Reaktion auf Cablecom-Offensive
Swisscom TV gratis für DSL-Kunden
publiziert: Dienstag, 13. Nov 2012 / 10:16 Uhr
Die Swisscom inkludiert Swisscom TV nun kostenlos in ihre DSL-Abos mini, standard und infinity.
Die Swisscom inkludiert Swisscom TV nun kostenlos in ihre DSL-Abos mini, standard und infinity.

Swisscom TV light kostenlos, mehr Sender für TV start und basic.

3 Meldungen im Zusammenhang
Die Swisscom inkludiert Swisscom TV nun kostenlos in ihre DSL-Abos mini, standard und infinity. Dazu hat sie ein neues Einsteigerangebot namens Swisscom TV light aus der Taufe gehoben, das über 60 Sender umfasst, davon 22 in HD-Qualität. Auch die Swisscom TV App können Kunden mit Smartphone und Tablet nutzen. Im Gegensatz zu den anderen Swisscom-TV-Abos start, basic und plus ist light nicht mit dem grundgebührfreien Abo DSL start kombinierbar. Das bisherige Einsteigerabo Swisscom TV select wird hingegen in Zukunft nicht mehr erhältlich sein.

Swisscom TV Box für Fernseh-Empfang notwendig

Kunden, die Swisscom TV light nutzen wollen, benötigen dafür eine Swisscom TV Box. Diese können sie ab 1. Dezember im Swisscom-Shop erhalten oder ab 12. November online unter swisscom.ch/tv bestellen.

Da schon das neue kostenlose Swisscom TV light mehr als 60 Sender enthält, stockt Swisscom das Programmangebot für die kostenflichtigen Pakete auf. Ab dem 3. Dezember sollen TV-start-Kunden über 110 Sender empfangen können, davon 27 in HD-Qualität. Swisscom TV start kostet 14 Franken pro Monat und kann auch mit dem kostenlosen DSL start kombiniert werden. Alle Swisscom-TV-Abos setzen für die Buchung einen Festnetzanschluss und ein DSL-Abo voraus, wofür Kosten von mindestens 25,35 Franken monatlich entstehen.  

Schneller Surfen: Höhere Bandbreiten für DSL start und mini

Neben dem kostenlosen Angebot von Swisscom TV light erhöht die Anbieterin zudem die maximal möglichen Surfgeschwindigkeiten für die DSL-Anschlüsse start und mini. Die Datenraten werden schrittweise bei DSL start auf bis zu 2 MBit/s und bei DSL mini auf bis zu 5 MBit/s umgestellt. Die Umstellung soll ab sofort bis Januar 2013 erfolgen. Laut Swisscom werden sie automatisch in Gang gesetzt und Kunden persönlich über den Zeitpunkt der Anpassung informiert.

(Susanne Kirchhoff/teltarif.ch)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Mit dem Wegfall der Grundverschlüsselung gibt es keine Notwendigkeit für Set-Top-Box beziehungsweise Digicard mehr.
Zürich - Der Kabelnetzbetreiber UPC Cablecom schafft Anfang 2013 für sein Basisangebot von 55 Sendern die Verschlüsselung des digitalen Fernsehens ab. Er erhöht dafür die Kabelgebühr. Am Dienstag ... mehr lesen
Zürich - Digitales Fernsehen ist weiter auf dem Vormarsch. Die Kabelnetzbetreiber ... mehr lesen
Zulegen konnte Kabelinternet (+10 Prozentpunkte) und Kabeltelefonie (+16 Prozentpunkte).
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Geisterspiele sind in der Schweiz ab dem 8. Juni erlaubt.
Geisterspiele sind in der Schweiz ab dem 8. Juni erlaubt.
Bundesrat hat entschieden  Der Bundesrat hat am Mittwoch über weitere Lockerungen in der Coronakrise informiert. Dabei machte er auch Angaben zu den Profiligen im Sport und zu Grossveranstaltungen. mehr lesen 
Fernsehen - Zum 4. Juni  Berlin - Showkrise hin, Showkrise her: Eine Samstagabendsendung im Ersten Deutschen Fernsehen zu ... mehr lesen  
Beatrice Egli hält sich in den Charts.
Online-Auktion  Santa Monica - Von Don Drapers Cabriolet bis zu Peggy Olsons Schreibmaschine - mehr als 1500 Requisiten aus der US-Kultserie «Mad Men» werden ab Mittwoch online versteigert. mehr lesen  
Es geht in die heisse Phase  Im Milliarden-Poker um die Medienrechte an der Fussball-Bundesliga beginnt die heisse Phase. Bis zum 6. Juni will die Deutsche Fussball Liga (DFL) insgesamt 17 Rechtepakete für die ... mehr lesen
Der bisherige Rechteinhaber Sky möchte weiter mit dem Slogan «Alle Spiele, alle Tore» Abonnements verkaufen. (Symbolbild)
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 5°C 17°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt trüb und nass
Basel 7°C 18°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 7°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt starker Schneeregen
Bern 8°C 15°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 6°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt starker Schneeregen
Genf 7°C 15°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 9°C 12°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass anhaltender Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten