Morceli verzichtet auf Start
Tadese mit fünftem Halbmarathon-WM-Titel
publiziert: Samstag, 6. Okt 2012 / 19:04 Uhr
Jubel von Zersenay Tadese. (Archivbild)
Jubel von Zersenay Tadese. (Archivbild)

Weltrekordler Zersenay Tadese aus Eritrea gewann in Kavarna (Bul) in 1:00:19 Stunden den fünften Halbmarathon-WM-Titel. Den Sieg bei den Frauen holte sich die Äthiopierin Meseret Hailu in 1:08:55.

Die als einzige Schweizerin für dieses Rennen gemeldet gewesene Patricia Morceli erlitt am Abend vor dem WM-Rennen einen leichten Schwächeanfall. Am Wettkampftag litt sie immer noch an Schwindelgefühlen und entschied sich gegen einen Start. Die Halbmaraton-WM wäre ein Teil ihrer Vorbereitung auf den Frankfurt-Marathon von Ende Oktober gewesen. In Frankfurt peilt die 38-Jährige die Limite für die WM 2013 in Moskau (2:43:00) an.

 Resultate:
Männer: 1. Zersenay Tadese (Eritrea) 1:00:19. 2. Deressa Chimsa (Äth) 1:00:51. 3. John Mwangangi (Ken) 1:01:01. 4. Pius Kirop (Ken) 1:01:11. 5. Stephen Kibet (Ken) 1:01:40. - Teams: 1. Kenia. 2. Eritrea. 3. Äthiopien.

Frauen: 1. Meseret Hailu (Äth) 1:08:55. 2. Feyse Tadese (Äth) 1:08:56. 3. Paskalia Chepkorir Kipkoech (Ken) 1:09:04. 4. Lydia Cheromei (Ken) 1:09:13. 5. Emebt Etea (Äth) 1:10:01. - Nicht gestartet: Patricia Morceli (Sz/Schwächeanfall im Vorfeld). - Teams: 1. Äthiopien. 2. Kenia. 3. Japan.

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Usain Bolt war in Ostrava der Schnellste - auch ohne den Turbo zu zünden. (Archivbild)
Usain Bolt war in Ostrava der Schnellste - auch ohne den Turbo zu ...
Es reicht trotzdem zum Sieg  Superstar Usain Bolt gewann beim Leichtathletik-Meeting in Ostrava (Tsch) bei Regenwetter das 200-m-Rennen in mässigen 20,13 Sekunden. Über 100 m war auch Asafa Powell (10,04) nicht besonders schnell. 
Die Stabhochspringerin Nicole Büchler (LC Zürich) zeigte am Sonntag in Hengelo (Ho) eine weitere gute Leistung. Mit 4,55 m sprang sie Saisonbestleistung, belegte Platz 3 und bestätigte die Limiten für die WM in Peking ... mehr lesen
Nicole Büchler ist zufrieden. (Archivbild)
Noemi Zbären (Archivbild)
Leichtathletik  Hürdensprinterin Noemi Zbären unterbietet innert einer Woche zum zweiten Mal die ...  
Knatsch der letzten Wochen  Swiss Athletics zieht nach dem Knatsch der letzten Wochen in der 4x100-m-Staffel der Männer ...  
Der Verband suspendiert Alex Wilson vom Staffel-Kader.
Titel Forum Teaser
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 5°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 2°C 13°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 5°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 5°C 17°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 8°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 9°C 19°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 17°C 25°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten