Morceli verzichtet auf Start
Tadese mit fünftem Halbmarathon-WM-Titel
publiziert: Samstag, 6. Okt 2012 / 19:04 Uhr
Jubel von Zersenay Tadese. (Archivbild)
Jubel von Zersenay Tadese. (Archivbild)

Weltrekordler Zersenay Tadese aus Eritrea gewann in Kavarna (Bul) in 1:00:19 Stunden den fünften Halbmarathon-WM-Titel. Den Sieg bei den Frauen holte sich die Äthiopierin Meseret Hailu in 1:08:55.

Die als einzige Schweizerin für dieses Rennen gemeldet gewesene Patricia Morceli erlitt am Abend vor dem WM-Rennen einen leichten Schwächeanfall. Am Wettkampftag litt sie immer noch an Schwindelgefühlen und entschied sich gegen einen Start. Die Halbmaraton-WM wäre ein Teil ihrer Vorbereitung auf den Frankfurt-Marathon von Ende Oktober gewesen. In Frankfurt peilt die 38-Jährige die Limite für die WM 2013 in Moskau (2:43:00) an.

 Resultate:
Männer: 1. Zersenay Tadese (Eritrea) 1:00:19. 2. Deressa Chimsa (Äth) 1:00:51. 3. John Mwangangi (Ken) 1:01:01. 4. Pius Kirop (Ken) 1:01:11. 5. Stephen Kibet (Ken) 1:01:40. - Teams: 1. Kenia. 2. Eritrea. 3. Äthiopien.

Frauen: 1. Meseret Hailu (Äth) 1:08:55. 2. Feyse Tadese (Äth) 1:08:56. 3. Paskalia Chepkorir Kipkoech (Ken) 1:09:04. 4. Lydia Cheromei (Ken) 1:09:13. 5. Emebt Etea (Äth) 1:10:01. - Nicht gestartet: Patricia Morceli (Sz/Schwächeanfall im Vorfeld). - Teams: 1. Äthiopien. 2. Kenia. 3. Japan.

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Die Schweizer Teamleaderin in Prag ist die Sprinterin Mujinga Kambundji.
Die Schweizer Teamleaderin in Prag ist die Sprinterin Mujinga ...
Hallen-Europameisterschaften in Prag.  Mit einem Athlet und sechs Athletinnen reiste Swiss Athletics am Mittwoch an die bis Sonntag dauernden Hallen-Europameisterschaften in Prag. Mujinga Kambundji (60 m), Selina Büchel (800 m) und Nicole Büchler (Stab) haben realistische Chancen auf eine Finalteilnahme. 
Grippesymptome  Der Schweizer Kugelstösser Gregori Ott muss auf den Start an den heute Donnerstag beginnenden Hallen-Europameisterschaften in Prag ...
Ott leidet an einer Grippe.
Michelle Carter sorgte für eine Jahresbestleistung.
Mehr als einem Meter Vorsprung  Zum Abschluss der US-Hallenmeisterschaften sorgte die amerikanische ...  
Nicole Büchler erfüllte zum dritten Mal innerhalb von fünf Wochen die Limite für die WM. (Archivbild)
Kambundji und Büchler erneut stark Mujinga Kambundji und Nicole Büchler liefern in Birmingham (Gb) weitere Topleistungen ab: Kambundji egalisiert ihren Landesrekord über 60 ...
Titel Forum Teaser
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich -3°C -2°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel -2°C 2°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen -2°C 0°C leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern -2°C 5°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 1°C 4°C leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 1°C 8°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 8°C 11°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten