Diesmal sogar fehlerfrei
Sylvester Stallone hält verbesserte Rede bei den Critics' Choice Awards
publiziert: Montag, 18. Jan 2016 / 10:47 Uhr / aktualisiert: Montag, 18. Jan 2016 / 13:50 Uhr
Sylvester Stallone konnte bei den Critics' Choice Awards einen weiteren Filmpreis einsacken und machte diesmal bei seiner Dankesrede auch alles richtig.
Sylvester Stallone konnte bei den Critics' Choice Awards einen weiteren Filmpreis einsacken und machte diesmal bei seiner Dankesrede auch alles richtig.

Nachdem Schauspieler Sylvester Stallone (69) bei seiner Golden-Globes-Rede ein kleiner Fauxpas unterlief, legte er bei den Critics' Choice Awards Wert auf einen fehlerfreien Auftritt.

1 Meldung im Zusammenhang
Der Schauspieler feiert derzeit ein grandioses Comeback: Nachdem er am 10. Januar bereits mit einem Golden Globe als bester Nebendarsteller ausgezeichnet wurde, folgte nun eine Woche später der Critics' Choice Award für seine Darstellung als Rocky Balboa in 'Creed'. Den Regisseur des Films, Ryan Coogler, sowie seinen Co-Star Michael B. Jordan, hatte er bei seiner Golden-Globes-Dankesrede vor lauter Aufregung glatt vergessen, gestern [18. Januar] nannte er die beiden aber so schnell wie möglich und scherzte: «Bevor ich noch Ärger bekomme!»

Die weiteren Preise gingen derweil vor allem an die Filme 'Spotlight' und 'Mad Max: Fury Road'. 'Spotlight' wurde zum besten Film ernannt und erhielt zudem Preise für das beste Originaldrehbuch und das beste Schauspielensemble. An 'Mad Max: Fury Road' gingen insgesamt sogar neun Awards, darunter für die Darsteller Tom Hardy und Charlize Theron. Bester Schauspieler wurde - wie schon bei den Golden Globes - Leonardo DiCaprio für 'The Revenant - Der Rückkehrer', beste Schauspielerin - ebenfalls wie bei den Globes - Brie Larson für ihre Performance in 'Raum'.

In den TV-Kategorien waren 'Fargo' und 'Mr. Robot' die grossen Abräumer. Darstellerpreise gingen unter anderem an Rami Malek ('Mr. Robot'), Carrie Coon ('The Leftovers'), Jeffrey Tambor ('Transparent'), Kirsten Dunst ('Fargo') und Idris Elba ('Luther').

(pep/Cover Media)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Sylvester Stallone (67) konnte sich 'Rocky' immer gut als Musical vorstellen. mehr lesen
Sylvester Stallone fand es immer logisch, dass sein Erfolgsfilm 'Rocky' auch als Musical funktioniert.
2000 Filmplakate stehen zur Auswahl!
Rebel Wilson in 'Der Spion und sein Bruder'.
Nackt-Double in 'Der Spion und sein Bruder'  Rebel Wilson (36) kennt ihre Grenzen, dazu gehört auch, wie viel Haut sie in Filmen zeigen möchte. 
Rebel Wilson: 'Guys & Dolls' in London Komikerin Rebel Wilson gibt ihr Debüt auf den Londoner Bühnen und spielt Miss ...
«Es hat nicht funktioniert, so ist es halt»  Jennifer Lopez (46) nahm ihren Filmflop 'Gigli' ganz locker.
Jennifer Lopez war stehts davon überzeugt, dass ihre Karriere noch nicht am Ende sei.
Jennifer Lopez: «Ich bin keine Diva!» Multitalent Jennifer Lopez kann nicht verstehen, dass sie einen Ruf als Diva hat, und ist sich sicher, dass dies ...
Jennifer Lopez ist genervt von ihrem Image.
Scheidung vorprogrammiert Pop-Diva Jennifer Lopez wusste bereits kurz nach ihrer Hochzeit mit Marc Anthony, dass die Ehe ...
Jennifer Lopez bekam fünf Heiratsanträge Um die Hand von Popsängerin Jennifer Lopez wurde anscheinend schon häufiger ...
Titel Forum Teaser
  • jorian aus Dulliken 1752
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3934
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3934
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 349
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
  • Pacino aus Brittnau 723
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 10°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Basel 11°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
St. Gallen 11°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
Bern 9°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Luzern 12°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Genf 10°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Lugano 13°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten