jahren nahm die Modelkarriere ihren Lauf.

Die Catwalk-Schönheit Suvi Koponen (26) erinnerte sich daran, dass niemand aus ihrer Familie daran glaubte, dass sie als Model erfolgreich werden könnte.

Die Eltern von Suvi Koponen hätten nie gedacht, dass es ihr Kind in der Mode-Branche tatsächlich schaffen könnte.

Aber weit gefehlt: Die finnische Schönheit war bereits das Kampagnengesicht von hochkarätigen Labels wie Balenciaga und Calvin Klein und schritt für Luxus-Unternehmen wie Chanel, Jil Sander und Nina Ricci über den Laufsteg. Ihren Ruhm hat sie der finnischen Model-Show 'Mallikoulu' (Model-Schule) zu verdanken, bei der sie im Alter von 16 Jahren mitmachte.

Mutter und Vater mit grossen Zweifel

Suvi erinnert sich noch gut daran, dass ihre Mutter und ihr Vater beide grosse Zweifel daran hatten. «Ich erinnere mich daran, dass ich ein paar Wochen später nach dem Vorsprechen mit meinem Vater nach Hause fuhr. Ich sagte 'Was wäre, wenn aus mir die nächste Heidi Klum wird?' Und mein Vater meinte nur 'Lass uns mal nicht so vorschnell sein'», erzählte die Grazie gegenüber 'Vogue' und meinte: «Ich denke nicht, dass mein Vater je dachte, dass aus mir ein Model werden könnte. Meine Mutter kommt aus einem winzigen Dorf, wo es in der Umgebung nichts gibt. Es liegt inmitten von Wäldern. Mein Vater auch. Es schien einfach keine Möglichkeit zu sein, dass ihre Tochter ein Model werden und die Welt bereisen könnte.»

Verfolgte ihre Träume

Doch genau das geschah: Als Suvi immer erfolgreicher wurde, nahm sie sich von der Highschool ein Jahr Auszeit und jettete durch Europa. Doch dann kam eine Offenbarung: Nachdem ihr Vater sie am Bahnhof abholen wollte entschied sie sich ganz spontan dazu, diese Pause von der Schule auszudehnen, um weiter ihre Träume zu verfolgen.

«Ich nahm für ein weiteres Jahr eine Auszeit. Ich ging nach New York, meine Agentur schickte mich nach Mailand und drei Wochen später lief ich für Prada. Ich fand erst am Tag der Show heraus, dass ich sie eröffnen würde, und ich wusste nicht, was das bedeutet», fügte sie hinzu.

Fashion-Show Eröffnung

Für ein Model ist es schliesslich eine Riesen-Ehre und kommt einem Ritterschlag gleich, eine Modenschau eröffnen zu dürfen. «Ich verstand nicht, wie gewaltig das für eine Modelkarriere ist, die Erste auf dem Catwalk zu sein. Als die Show vorbei war, bekam ich all diese Interview-Anfragen und wurde für all diese Jobs auf der ganzen Welt gebucht. Dann dämmerte mir schliesslich, dass es eine grosse Sache in der Model-Branche ist, eine grosse Fashion-Show zu eröffnen», strahlte Suvi Koponen.

(flok/Cover Media)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. mehr lesen  
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater von Zwillingsmädchen geworden. mehr lesen  
Fahrradferien in St. Barths  Schauspieler Patrick Dempsey nahm seine Familie zu einer Fahrradtour mit, um die vergangenen Monate ... mehr lesen  
«Fahrradfahren war schon immer das Beste für meine Ehe.»
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 1°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Basel 3°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
St. Gallen 3°C 14°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 0°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Luzern 2°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 3°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt
Lugano 6°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten