«Swiss Art Awards» im Rahmen der Art 38 vergeben
publiziert: Montag, 11. Jun 2007 / 20:15 Uhr

Basel - Im Rahmen des Eidgenössischen Wettbewerbs für Kunst hat die Eidg. Kunstkommission 32 Bewerberinnen und Bewerber mit Preisen ausgezeichnet. Die Preissumme beläuft sich auf 720'000 Franken. Bewertet wurden Arbeiten von 604 Kunstschaffenden.

Die «Swiss Art Awards» werden an der Kunstmesse «Art 38» in Basel präsentiert.
Die «Swiss Art Awards» werden an der Kunstmesse «Art 38» in Basel präsentiert.
1 Meldung im Zusammenhang
Die Arbeiten jener 127 Bewerbenden, die in die engere Wahl gekommen sind, werden von Dienstag bis Sonntag unter dem Titel «Swiss Art Awards» während der Kunstmesse «Art 38» in Basel präsentiert. 78 Männer und 49 Frauen erreichten in diesem Jahr die zweite Runde, wie das Bundesamt für Kultur mitteilte.

Das Durchschnittsalter der Teilnehmenden betrug wie im Vorjahr 34 Jahre. 86 von ihnen sind deutscher, 37 französischer und vier italienischer Muttersprache. 52 der Bewerbenden wohnen im Kanton Zürich, 24 in Genf, 16 im Ausland.

Am Wettbewerb teilnehmen können Künstlerinnen und Architekten bis zum 40. Altersjahr. Die Preissumme liegt zwischen 18'000 und 25'000 Franken pro Künstlerin respektive Gemeinschaftsarbeit.

Im Rahmen des Wettbewerbs wurden auch die Preise der Kiefer Hablitzel Stiftung verliehen. Neun Künstlerinnen und Künstler sowie eine Gemeinschaftsarbeit eines Trios wurden für 2007 ausgezeichnet, dies bei ursprünglich 165 Eingaben. Für zwei dieser Werke vergab die Stiftung je 9000 Franken, für die Übrigen je 6500 Franken.

Vergeben wurden zudem weitere Auszeichnungen: Der «Prix Mobilière Young Art» der Mobiliar-Versicherung an einen Nachwuchs-Künstler (10 000 Fr. plus Werk-Ankauf), der Einzel-Preis der Dr. Georg und Josi-Guggenheim-Stiftung (20 000 Fr. plus Ausstellung mit Katalog) und der Kunstförderpreis des Rotary Distrikts 1990.

(smw/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Preisverleihung  Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das vierte Mal, dass der renommierte deutschsprachige Kabarettpreis in der Schweiz stattfindet. mehr lesen 
Mit 30'000 Euro dotiert  Aarau - Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit 30'000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 24. Oktober 2016 in der Akademie in der Münchner Residenz überreicht. mehr lesen  
CineMerit Award  München - Die US-amerikanische Schauspielerin Ellen Burstyn wird mit dem Ehrenpreis des Münchner Filmfestes gewürdigt. Die ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 5°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Basel 6°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
St. Gallen 5°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Bern 6°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Luzern 7°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Genf 9°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 16°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten