Swiss streicht Flüge
publiziert: Donnerstag, 27. Mrz 2003 / 17:51 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 27. Mrz 2003 / 18:48 Uhr

Basel - Die Fluggesellschaft Swiss stellt ihre Flüge nach Abu Dhabi wegen der rückläufigen Nachfrage ein. Der letzte Flug von Zürich nach der Destination in den Vereinigten Arabischen Emiraten findet am 1. April statt.

Swiss streicht Flüge nach Abu Dhabi.
Swiss streicht Flüge nach Abu Dhabi.
Derzeit fliegt die Swiss dreimal wöchentlich von und nach Abu Dhabi mit Zwischenlandung in der saudi-arabischen Hauptstadt Riyadh, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Riyadh wird weiterhin dreimal wöchentlich angeflogen. In den Vereinigten Arabischen Emiraten fliegt die Swiss zudem Dubai täglich mit einer Nonstop-Verbindung an.

Die deutsche Lufthansa liess gleichentags verlauten, mit Ausnahme von Kuweit wieder alle wegen des Irak-Krieges gestrichenen Ziele in ihren Flugplan aufzunehmen. Der Krisenstab habe beschlossen, das saudi-arabische Damman wieder anzufliegen, hiess es.

Wie die amerikanische Air Transport Association gab unterdessen bekannt gab, sind die inländischen Buchungen für die nächsten 60 bis 90 Tage um 20 Prozent gesunken. Die internationalen Buchungen in einige Regionen seien sogar um 40 Prozent zurückgegangen.

Die US-Fluggesellschaften können nach Angaben des Bewilligungsausschusses des Senats in der kommenden Woche mit einem Angebot der Regierung über finanzielle Unterstützung rechnen. Details nannte der Vorsitzende des Ausschusses aber nicht.

US Airways sieht sich wegen des Irak-Krieges gezwungen, im April vier Prozent ihrer Flüge zu streichen. So sollen die Flüge zwischen Pittsburgh und London (Gatwick) suspendiert werden.

Die Fluggesellschaft wolle ausserdem Flüge zwischen Pittsburg und Frankfurt sowie Flüge zwischen Philadelphia und Amsterdam im April an bestimmten Tagen ausfallen lassen. Der Inlandsflugverkehr sei vom zweiten April bis 3. Mai betroffen.

Einen Kapazitätsabbau wegen des Irak-Konflikts hatten am Mittwoch auch die grösste europäische Fluggesellschaft British Airways, die Deutsche Lufthansa, und die Air France angekündigt.

(bert/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Reifen für Autos
Reifen für Autos
Publinews Das sollten Autofahrer bei der Wahl der Reifen für die jeweilige Jahreszeit beachten  Das die Wahl der richtigen Reifen einen nicht unwesentlichen Anteil an der Sicherheit auf Europas Strassen hat ist wohl unbestritten. Nicht umsonst investiert die Reifenindustrie jedes Jahr mehrere Millionen an Forschungs und Entwicklungsgeldern um für Fahrzeuge den jeweils bestmöglichen Reifen zu konzipieren. mehr lesen  
Die Helme sitzen: Eine Familie auf einer gemütlichen Fahrradtour.
Publinews Sicherheit auf dem Velo  Jährlich verunglücken 16'700 Velofahrer, ... mehr lesen  
Gotthard 2016  Berlin - «Tunnel» - mit sechs Riesenbuchstaben feiert die Schweizer Botschaft in Berlin die Eröffnung des neuen Gotthard-Basistunnels. Während zwei Monaten wird der ... mehr lesen 1
Die Schweizer Botschaft in Berlin mit Tunnel-Schriftzug.
Titel Forum Teaser
  • melabela aus littau 1
    es geht nicht nur um homosexuelle ich bin eine frau und verheiratet mit einem mann. leider betrifft es ... So, 14.08.16 13:18
  • Pacino aus Brittnau 731
    Kirchliche Kreise . . . . . . hatten schon immer ein "spezielles" Verhältnis zu ... Do, 09.06.16 08:07
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Das wird die Deutschen aber traurig machen. Wenn man keinen Flughafen und keinen Bahnhof ... Mi, 08.06.16 17:49
  • Pacino aus Brittnau 731
    Demokratie quo vadis? Wenn die Demokratie den Stacheldraht in Osteuropa-, einen Wahlsieg von ... Mo, 06.06.16 07:55
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Es... muss darum gehen, die Kompetenz der Kleinbauern zu stärken. Das sorgt ... Do, 02.06.16 13:07
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Kindeswohl egal! Es geht doch vor allem um die eigenen Kinder der Betroffenen. Die ... Do, 02.06.16 08:10
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Verlust der Solidarität: Verlust der Demokratie! Vollständig und widerspruchsfrei beantworten lässt sich das wohl nicht. ... Mi, 01.06.16 00:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Unterstützung "Deshalb sind für die Sozialhilfe 267 Millionen Franken mehr und für ... Di, 31.05.16 10:38
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 7°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer sonnig
Basel 7°C 8°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer sonnig
St. Gallen 3°C 7°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeschauer recht sonnig
Bern 6°C 10°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer sonnig
Luzern 5°C 10°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen recht sonnig
Genf 8°C 14°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt sonnig
Lugano 8°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten