Unerwarteter Tod von Sohn Sage
Sylvester Stallone ist «tief erschüttert»
publiziert: Sonntag, 15. Jul 2012 / 13:15 Uhr
Sylvester Stallone
Sylvester Stallone

Los Angeles - Nach dem Tod plötzlichen Tod seines Sohnes Sage zeigt sich Schauspieler Sylvester Stallone tief erschüttert. Sein Mitgefühl und seine Gedanken seien auch bei Sages Mutter Sasha. Sage sei ein sehr talentierter und wundervoller junger Mann gewesen.

Professionelle Ausbildungen und Kurse zum Visagisten (Makeup Artist), Maskenbildner und Hairstylist.
5 Meldungen im Zusammenhang
Stallone werde seinen Sohn «für immer vermissen», erklärte seine Sprecherin Michelle Bega.

Das Promi-Portal «TMZ», das als erstes über den Tod berichtet hatte, schrieb am Samstag unter Berufung auf Quellen aus dem Umfeld der Polizei, dass Sage Stallone schon mehrere Tage tot in der Wohnung gelegen haben soll. In seinem Raum seien zahlreiche Pillenbehälter gefunden worden, hiess es weiter.

Die Polizei habe verschreibungspflichtige Medikamente entdeckt, erklärte der Gerichtsmediziner Ed Winter. Eine Autopsie werde in den kommenden Tagen stattfinden, die toxikologischen Untersuchungen würden allerdings wohl mehrere Wochen dauern.

Todesursache unklar

Die Leiche des 36-jährigen Regisseurs und Schauspielers Sage Stallone war am Freitag in seiner Wohnung in Hollywood von einer Haushälterin gefunden worden. Die Todesumstände blieben zunächst unklar.

Kalifornische Behörden forschen nach der Todesursache. Nach Angaben der Gerichtsmediziner gibt es keine Hinweise auf Fremdverschulden, wie die «Los Angeles Times» am Samstag (Ortszeit) berichtete.

«Ich denke es war entweder ein natürlicher Tod oder ein schrecklicher Unfall», sagte Sages Anwalt George Braunstein: «Meines Wissens hat er weder getrunken noch Drogen genommen».

Braunstein schloss auch Suizid aus. «Er war sehr kreativ, voller Energie und Lebensfreude», wurde der Anwalt am Samstag vom Promiportal «E!Online» zitiert. Sage wollte bald heiraten und einen weiteren Film drehen: «Es gab nichts Dunkles oder Deprimierendes, keine Probleme, ganz sicher keine finanziellen Probleme».

Unternehmer und Regisseur

Sage Moonblood Stallone war der ältere von zwei Söhnen aus der ersten Ehe seines Vaters mit Sasha Czack, die von 1974 bis 1985 gedauert hatte. In den Filmen «Rocky V» (1990) und «Daylight» (1996) trat Sage an der Seite seines Vaters auf.

1996 gründete er das Unternehmen Grindhouse Releasing, das sich dem Vertrieb von sogenannten Exploitation-Filmen und B-Movies aus den 70er- und 80er-Jahren widmete. 2006 drehte er den Film «Vic», der auf dem Filmfestival in Palm Springs gezeigt wurde.

Sage Stallone habe seinen Vater bewundert, aber auch hart gearbeitet, um sich selbst einen Namen im Filmgeschäft zu machen, sagte Anwalt Braunstein: «Er war sehr stolz auf seinen Vater und stolz, der Sohn seines Vaters zu sein».

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
FACES Sage Stallone, der Sohn von Schauspieler Sylvester Stallone, starb eines natürlichen Todes. Drogen waren nicht im Spiel. ... mehr lesen
Der plötzliche Tod von Sage Stallone ist auf Herzprobleme zurückzuführen.
Schauspielersohn Sage Stallone wurde angeblich inmitten leerer Flaschen eines Schmerzmittels mit dem Wirkstoff Hydrocodon gefunden. mehr lesen 
Los Angeles - Nach dem überraschenden Tod des Sohnes von Hollywood-Schauspieler Sylvester Stallone ist die Leiche des ... mehr lesen
Sylvester Stallone trauert um seinen Sohn.
Sylvester Stallone ist erschüttert. (Archivbild)
Los Angeles - Der älteste Sohn von Sylvester Stallone ist tot. Der US-Schauspieler sei erschüttert über den Tod seines Sohns ... mehr lesen
People -, Werbe - und Editoriale - Fotografie
Fotostudio für People, Corporate und Werbung.
Prinz William und Catherine haben fünf Taufpaten für ihre süsse Tochter ausgewählt.
Prinz William und Catherine haben fünf Taufpaten für ihre süsse ...
Die königliche Taufe  Prinzessin Charlotte wird heute getauft - und endlich hat der Kensington Palast bekannt gegeben, wen ihre Eltern als Taufpaten ausgesucht haben. 
Prinz William und seine Frau haben süsse Kinderfotos von ihrem Nachwuchs veröffentlicht.
Prinzessin Charlotte: Niedliche Babyfotos mit dem Bruder Prinzessin Charlotte und ihr Bruder verzaubern die Welt.
Prinzessin Charlotte: Bald wird sie getauft Prinz William (32) und Catherine (33) haben bekanntgegeben, dass Prinzessin ...
Prinz Harry ist bereit für eine eigene Familie Prinz Harry (30) hätte nichts dagegen, eine eigene Familie zu gründen, will ...
Verrückter 'Twilight'-Fan  Schauspieler Kellan Lutz (30) erinnert sich an merkwürdige Fan-Begegnungen zu 'Twilight'-Zeiten zurück.
Kellan Lutz war schockiert, als er feststellte, dass ein 'Twilight'-Fan seine Emmett-Puppe zu einem Vibrator umfunktioniert hatte.
Kellan Lutz zog für einen guten Zweck blank.
Kellan Lutz: Nackte Tatsachen beim Red Nose Day Filmstar Kellan Lutz (30) liess im Zuge des Red Nose Day die Hüllen fallen. Nur seine Socken hielten ihn warm.
Titel Forum Teaser
Vielleicht gibt es schon bald einen Song von Nicki Minaj und One Direction.
FACES Nicki Minaj: Die Jungs von 1D sind so süss Rapstar Nicki Minaj (32) könnte sich eine ...
Hans Hadorn ist Ihr Fotograf für People-, Event-, Mode-, Hochzeit- und Portraitfotografie
Professionelle Ausbildungen und Kurse zum Visagisten (Makeup Artist), Maskenbildner und Hairstylist.
Ihr People- und Hochzeits-Fotograf.
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 23°C 30°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Basel 18°C 32°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 23°C 33°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Bern 19°C 35°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Luzern 21°C 35°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Genf 20°C 37°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Lugano 23°C 34°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten